CNI-CIG: Aufruf zur Pressekonferenz am Montag, 20. Dezember - 18:00 MEZ

CNI vom 15.12.2021
übersetzt von: lisa - colectivo malíntzin

 

Congreso Nacional Indígena (CNI) − Indigener Regierungsrat (CIG)

Pressekonferenz:
Angesichts der Beraubungspolitik, des Krieges der aktuellen Regierung
und des Präsidenten-Beschlusses

14. Dezember 2021

An die Medien Mexikos und der Welt.

Am 22. November diesen Jahres wurde im Bundes-Amtsblatt ein umstrittener Präsidenten-Beschluss veröffentlicht, der die Bau- und Infrastrukturprojekte der Regierung als NATIONALE SICHERHEIT einstuft und deshalb die Dienststellen der Bundesverwaltung anweist, die für diese Arbeiten und Projekte erforderlichen VORLÄUFIGEN GENEHMIGUNGEN − als über den gesetzlichen Maßgaben und rechtskräftigen Vorschriften stehend − zu erteilen.

Dieser Beschluss − der die Rechte verletzt, die unseren Pueblos in der politischen Verfassung Mexikos und den internationalen Verträgen und Konventionen, denen Mexiko beigetreten ist, zuerkannt sind − ist Teil der Aktionen der gegenwärtigen Regierung die neoliberale und extraktivistische Politik der Beraubung unserer Pueblos und der Madre Tierra, der Mutter Erde fortzusetzen: durch die Förderung der Nutzung fossiler Brennstoffe und großer Mega-Projekte wie den Tren Maya [Maya-Zug], den Interozeanischen Korridor Salina Cruz − Coatzacoalcos, das Proyecto Integral Morelos [PIM] und den Flughafen Santa Lucía.

Aus diesem Grund RUFEN WIR AUF und LADEN EIN zu einer Virtuellen und Präsenz-Pressekonferenz, am Montag, den 20. Dezember, 11:00 Uhr [18:00 MEZ], Casa de Los Pueblos »SAMIR FLORES SOBERANES« (zuvor der Sitz des INPI), Avenida Coyoacán 343, Colonia Xoco, Alcaldía Benito Juárez, in Mexiko-Stadt − und via:


Auf dieser Pressekonferenz werden wir die Position der Koordination des Congreso Nacional Indígena − Indigener Regierungsrat − angesichts der Beraubungspolitik, des Krieges der gegenwärtigen Regierung und des zuvor erwähnten Präsidenten-Beschlusses bekannt geben − sowie auch die Strategien, die unsere Pueblos entwickeln, um ihre Existenz und das Leben zu verteidigen.

 Anhang  
  Kommunique als PDF

 

Quelle: http://www.congresonacionalindigena.org/2021/12/14/conferencia-de-prensa-ante-las-politicas-de-despojo-la-guerra-del-actual-gobierno-y-el-acuerdo-presidencial/


 

URL der Nachricht:  https://www.chiapas.eu/news.php?id=11430