Liste der Toten, Verletzten und Verschwundenen Oaxaca-Stadt

News vom 27.10.2006
übersetzt von: Dana

 

Liste der von SERAPAZ bestätigten Toten, Verletzten und Verschwundenen von Oaxaca Stadt, nach den Polizeiangriffen vom 27.Oktober.

CML-DF, 27. oktober 2006

TOTE
Will Bradley Roland (Oax, 27 Okt.)
Emilio Alonso Fabian (Oax, 27 Okt.)

VERLETZTE
Guillermo Garcìa (Oax, 27 Okt.)
Francisco Angel (Oax, 27 Okt.)
Martin Olvera (Oax, 27 Okt.)
Enerino Sànchez (Oax, 27 Okt.)
Armando (Oax, 27 Okt.)

VERSCHWUNDENE
Roberto Pablo (Oax, 27 Okt.)

INFOLGE DES HUNGERSTREIKS HOSPITALISIERT: Die ärzte, die sich um die gesundheitliche Versorgung der Compañeros kümmern, die am Hungerstreik der APPO im Hemiciclo a Juárez, Mexiko Stadt teilnehmen, haben die Namen folgender Personen bestätigt, die infolge ihres ernsten Gesundheitszustands, in den letzten 12 Stunden des totalen Hungerstreiks (ohne Wasser und Honig) hospitalisiert werden mussten.

Epifanio Paredes (DF, 27 Okt.)
Pablo Gregorio Salas (DF, 27 Okt.)
Constantino Martìnez Guzmán (DF, 27 Okt.)
Juana García Sànchez (DF, 27 Okt.)
 

Quelle: http://vientos.info/cml/?q=node/5865


 

URL der Nachricht:  https://www.chiapas.eu/news.php?id=1924