Daten zum Calderón-Besuch in Berlin

News vom 14.01.2007

 

Anbei Infos von der Seite des Deutschen Industrie- und Handelskammertag. Die marginalisierten Menschen in Mexiko wuerden sich sehr ueber Protestaktivitaeten gegen die rechte Regierung feuen...

Solidarische Gruesse, Gruppe B.A.S.T.A.


Quo vadis, Mexiko?

Präsident Felipe Calderón spricht im Berliner Haus der Wirtschaft

Ziele und Strategien der Wirtschaftspolitik Mexikos stehen im Mittelpunkt einer Diskussionsveranstaltung, zu der die Lateinamerika-Initiative der deutschen Wirtschaft am Donnerstag, 25. Januar, nach Berlin einlädt.

Anlass ist der Besuch des neuen mexikanischen Präsidenten, Felipe Calderón, der im Rahmen seines Aufenthaltes auch mit Vertretern der deutschen Wirtschaft zusammentreffen möchte.

Die Veranstaltung findet unter Federführung des Deutschen Industrie- und Handelskammertages statt. Die Teilnahme ist kostenlos; Anmeldeschluss ist der 19. Januar.

Do., 25.1.2007 14:30-16 Uhr
Haus der Deutschen Wirtschaft, Breite Strasse 29, 10178 Berlin

Einladung mit mehr Details:
http://www.dihk.de/inhalt/download/calderon.pdf
 

Quelle: http://www.dihk.de/inhalt/informationen/news/meldungen/meldung009458.main.html


 

URL der Nachricht:  https://www.chiapas.eu/news.php?id=2143