Letzter Aufruf: CAREA Vorbereitungsseminar Guatemala

CAREA e.V. vom 09.07.2009

 

Letzter Aufruf für das kommende Vorbereitungsseminar für das Projekt der Zeugenbegleitung in Guatemala

Begleitet werden in Guatemala Überlebende der während des Bürgerkrieges begangenen Massaker, die sich bereit erklärt haben, in Prozessen gegen hochrangige Militärs auszusagen, sowie bedrohte guatemaltekische Menschenrechtsverteidiger.

Das Seminar findet vom 23. bis 26. Juli 2009 in Hagen statt und bereitet auf den Einsatz im internationalen Begleitprojekt ACOGUATE vor. Themen sind u.a. die Geschichte Guatemalas, der Stand der Umsetzung der Friedensverträge und die Vorstellung des Zeugenbegleitprojekts.

Voraussetzungen für die Zeugenbegleitung sind u.a. gute Spanischkenntnisse, Mindestalter 21 Jahre, Vorerfahrungen in Lateinamerika, Mindestaufenthalt 3 Monate, Eigenfinanzierung und Teilnahme am Vorbereitungsseminar.

Kosten des Seminars: 70 € (zzgl. Fahrtkosten)
Anmeldeschluss: 10. Juli 2009
TeilnehmerInnenzahl: begrenzt

Mehr Informationen gibt es im Faltblatt im Anhang, auf der Internetseite von CAREA oder direkt im Büro.
CAREA e.V., Haus der Demokratie und Menschenrechte, Greifswalder Straße 4, 10045 Berlin, Tel./Fax.: 0049-30-4280-5666
www.buko.info/carea
carea AT gmx PUNKT net
 

Quelle: http://www.buko.info/carea/seiten/startseite.html


 

URL der Nachricht:  https://www.chiapas.eu/news.php?id=4693