08.01.2013 Mannheim: Infoveranstaltung: Selbstverwalteter Kaffeeklatsch

Aroma Zapatista vom 13.12.2012

 

Selbstverwalteter Kaffeeklatsch
Solidarischer Handel und autonome Betriebe

Aroma ZapatistaWie funktioniert der solidarische Kaffeehandel mit den zapatistischen Kooperativen? Was sind die Erfolge, was die Schwierigkeiten? Warum eigentlich zapatistischer Kaffee? Wie sind die zapatistischen Kaffeekooperativen organisiert? Was ist das europäische Kaffeenetz RedProZapa? Wie ist die Kaffeegeschichte in Mexiko und was steht aktuell und zukünftig an? Was sind die Unterschiede zu den klassischen »fairen« Kaffeeanbieter_innen? Wie arbeitet das selbstverwaltete Kaffeekollektiv Aroma Zapatista eG? Was steht bei einer Gründung eines Kollektivs alles an?

Eine compañera vom Kaffeekollektiv Aroma Zapatista eG erzählt mit Bildern über den solidarischen Kaffeehandel mit zapatistischen Kooperativen aus Chiapas/Mexiko sowie über die Selbstverwaltung des Kaffeekollektivs Aroma Zapatista eG. Außerdem berichtet die Gruppe B.A.S.T.A. aus Münster über Aktuelles aus Mexiko.

Di, 08. Januar 2013, ab 20.00 Uhr im wildwest, Alphornstr. 38, Mannheim

Lageplan − Übersicht
Lageplan − Detail


weitere Infos:
http://www.aroma-zapatista.de/

Hinweis: chiapas.eu garantiert nicht für die Richtigkeit der Karten.

 

URL der Nachricht:  https://www.chiapas.eu/news.php?id=6805