onda-info 301 im netz!

ONDA vom 21.01.2013

 

onda-info 301 im netz!Liebe Hörer_innen und Leser_innen,

während wir unser onda-info 301 produzieren und den Schneeflocken beim Fallen zuschauen, steigt in Bolivien die KOKA-PARTY.

Seit gut einer Woche ist der Kokaanbau und die traditionelle Verwendung der Kokablätter in Bolivien legalisiert. Schon wieder eine gute Nachricht!

Auch bei der anschließenden Reportage aus unserer Serie zu »Community Medien in Lateinamerikaā€¯ bleiben wir in Bolivien. »ANTENNEN IN DEN ANDEN« handelt von Radiostationen im bolivianischen Hochland - und ihren Macherinnen und Machern.

Im Anschluss besprechen wir das Buch »DIE CAPITANA« der argentinischen Schriftstellern Elsa Osorio. Ein bewegender Roman über die historische Figur Mika Etchebéhère, jene argentinische Kommunistin, die als einzige Frau eine Kolonne im Spanischen Bürgerkrieg führte.

Zu guter Letzt hat uns Heike Kammer im Studio besucht. Sie ist Friedenaktivistin und bei den peacebrigades international und erzählt uns etwas über Konfliktbearbeitung via Puppentheater: »ROSITAS PUPPENBÜHNE in MEXIKO und ANDERSWO«.

Unter diesem Link findet ihr das onda-info:

 Link  
  http://npla.de/onda/content/1270


Viel Spaß damit und bis in 14 Tagen!

Eure ondist@s
 

Quelle: http://www.npla.de/onda


 

URL der Nachricht:  https://www.chiapas.eu/news.php?id=6853