Polizeiabkommen: Eine Antwort an Staatsminister Roth vom Auswärt. Amt

Mexiko-Koordination vom 08.11.2014

 

Eine Antwort an Staatsminister Roth vom Auswärtigen Amt

Staatsminister Michael Roth bezeichnete in der Fragestunde des Bundestages am 5.11.2014:

Allein bei den Vorfällen in Iguala ignoriert Staatminister Roth, dass

Fazit
Die Forderung, die Verhandlungen über das Abkommen zur Polizeizusammenarbeit auszusetzen ist nicht — wie Staatsminister Roth behauptet — »hanebüchen«. Im Gegenteil,


 

Quelle: http://www.kein-polizeiabkommen.de/174/bundesregirung-insistiert.html


 

URL der Nachricht:  https://www.chiapas.eu/news.php?id=7884