Di. 16.12. Münster: Infoveranstaltung: »Was passiert in Mexiko?«

Gruppe B.A.S.T.A. vom 11.12.2014

 

Was passiert in Mexiko?

43 verschwundene Student*innen in Ayotzinapa, Guerrero / 130.000 Tote seit 2006 / 26.000 Verschwundene / Feminizide / Mafia-Staat / mexikanische Oligarchie / kapitalistische Plünderung / Naturzerstörung / Neokolonialismus / deutsche Waffen / deutsche Polizei / neoliberaler Freihandel // soziale Bewegungen / emanzipatorischer Widerstand von unten links / transnationale Solidarität

Informations- und Diskussionsveranstaltung mit dem Soziologen Luz Kerkeling (Gruppe B.A.S.T.A. / Zwischenzeit e.V.)

Di. 16.12.2014 - 18 Uhr
Raum 121.5 - Institut für Soziologie (Scharnhorststraße 121, 48151 Münster)

Lageplan − Übersicht
Lageplan − Detail


Di. 16.12. Münster: Infoveranstaltung: »Was passiert in Mexiko?«

Veranstalter*innen: Fachschaft Soziologie & Politik der Universität Münster, Gruppe B.A.S.T.A., Zwischenzeit e.V.

Hinweis: chiapas.eu garantiert nicht für die Richtigkeit der Karten.

 

Quelle: https://www.gruppe-basta.de/


 

URL der Nachricht:  https://www.chiapas.eu/news.php?id=8011