Außer der Reihe: Berlin, 13.11.2015 - Fachworkshop Bioökonomie

Büchse der Pandora oder globale win-win-Option?

FDCL vom 05.11.2015

 

Brot für die Welt und das FDCL laden ein zum Fachworkshop:

Bioökonomie: Büchse der Pandora oder globale win-win-Option?
Die neuen Bioökonomie-Strategien aus entwicklungspolitischer Perspektive

Zeit: Freitag, 13.11.2015, 10-13:00 Uhr
Ort: FDCL e.V., Gneisenaustr. 2a, 10961 Berlin
(U-6/7 Mehringdamm/Im Mehringhof, Aufgang III, 5.Stock)

Lageplan − Übersicht
Lageplan − Detail


Die offiziellen Bioökonomie-Strategien der EU und Deutschlands finden nicht nur bereits seit Jahren ihren Niederschlag in entsprechenden Schwerpunktsetzungen der Forschungslandschaft, sondern beginnen auch verwandte Politikbereiche signifikant zu beeinflussen und zu steuern.

Doch erst seit kurzem taucht das Stichwort Bioökonomie auch in den Diskussionen und Reflexionen entwicklungspolitischer Gruppen hierzulande auf. Die kritische Debatte zu und die Beschäftigung mit der neuen Welle von Bioökonomie-Strategien steckt noch in den Anfängen.

Mit diesem Workshop wollen wir interessierte Gruppen und Personen einladen, um die Problembeschreibung und Perspektiven für politische Interventionen aus einer entwicklungspolitischen Perspektive heraus zu diskutieren.

Weitere Informationen zum Fachworkshop in der Anlage!

Mit besten Grüßen,
Jan Dunkhorst

 Anhang  
  Einladung: Fachworkshop Bioökonomie


Hinweis: chiapas.eu garantiert nicht für die Richtigkeit der Karten.

 

Quelle: http://www.fdcl.org


 

URL der Nachricht:  https://www.chiapas.eu/news.php?id=8551