Einjährige Menschenrechtsarbeit mit weltwärts in Mexiko

für Kurzentsclossene

Das Welthaus Bielefeld vom 14.03.2018

 

Hallo,

Über das Welthaus Bielefeld entsenden wir bereits seit 10 Jahren Freiwillige nach Chiapas, Oaxaca und Mexiko-Stadt. Bis zum 20.03.2018 haben wir nun spontan eine dritte Bewerbungsphase für interessierte Personen zwischen 18 und 28 Jahren, die ab August 2018 einen einjährigen weltwärts-Freiwilligendienst machen möchten, geöffnet.

Darunter befinden sich insbesondere noch viele offene Stellen im Menschenrechtsbereich in so spannenden Organisationen wie z.B. SIPAZ oder Frayba in Chiapas, oder Educa oder Tequio jurídico in Oaxaca, oder z.B. Serapaz, Prodesc und Redtdt in Mexiko-Stadt.

Siehe: https://www.welthaus.de/de/weltwaerts/einsatzplaetze/mexiko/

Verbreitet die Info doch gerne an interessierte Menschen in eurem Umfeld.

Herzlichen Dank und viele Grüße,
Heiko Kiser


Referent für weltwärts
August-Bebel-Str. 62
33602 Bielefeld
Tel.: 0521/9864842
Fax: 0521/63789
www.welthaus.de
 

Quelle: https://www.welthaus.de/de/weltwaerts/einsatzplaetze/mexiko/


 

URL der Nachricht:  https://www.chiapas.eu/news.php?id=9716