Schnellnavigation

Listenmoderator

Die Liste wird von PCl moderiert.

Webmaster

chiapas.eu powered by KADO.

unterstützte Standards

W3C HTMLW3C CSS
RSS 2.0Adobe PDF
twitter.com/chiapas98
ua von ai: Wieder Moddrohungen - Frau Alba Cruz Ramos u.a.
Urgent Action (UA) vom 17.04.2012

  Mexiko
UA-068/2009-5
Index: AMR 41/023/2012
17. April 2012

Frau Alba Cruz Ramos
Frau Reyna Rivera
Herr Wilfrido Mayrén Peláez (Padre Uvi)
Herr Marcelino Coache

Seit 2009 werden im mexikanischen Bundesstaat Oaxaca Familienangehörige des Gewerkschafters Marcelino Coache und MenschenrechtsverteidigerInnen, die sich für ihn einsetzen, bedroht und eingeschüchtert. Ihre Sicherheit ist nach wie vor in Gefahr.

Frau Alba Cruz Ramos ist bereits seit 2009 die rechtliche Vertretung des Gewerkschafters und politischen Aktivisten Marcelino Coache. In jenem Jahr war er kurzzeitig in Haft genommen und gefoltert worden. Am 30. März befand sich Alba Cruz Ramos mit ihrem Auto auf der Rückfahrt von einem Treffen in der Generalstaatsanwaltschaft des Bundesstaates Oaxaca, als unbekannte Männer in einem Kleintransporter ihr Fahrzeug zu rammen versuchten. Als Alba Cruz versuchte, die Männer zu fotografieren, fuhren sie davon. Am 13. April ging bei Alba Cruz per Textnachricht eine Drohung folgenden Wortlauts ein: »...Sei gewarnt, du wirst gemeinsam mit ihm sterben, weil ihr Arschlöcher seid.« Tags darauf erhielt sie eine weitere Drohnachricht, in der es hieß: »Jetzt geht’s los, ihr Wichser.« Sämtliche Vorfälle wurden bei der Generalstaatsanwaltschaft zur Anzeige gebracht. Alba Cruz ist wegen ihres Einsatzes zugunsten von Marcelino Coache in der Vergangenheit schon mehrfach bedroht worden.

Etwa zur gleichen Zeit wie bei Alba Cruz Ramos gingen auch bei Reyna Rivera, der Ehefrau von Marcelino Coache, telefonische Drohungen ein. Am 12. April drohte ein Anrufer: »Wir haben euch gewarnt, erinnert ihr euch daran, ihr Arschlöcher? Ihr solltet jetzt gut auf euch aufpassen.« Im Jahr 2009 hatte die Inter-Amerikanische Menschenrechtskommission aufgrund der gegen Marcelino Coache und seine Familie gerichteten Drohungen vorbeugende Maßnahmen zu ihrem Schutz angeordnet. Dessen ungeachtet sind sowohl bei der Familie als auch bei KollegInnen von Marcelino Coache weitere Drohungen eingegangen.

Am 14. April wurde mit Wilfrido Mayrén Peláez, bekannt auch als Padre Uvi, ein weiterer Menschenrechtsverteidiger, der sich ebenfalls für Marcelino Coache eingesetzt hatte, auf seinem Handy mit den Worten bedroht: »Jetzt geht’s los, ihr Wichser«. Sämtliche Drohungen gingen von einem Telefonanschluss mit derselben Nummer aus.

Empfohlene Aktionen
Schreiben Sie bitte E-Mails, Faxe oder Luftpostbriefe, mit folgenden Forderungen

  • Bitte stellen Sie sicher, dass Alba Cruz Ramos, Marcelino Coache, Reyna Rivera und Wilfrido Mayrén Peláez alle notwendigen Schutzmaßnahmen erhalten.
    Ich appelliere an Sie, umgehend eine unparteiische Untersuchung der Drohungen gegen Alba Cruz Ramos, Marcelino Coache, Reyna Rivera und Wilfrido Mayrén Peláez einzuleiten und die dafür Verantwortlichen vor Gericht zu stellen.
  • Sorgen Sie bitte dafür, dass die Schutzmaßnahmen für MenschenrechtsverteidigerInnen angenommen und umgesetzt werden.

Die Unterschriftenaktion ist bereits abgelaufen und kann nicht mehr online ausgefüllt werden. Sie wird hier nur noch textlich dokumentiert. UAs verfallen automatisch nach 6 Wochen, manchmal gibt es aber auch ein individuell definiertes Ende der UA.

Protestbrief (korrekte Anrede wird automatisch hinzugefügt)

He recibido con grave preocupación informaciones de fuentes fidedignas sobre el intento de agresión y las amenazas de muerte contra la Sra. Alba Cruz Ramos, abogada y coordinadora jurídica del Comité de Defensa Integral de Derechos Humanos Gobixha (Código-DH). Tanto los defensores de los derechos humanos que trabajan en favor del sindicalista Marcelino Coache como la familia de éste siguen sufriendo amenazas e intimidaciones en Oaxaca, en una situación que dura ya desde 2009.

Los acontecimientos recientes datan del 30 de marzo de 2012 – una camioneta gris doble cabina con placas de México D. F., con tres individuos a bordo, trató de embestir a la Sra. Alba Cruz mientras viajaba en su vehículo a la salida de una cita en la Ciudad Judicial del Estado de Oaxaca – y del 12, 13 y 14 de abril de 2012 - Alba Cruz, Reyna Rivera (esposa de Marcelino Coache) y Wilfrido Mayrén Peláez recibieron mensajes de textos con amenazas de muerte en sus celulares. Por eso:

Demando a usted garantizar la seguridad de Alba Cruz Ramos, así como de la familia de Marcelino Coache y del padre Wilfrido Mayrén Peláez , porque han sido objeto de amenazas en los últimos días.

Insto a usted a llevar a cabo una investigación exhaustiva e inmediata sobre las amenazas recibidas por Alba Cruz Ramos, Marcelino Coache, Reyna Rivera y Wilfrido Mayrén Peláez, y a llevar a los responsables ante la justicia;

Pido a usted que adopten e implementen los mecanismos de protección para los defensores y defensoras de los derechos humanos.

Atentamente

 Zum Auflisten der bisherigen Unterzeichner hier klicken!

Bisher haben 37 Person(en) diese Eilaktion unterzeichnet.
Folgende Unterzeichner erlaubten, dass Ihr Namen (usw.) hier erscheint:

Vorname Name Organisation Ort Land 
Karsten Donat  Bremen Alemania 
Peter Clausing Red de Comités Oscar A. Romero Wilhelmshorst Alemania 
Gilberto Rescher  Bielefeld Alemania 
Rainer Heincz  Stockerau Austria 
Miriam Boyer  Berlin Deutschland 
Judith Eisenring Medico internacional Suiza St. Gallen Suiza 
Jochi Weil medico international schweiz, vormals Centrale Sanitaire Suisse CSS Zürich Zürich Suiza 
ulla bein  Zürich Schweiz 
Johanna Thiel  Berlin Germany 
Jörg Zimmermann  Beetzendorf/OT Poppau Deutschland 
Anne Bernhardt  Cajamarca Peru 
Judith Bauer  Leipzig Alemania 
Mark Westhusen  Halle Germany 
Friederike Groll  Bremen Alemania 
Guillermo Figueroa Persona civil Zürich Suiza 
Alma  Noser Amnesty Schweiz Luzern schweiz Schweiz 
Francois Rapeaud  Schönenberg schweiz 
Friederike Tuitjer  Hannover Alemania 
Peter Fischedick  Düsseldorf Deutschland 
Knut Hildebrandt  Berlin Alemania 
Frank Lehmann  28217 Alemania 
Hans Rudolf Peter Profesor Zurich Suiza 
Wilma Strothenke FIAN International Heidelberg Alemania 
Valentin Franck  Bochum Alemania 
Anne Schuster  Dresden Alemania 
letizia Hillenbrand  Hamburgo Alemania 
Thomas Haug emanzipart Schopfheim Alemania 
Ina Gartmann Amnesty International Schweiz Gruppe Bern Bern Schweiz 
Andreas Zaugg  Oberburg Schweiz 
Marcel Brunold  1724 Bonnefontaine Suiza 
Petra Namyslo  Berlin Deutschland 
juergen polinske  Berlin Deutschland 

übersetzung

Mit großer Besorgnis habe ich aus zuverlässiger Quelle erfahren, dass Alba Cruz Ramos, die Anwältin und Koordinatorin der juristischen Abteilung der Menschenrechtsorganisation Comité de Defensa Integral de Derechos Humanos Gobixha (Código-DH) eine versuchte Körperverletzung und Morddrohungen erlitten hat. Im mexikanischen Bundesstaat Oaxaca wurden Familienangehörige des Gewerkschafters Marcelino Coache und MenschenrechtsverteidigerInnen, die sich für ihn einsetzen, bedroht und eingeschüchtert. Eine Situation, die seit 2009 andauert.

Die jüngsten Übergriffe datieren vom 30. März 2012 – Alba Cruz Ramos befand mit ihrem Auto auf der Rückfahrt von einem Treffen in der Generalstaatsanwaltschaft des Bundesstaates Oaxaca, als unbekannte Männer in einem Kleintransporter ihr Fahrzeug zu rammen versuchten – sowie vom 12., 13. und 14. April, als Alba Cruz, Reyna Rivera (Ehefrau von Marcelino Coache) und Wilfrido Mayrén Peláez Morddrohungen per SMS erhielten. Deshalb:

Verlange ich von Ihnen, dass sie die Sicherheit von Alba Cruz Ramos wie auch diejenige der Familie Marcelino Coache und des Priesters Wilfrido Mayrén Peláez garantieren, weil sie in den letzten Tagen Drohungen ausgesetzt waren.

Ich appelliere an Sie, umgehend eine unparteiische Untersuchung der Drohungen gegen Alba Cruz Ramos, Marcelino Coache, Reyna Rivera und Wilfrido Mayrén Peláez einzuleiten und die dafür Verantwortlichen vor Gericht zu stellen.

Bitte sorgen Sie dafür, dass die Schutzmaßnahmen für MenschenrechtsverteidigerInnen angenommen und umgesetzt werden.

Hochachtungsvoll

 Quelle:  
  http://www.amnesty.de/urgent-action/ua-068-2009-5/wieder-morddrohungen 
 

 Diese Seite bookmarken:  
  add to Google Bookmark add to digg add to Yahoo MyWeb Bookmark newsvine Bookmark del.icio.us Bookmark reddit Bookmark StumbleUpon Bookmark Twitter Bookmark Mr.Wong Bookmark Webnews Bookmark Yigg 
 
 
 Print & Co:  
  E-Mail Drucker  
 

Aktuell empfohlen

Das kritische Denken angesichts der kapitalistischen Hydra

Veranstaltungskalender

back September 2017 forward
S M D M D F S
          1 2
3 4 5 6 7 8 9
10 11 12 13 14 15 16
17 18 19 20 21 22 23
24 25 26 27 28 29 30

Die nächsten Termine

09.11.2017
Warning

Ort-Detailangaben:
genauer Ort wird den Teilnehmern von den Veranstaltern bekannt gegeben

10.11.2017
Warning

Ort-Detailangaben:
genauer Ort wird den Teilnehmern von den Veranstaltern bekannt gegeben

11.11.2017
Warning

Ort-Detailangaben:
genauer Ort wird den Teilnehmern von den Veranstaltern bekannt gegeben

12.11.2017
Warning

Ort-Detailangaben:
genauer Ort wird den Teilnehmern von den Veranstaltern bekannt gegeben

07.12.2017
Warning

Ort-Detailangaben:
genauer Ort wird den Teilnehmern von den Veranstaltern bekannt gegeben

08.12.2017
Warning

Ort-Detailangaben:
genauer Ort wird den Teilnehmern von den Veranstaltern bekannt gegeben

09.12.2017
Warning

Ort-Detailangaben:
genauer Ort wird den Teilnehmern von den Veranstaltern bekannt gegeben

10.12.2017
Warning

Ort-Detailangaben:
genauer Ort wird den Teilnehmern von den Veranstaltern bekannt gegeben