Schnellnavigation

Listenmoderator

Die Liste wird von PCl moderiert.

Webmaster

chiapas.eu powered by KADO.

unterstützte Standards

W3C HTMLW3C CSS
RSS 2.0Adobe PDF
twitter.com/chiapas98

Statistik

131 Zapapres-Meldungen
Stand: 23.05.2019


Empfohlene Links

Empfohlene Links

aroma-zapatista.de

Das Zapapres-News-Archiv

Bereits 1994 − im Jahr des Aufstandes der Zapatisten − begann der Zapapres e.V. aus Hamburg, Nachrichten aus Mexiko zu importieren, zu übersetzen und zu verbreiten. Dankenswerterweise hat uns der Zapapres e.V. dieses Archiv zur Verfügung gestellt. Hier finden Sie alle Zapapres-Meldungen, die auf chiapas.eu bisher veröffentlicht wurden. Dies betrifft nicht nur den Nachrichten-Import aus den Anfangsjahren nach dem Aufstand, sondern z.B. auch Veranstaltungsankündigungen des Vereins.

Anzeige der Meldungen auf folgendes Jahr beschränken:  

 131 Zapapres-Meldungen gefunden.  
<< 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 >>
 
 
Testimonios vom 22.12.1995
Ihr Vater wurde am 16. Dezember 1995 verschleppt, sie drangen gewaltsam in mein Haus
ein um ihn zu ergreifen und brachten ihn fort, wobei sie immer wieder auf ihn einschlugen.
Von hier brachten ihn zur Staatsanwaltschaft gegen 10 oder 11 Uhr abends. Ich ging zur Staatsanwaltschaft, aber dort wurde er verneint, er sei nicht da. Darauf gingen wir hinaus und trafen dort auf einen ...
Zapapres-Import vom 22.12.1995   Übersetzt von gh/ZAPAPRES
Big Mac? Nicht für die Maquiladora-ArbeiterInnen
Manchmal macht Ana Serratos ihre Pause vor dem McDonald-Restaurant in Ciudad Juarez, aber sie widersteht der Versuchung, rein zu gehen. Für Fast Food reichen ihre Mittel nicht. Ein Big Mac, ein _ Liter Cola und Pommes kosten 3,05 Dollar - ein ganzer Tageslohn für Frau Serratos. 35 Cent pro Stunde verdient sie durch das Einwickeln elektrischer Kabelbündel in ...
Zapapres-Import vom 05.12.1995   Übersetzt von gh/ZAPAPRES
Vorbereitungstreffen für indianische Promotores der Consulta
2. Mein Name ist Manuel Fernández Guasti. Ich arbeite im Stadtteil Iztapalapa, in der UAM (Universidad Autónoma Metropolitana). Ich bin Physiker von Beruf. Zur Zeit bin ich mit der Consulta beschäftigt, die mich voll einnimmt. Normalerweise arbeite ich in dem Bereich der Optik, die mit der Erforschung des Lichts zusammenhängt.
Zapapres-Import vom 17.08.1995   
Zeugnis eines Bauernaktivisten aus Chiapas
Ich heiße Francisco Javier García Ocampo. Im Jahr 1980 schloß ich mich der Bauernorganisation Emiliano Zapata - Nationale Koordination Plan von Ayala (OCEZCNPA) an. Ich möchte erzählen, wie sich die ganze Bauernbewegung entwickelt hat, wie unsere Organisation enstanden ist und trotz großer Hindernisse seit Mitte der 80er Jahre immer ...
Zapapres-Import vom 28.07.1995   Übersetzt von gh/ZAPAPRES
Mexiko: Geschäfte mit dem Marcos-Mythos
Über diesen Mythos hat Anne Huffschmid, Auslandskorrespondentin der TAZ in Mexiko- Stadt, einen Sammelband zusammengestellt. Die mexikanische Tageszeitung "La Jornada", für die Huffschmid auch schreibt, titelt dazu: "Seit März sind die Ideen Marcos’ in Deutschland bekannt." Vielleicht hatte die Jornada ja keine Informationen darüber, daß bereits ...
Zapapres-Import vom 15.05.1995   
Kaffeebarone in Chiapas
Seit über Hundert Jahre wird deutsches Kapital in die chiapanekische Kaffeewirtschaft investiert. Den deutschstämmigen Kaffeebaronen ist es trotz der mexikanischen Revolution und zweier Weltkriege gelungen, ihre wirtschaftliche und politische Macht auszubauen. In erster Linie hat dies den Interessen Deutschlands genützt und nur wenig zur Entwicklung Mexikos ...
Zapapres-Import vom 15.03.1995   
Die Perspektiven der mexikanischen Opposition angesichts der Krise
In Mexiko zeigt sich, da¬∑ das Ziel der Neoliberalismus, eine langfristige Entwicklung bewirken zu wollen, gescheitert ist. Die mexikanische Wirtschaft war zur Bewältigung der Verschuldungskrise von 1982 gezwungen, sich nach und nach ausländischen Importen und Investitionen zu öffnen. Damit wurde die Entwicklung in den letzten Jahren praktisch durch ...
Zapapres-Import vom 05.02.1995   
Bundestreffen der Mexiko-Solidarität in Hamburg
Vom 3. bis zum 5. Februar 1995 fand in der "Moorburg" bei Hamburg das dritte Treffen der bundesdeutsches Mexiko-Solidaritätsgruppen statt. An diesem nahmen 23 Personen aus Berlin, Bonn, München, Frankfurt, Hannover, München und Hamburg teil. Organisiert wurde das Treffen von der Gruppe "ZAPAPRES - Mexiko Nachrichten Import", deren Mitglieder überwiegend in ...
Zapapres-Import vom 05.02.1995   
Mexiko: Kein Platz für regierungskritische AusländerInnen
"Jeder an seinen Platz" - Unter dieses Motto hat der neue mexikanische Präsident Zedillo seine Amtseinsetzungsrede am 1. Dezember gestellt. Vielleicht wollte er damit andeuten, daß es für AusländerInnen, die nicht wegen der Strände oder um zu investieren ins Land kommen, keinen Platz mehr in Mexiko gibt.
Zapapres-Import vom 15.12.1994   
Die mexikanische Oppositionspartei PRD
Im Jahr 1988 gelang es Cuauhtémoc Cárdenas - Sohn des populären Reformpräsidenten Lázaro Cárdenas aus den 30er Jahren - als Kandidat eines unabhängigen Wahlbündnisses die Staatsmacht der seit Zeiten seines Vaters regierenden Partei der Institutionellen Revolution (PRI) in Frage zu stellen.
Zapapres-Import vom 15.10.1994   
 131 Zapapres-Meldungen gefunden.  
<< 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 >>
 
 

Aktuell empfohlen

Das kritische Denken angesichts der kapitalistischen Hydra

Veranstaltungskalender

back Mai 2019 forward
S M D M D F S
      1 2 3 4
5 6 7 8 9 10 11
12 13 14 15 16 17 18
19 20 21 22 23 24 25
26 27 28 29 30 31  

Die nächsten Termine

25.05.2019
Warning

Ort-Detailangaben:
Fachhochschule Bielefeld

Zeit: 19:00 Uhr
31.05.2019
01.06.2019
02.06.2019
13.06.2019
Warning

Ort-Detailangaben:
Domplatz 3, 60311 Frankfurt am Main

14.06.2019
Warning

Ort-Detailangaben:
Domplatz 3, 60311 Frankfurt am Main

15.06.2019
Warning

Ort-Detailangaben:
Domplatz 3, 60311 Frankfurt am Main

20.06.2019
21.06.2019
22.06.2019