Schnellnavigation

Listenmoderator

Die Liste wird von PCl moderiert.

Webmaster

chiapas.eu powered by KADO.

Twitter

twitter.com/chiapas98

Mastodon

social.anoxinon.de/@chiapas98

Statistik

133 Zapapres-Meldungen
Stand: 03.12.2022


Befreundete Projekte

Empfohlene Links

aroma-zapatista.de

Das Zapapres-News-Archiv

Bereits 1994 − im Jahr des Aufstandes der Zapatisten − begann der Zapapres e.V. aus Hamburg, Nachrichten aus Mexiko zu importieren, zu übersetzen und zu verbreiten. Dankenswerterweise hat uns der Zapapres e.V. dieses Archiv zur Verfügung gestellt. Hier finden Sie alle Zapapres-Meldungen, die auf chiapas.eu bisher veröffentlicht wurden. Dies betrifft nicht nur den Nachrichten-Import aus den Anfangsjahren nach dem Aufstand, sondern z.B. auch Veranstaltungsankündigungen des Vereins.

Anzeige der Meldungen auf folgendes Jahr beschränken:  

 133 Zapapres-Meldungen gefunden.  
<< 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 >>
 
 
Feiern und Widerstand
Wieder einmal ist die zapatistische Befreiungsbewegung ihrer Zeit voraus. Die Feuerwerkskörper zum 8. Jahrestag ihres Neujahrs-Aufstandes wurden in Oventic bereits am Sylvester-Abend um 23:00 Uhr gezündet.
Zapapres-Import vom vom 12.01.2002   
Neue Beobachterreise geplant
jk/ZAPAPRES, 12.01.2002 Die internationale Kommission zur Überprüfung der Menschenrechtssituation wird Chiapas vom 16. Februar bis zum 2. März mit ca. 70 Teilnehmern besuchen. In einer öffentlichen Erklärung, die von 500 Menschen aus 11 Ländern unterschrieben wurde, kündigte die Kommission an, dass die Umsetzung der Forderungen und ...
Zapapres-Import vom vom 12.01.2002   
Repression und Tod
Wir vom Indígena- und Volksrat von Oaxaca «Ricardo Flores Magón" sind eine Organisation indigener Gemeinden, die im Staat Oaxaca, im Südosten Mexikos, aktiv sind. (..) In unserem Bundesland lebt die größte Anzahl indigener Nationen und die Mehrzahl der Bevölkerung sind Indígenas.
Zapapres-Import vom vom 01.01.2002   
Im Namen des Gehorsams...
jk/ZAPAPRES auf der Grundlage eines Artikels von Carlos Fazio in der Jornada vom 26.12.2001 Bis vor wenigen Jahren war das mexikanische Militär zusammen mit der Virgen de Guadalupe, der heiligen Guadalupe, und dem Präsidenten eines der Tabuthemen in Mexiko.

Keiner konnte diese drei Institutionen kritisieren ohne sofort als «Vaterlandsverräter" beschuldigt ...
Zapapres-Import vom vom 06.12.2001   
Thesen zur mexikanischen Klassensituation
In der journalistischen Berichterstattung und in der politikwissenschaftlichen Auswertung wird die Wahl von Vicente Fox zum mexikanischen Präsidenten im Jahr 2000 im Allgemeinen als Beginn für die Transformation, also den Übergang zu demokratische(re)n Herrschaftsformen gewertet. In ihrer Verkürztheit ist diese Interpretation allerdings nur der Schein der ...
Zapapres-Import vom vom 06.11.2001   
Interessante Familienbande
Frei Betto, Sodepaz, 02.11.2001, Übersetzung: gh/ZAPAPRES, Hamburg Prescott Bush gehörte im Jahr 1918 der studentischen Vereinigung Skull & Bones (Schädel und Knochen) an. Angestachelt durch seine Kumpanen drang er in eine Begräbnisstätte der Apachen ein und raubte den Skalp des legendären Häuptlings Jerónimo.

Zu Beginn des zweiten ...
Zapapres-Import vom vom 02.11.2001   
Mexiko: Kein Recht auf Abtreibung nach Vergewaltigungen
Lucila kommt aus einer Familie, die im Elend lebt. Sie ist die älteste von drei Geschwistern. Sie ist 12 Jahre alt, aber sie verfügt über den Verstand einer Sieben-Jährigen. Der Rückstand ist bereits eine Behinderung. Außerdem ist sie stark unterernährt. Sie wurde von ihrem Vater vergewaltigt und schwanger.
Zapapres-Import vom vom 26.10.2001   
Kurznachrichten
In Chiapas ist es der ehemaligen Staatspartei PRI am 7. Oktober gelungen, ihre Vorherrschaft zu verteidigen. Sie gewann 21 der 40 Parlamentssitze und 76 von 119 Landkreisen. Der Partei der Demokratischen Revolution PRD gelang es jedoch, mehr Landkreise in den Konfliktzonen zu erobern.
Zapapres-Import vom vom 13.10.2001   
12. Oktober, weltweiter Aktionstag
Wir beziehen uns im folgenden auf die Informationen des Netzwerkes der Gemeindeverteidiger von Chiapas (La Red de Defensores), die uns gebeten haben, diese Informationen zur Rechtslage und dazu gehörige Forderungen publik zu machen.
Zapapres-Import vom vom 12.10.2001   
Der vergessene Krieg
jk/ZAPARES, Mexiko-Stadt, 12. Oktober 2001 Bereits seit Monaten war der "heimliche" Krieg in Chiapas aus den nationalen und internationalen Schlagzeilen verschwunden, vergessen der Marsch der Zapatistas nach Mexico-Stadt, um dort vor dem Parlament, ihre Forderungen in bezug auf das zur Debatte stehende "Gesetz über Indígena-Rechte und Kultur" deutlich zu machen. ...
Zapapres-Import vom vom 12.10.2001   
 133 Zapapres-Meldungen gefunden.  
<< 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 >>
 
 

Aktuell empfohlen

Tierra y Libertad Nr. 83

Veranstaltungskalender

back Dezember 2022 forward
S M D M D F S
        1 2 3
4 5 6 7 8 9 10
11 12 13 14 15 16 17
18 19 20 21 22 23 24
25 26 27 28 29 30 31

Die nächsten Termine

08.12.2022
09.12.2022
10.12.2022
11.12.2022