Zum Internationalen Tag des Verschwindenlassens

Linksammlung und Pressemitteilungen

News vom 30.08.2017

 

Zum heutigen Internationalen Tag der Opfer von Verschwindenlassen gibt es einige News von unterschiedlichen Organisationen.

− Vom Ökumenischen Büro für Frieden und Gerechtigkeit anliegend eine Pressemitteilung zur spezifischen Situation von verschwundenen Migranten und Migrantinnen in Mexiko und dem mangelnden Schutzmaßnahmen.

 Anhang  
  Pressemitteilung vom Ökumenischen Büro für Frieden und Gerechtigkeit


− Von Misereor eine Multimediareportage zum Thema, mit Fokus auf CADHAC in Monterrey und ein Blogbeitrag mit einem Hintergrundinterview mit Reiner Huhle, Mitglied im UN-Ausschuss zum Schutz vor Verschwindenlassen. Hier die Links:
https://www.misereor.de/presse/pressemeldungen-misereor/tag-der-verschwundenen-alle-zwei-stunden-verschwindet-in-mexiko-ein-mensch/
https://blog.misereor.de/2017/08/22/gewaltsames-verschwindenlassen-straflosigkeit-ist-symptom-und-ursache/?_ga=2.45328615.2145701478.1503918379-1680307276.1502958209

− Vom Deutschen Institut für Menschenrechte eine neue Publikation zu den staatlichen Verpflichtungen der Suche von verschwundenen Personen. Hier der link zur Publikation: http://www.institut-fuer-menschenrechte.de/fileadmin/user_upload/Publikationen/Information/Information_11_Verschwindenlassen_bf.pdf

Außerdem unter anderem auf twitter beim DIMR dazu eine Fotogalerie mit Forderungen: https://twitter.com/DIMR_Berlin. Hier seht Ihr auch einige Euch bekannte Gesichter. Wer von Euren Organisationen twittert … eine Weiterleitung per twitter, auch der anderen Meldungen von oben, wird gewünscht.

− Die Deutsche Menschenrechtskoordination startet mit dem heutigen Tag eine Kampagne zur Aufklärung des Verschwindenlassens der 43 Studenten von Ayotzinapa/Mexiko: http://www.mexiko-koordination.de/19-aktuelles/167-videokampagne-anlaesslich-des-jahrestages-von-ayotzinapa.html. Wer sich an der Kampagne beteiligen möchte, folgt bitte dem Link. Mehr dazu auch hier: https://www.chiapas.eu/news.php?id=9470.
 

URL der Nachricht:  https://www.chiapas.eu/news.php?id=9471