Schnellnavigation

Listenmoderator

Die Liste wird von PCl moderiert.

Webmaster

chiapas.eu powered by KADO.

Twitter

twitter.com/chiapas98

Mexiko - Land der Revolutionen

Mitteilungen 1942 bis 1976

Autor: Augustin Souchy

Umfang etc.: 112 Seiten, Paperback
Zusatz: 20,5 x 14,5 cm, 175 g
ISBN: 978-3-926880-19-2
Sprache: Deutsch
Preis: 16,00 EUR (D)
Verlag: Oppo-Verlag
Verlags-E-Mail: info@oppo-verlag.de
Erschienen: 1. Aufl. 31.10.2008
Lieferstatus: lieferbar *



* soweit uns bekannt


Mexiko - Land der Revolutionen


 

Als am 1. Januar 1994 — übrigens, der 10. Todestag von Augustin Souchy, aber daran dachten die AkteurInnen wohl kaum — die E.Z.L.N. (Ejército Zapatista de Liberación Nacional, oder zu deutsch: Zapatistische Armee der Nationalen Befreiung) im ärmsten Bundesstaat Mexikos, in Chiapas, das erste Mal durch einen bewaffneten Aufstand in Erscheinung trat, ahnte wohl niemand, welche weltweite Beachtung dies unter den Linken hervorrufen würde. Diese "Armee" mit dem martialisch-pathetischen Namen, der so typisch für die mexikanische Mentalität zu sein scheint, rekrutiert sich in erster Linie aus der indigenen Bevölkerung des südlichen Mexiko. Sicherlich ist auch der internationale Erfolg dieser neuen zapatistischen Bewegung auf die Poetik der Verlautbarungen des Subcomandate Marcos zurückzuführen, der bis heute mit seinen Angriffen auf den neoliberale Kapitalismus eben nicht nur Chiapas oder Mexiko befreien will, sondern Argumente allen GegnerInnen weltweit an die Hand gibt1. Auch dies eine mexikanische "Spezialität": politische Ideen werden nicht importiert, sondern exportiert — und die Völker der Welt hörten dies mit Begeisterung.

Während der Aufstand der Zapatisten gut dokumentiert ist, gibt dieses Buch einen Überblick über weitere Revolutionen in Mexiko. Genaues Inhaltsverzeichnis in den Details.

Inhaltsverzeichnis:

Einleitung S. 7

Mexiko, Land der Revolutionen S. 12
Mexiko, Land der Revolutionen (I) S. 12
Revolution gegen Diktatur S. 12
Klassen und Rassen S. 15

Mexiko, Land der Revolutionen (II) S. 17
Kampf gegen die Kirche S. 17
Gegen Privatkapitalismus und Imperialismus S. 19

Mexiko, Land der Revolutionen (III) S. 21
Zwischen Kapitalismus und Sozialismus S. 21
Die Gewerkschaftsbewegung S. 23
Die Spaltungen in den Gewerkschaften S. 24

Mexiko, Land der Revolutionen (IV) S. 25
Gewerkschaften und Sozialismus S. 25

Mexiko, Land der Revolutionen (Schluss) S. 28
Parteien und Politik S. 28

Betrifft: Lateinamerika S. 30
Mexiko S. 30
Mutterland der Revolutionen S. 30
Mexikanische Demokratie S. 33
Lateinamerikas erste Agrarreform S. 36
Politischer Idealismus - Ökonomischer Realismus S. 43
Integrale Genossenschaft in Topolobampo S. 48
Der erste Guerillero S. 51
Der mexikanische Revolutionsroman S. 53
"Die regenlose Wolke" S. 56

Vorsicht Anarchist! S. 60
1942-1948: Mexiko - dritte Emigration S. 60
Schwierige Ankunft S. 60
"Sozialistischer Schimmel" gegen "Kapitalistischen Rappen" S. 63
Auf den Spuren der mexikanischen Revolution S. 65
Unter den Huicholes S. 71
Auf der Marihuanainsel S. 73
Bei den Yaquis S. 74
Gewerkschaftskonflikte S. 76
Bei den Kleinbauern in Niederkalifornien S. 77
"Naßrücken" und "Toleranzzone" S. 79
Das humanitäre Mexiko S. 81
Glaube und Brauchtum S. 76
Auf Travens Spuren S. 84
Will ich die US-Regierung stürzen? S. 87
1976: Noch einmal Mexiko S. 90

Anhang S. 93
Glossar S. 93
Zeittafel zur Person Augustin Souchy S. 104
Quellennachweis S. 108

Aktuell empfohlen

Tierra y Libertad Nr. 81

Veranstaltungskalender

back Juni 2021 forward
S M D M D F S
    1 2 3 4 5
6 7 8 9 10 11 12
13 14 15 16 17 18 19
20 21 22 23 24 25 26
27 28 29 30      

Die nächsten Termine

24.06.2021