Schnellnavigation

Listenmoderator

Die Liste wird von PCl moderiert.

Webmaster

chiapas.eu powered by KADO.

unterstützte Standards

W3C HTMLW3C CSS
RSS 2.0Adobe PDF
twitter.com/chiapas98

Empfohlene Links

Empfohlene Links

aroma-zapatista.de
News-Index · Jahrgang 2017

Hier finden Sie die News des Jahres 2017. Bitte beachten Sie, dass aus Urheberrechtsgründen nicht alle News der Liste auch im www aufgeführt sind.


 293 News gefunden.  
<< 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15 16 17 18 19 20 21 22 23 24 25 26 27 28 29 30 >>
 
 
Mexiko sieht nach erstem Nafta-Gespräch keine Annäherung
Bei den ersten Gesprächen über eine Neufassung des nordamerikanischen Freihandelsabkommens Nafta hat es nach Einschätzung Mexikos keine Annäherung gegeben. ...
Der Standard vom 17.08.2017   
Die Zapatistas in Mexiko und ihre Wandmalereien
Die Zapatistas in Mexiko und ihre Wandmalereien. Vortrag und Diskussion. Mit Dr. Raina Zimmering
Comandante Marcos mit Sturmhaube und philosophischen Sprüchen mag vielen in den Sinn kommen, wenn sie den Namen »Zapatistas« hören. Manche werden sich fragen, was aus dieser rebellischen indigenen Bewegung im Süden Mexikos wurde. Lange haben wir zu mindestens hier nichts mehr von ihr gehört, seit sie Anfang 1994 weltweit Schlagzeilen machte.
Veranstaltungshinweis vom 17.08.2017   
Für Kurzentschlossene - Mexiko-Veranstaltung in Berlin, 17.08.2017
Verbrechen gegen die Menschlichkeit ohne Ende?
Die mexikanische Kommunikationswissenschaftlerin Dr. Margarita Zires befasst sich in ihrem Vortrag mit Geschichte und Kontext der Gewalt in ihrem Land. Wie ein roter Faden ziehen sich Verbrechen gegen die Menschlichkeit durch die Geschichte Mexikos. Dr. Margarita Zires verdeutlicht, wo Mexiko momentan im Kampf gegen Korruption und Gewalt und für die Achtung der Menschenrechte ...
Veranstaltungshinweis vom 17.08.2017   
Lateinamerikanische Aktivist*innen warnen vor Freihandelsabkommen
María, Trinidad und Omar aus Lateinamerika auf der Demonstration -Grenzenlose Solidarität statt G20- im Juli in Hamburg
In den kommenden Wochen und Monaten wird das Freihandelsabkommen NAFTA zwischen Mexiko und den USA neu verhandelt. Auch die EU verhandelt das seit dem Jahr 2000 bestehende Globalabkommen mit Mexiko neu. Doch die Situation der mexikanischen Bevölkerung wird sich durch die Modernisierung der Freihandelsabkommen wohl kaum verbessern – im Gegenteil.
ONDA vom 17.08.2017   
Ein Volk im Würgegriff der Drogenkartelle
Das indigene Volk der Tarahumara in Nordmexiko ist Opfer von Drogenbanden, die Anbauflächen für Schlafmohn brauchen. Ganze Dörfer sind inzwischen vor den ...
Deutschlandfunk vom 16.08.2017   Von Regina Mennig
Mexiko: Neue Hinweise im Fall des ermordeten Journalisten Luciano Rivera
Im Fall des am 31. Juli im Bundesstaat Baja California ermordeten Journalisten Luciano Rivera Salgado gibt es neue Hinweise, die darauf hindeuten, dass Rivera nicht ermordet wurde, als er zwei Frauen bei einer gewalttätigen Auseinandersetzung verteidigte, so wie erste Pressemeldungen berichtet hatten.
amerika21.de vom 15.08.2017   Leticia Hillenbrand
Mexiko hat die höchste Staatsverschuldung in Lateinamerika
Nach Angaben der UN-Wirtschaftskommission für Lateinamerika und die Karibik (Cepal) hat Mexiko die höchsten staatlichen und privaten Schulden im Ausland im Vergleich zu anderen Ländern in Lateinamerika und liegt somit sogar noch vor dem krisengeschüttelten Brasilien. Ferner ist der Prozentsatz der Auslandsverschuldung Mexikos in Beziehung zu seinem Bruttoinlandsprodukt seit ...
amerika21.de vom 14.08.2017   Cory Unverhau
Außer der Reihe - Veranstaltung in Düsseldorf am 31.8.
Veranstaltung in Düsseldorf am 31.8.
»Argentiniens Regierung ist im Begriff, den schwersten Anschlag auf den Pluralismus, die soziale Gerechtigkeit, die Unabhängigkeit der Justiz, die freie Meinungsäußerung und die soziale Integration seit dem Ende der Militärdiktatur zu verüben. Wie überall dort, wo die neue Rechte die Macht übernommen hat […], hat auch in Argentinien eine konkrete und systematische Repression ...
Außer der Reihe vom 13.08.2017   
[Südmexico-Soli-Newsletter] Juli / August 2017
Communiqué: Kunst, Widerstand und Rebellion im Netz / CNI-Communiqué vom 12.7.2017: Begrüssung der Freiheit von Alvaro Sebastián Ramírez nach 19 Jahren Gefängnis und Verurteilung von neuen Aggressionen / Internationale Expertenkommission zu Ayotzinapa in Mexiko von Regierungssoftware ausgespäht / Bergbaufreie Zone in Guerreros Hochland / Amnesty hat zahlreiche Unterschriften ...
Direkte Solidarität Chiapas vom 13.08.2017   
Aktuell! Kunst online auf der Homepage der EZLN ...
comparte.digital
Auf der Homepage der EZLN zum Festival Kunst, Widerstand und Rebellion im Netz - kybernetische Ausgabe des CompArte »Gegen das Kapital und seine Mauern: alle Künste« sind jede Menge interessante Beiträge unterschiedlichster Kunstrichtungen zu bestaunen.
Gruppe B.A.S.T.A. vom 12.08.2017   
 293 News gefunden.  
<< 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15 16 17 18 19 20 21 22 23 24 25 26 27 28 29 30 >>
 
 

Aktuell empfohlen

Das kritische Denken angesichts der kapitalistischen Hydra

Veranstaltungskalender

back August 2017 forward
S M D M D F S
    1 2 3 4 5
6 7 8 9 10 11 12
13 14 15 16 17 18 19
20 21 22 23 24 25 26
27 28 29 30 31    

Die nächsten Termine

21.09.2017
Warning

Ort-Detailangaben:
Bismarckstr. 101, 5. Etage bei SEKIS, Berlin

Ort: Berlin
Zeit: 19:00 Uhr