Schnellnavigation

Listenmoderator

Die Liste wird von PCl moderiert.

Webmaster

chiapas.eu powered by KADO.

unterstützte Standards

W3C HTMLW3C CSS
RSS 2.0Adobe PDF
twitter.com/chiapas98

Empfohlene Links

Empfohlene Links

aroma-zapatista.de
News-Archiv · Jahrgang 2017

Hier finden Sie die News des Jahres 2017. Bitte beachten Sie, dass aus Urheberrechtsgründen nicht alle News der Liste auch im www aufgeführt sind.


 476 News gefunden.  
<< 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15 16 17 18 19 20 21 22 23 24 25 26 27 28 29 30 31 32 33 34 35 36 37 38 39 40 41 42 43 44 45 46 47 48 >>
 
 
Huellas de la Memoria (Spuren der Erinnerung)
Huellas de la Memoria (Spuren der Erinnerung)
Laut dem letzten Bericht des Nationalkomitees für Menschenrechte in Mexiko (CNDH) gelten bis heute ca. 30.000 Menschen im Land als verschwunden. Offizielle Zahlen zu den Opfern von Verschwindenlassen gibt es kaum, was das Ausmaß des Problems deutlich macht.
Veranstaltungshinweis vom 05.07.2017   
Indigene Sprachen: Die Salden des Ethnozids
Indigene Sprachen: Die Salden des Ethnozids
Es ist ein Gemeinplatz geworden, von indigenen Sprachen zu sprechen, die Gefahr laufen, zu verschwinden und darum bewahrt, gefördert und neu belebt werden müssen. Verschiedene Institutionen in Mexiko und außerhalb des Landes weisen darauf hin. Die Bedeutung der indigenen Sprache als zentraler Faktor für Kultur und Identität der Völker ist ...
npla vom 04.07.2017   Magdalena Gómez
Die traurige Kontinuität Mexikos
Jede Sohle erzählt von einer Geschichte. Zum Beispiel die von Letty Hidalgo: »Ich suche meinen Sohn Roy. Er ist am 11. Januar 2011 ...
TAZ vom 04.07.2017   W. D. Vogel
NAFTA und Landwirtschaft: Hinter den Blättern des Nopal
NAFTA Protest
In den USA werden die Gesellschaftsektoren während einer 90-tätigigen Periode zur sogenannten »Modernisierung« des Nordamerikanischen Freihandelsvertrages (NAFTA) von der US-Regierung angehört. Von den wichtigsten Konzernen der Agrarindustrie und der Farmervereinigung hat sie bereits einen Brief erhalten.
Poonal vom 02.07.2017   Ana de Ita, Ceccam
CNI-Erklärung zu pueblo Zoque und für die Freiheit von Luis Fernando Sotelo
Wir, die pueblos, naciones und tribus [wörtlich übersetzt: »Völker, Nationen und Stämme«] des Nationalen Indígena Kongress wenden uns mit Respekt an unsere Schwestern und Brüder des pueblo Zoque, wir wissen, dass ihr Kampf für das Leben ist, und wir begrüßen die Mobilisierung und Organisierung, begonnen von unten, ...
Kommunique vom 23.06.2017   Übersetzt von Nadine
Lateinamerikas Rechte auf G-20-Gipfel in Hamburg
Argentinien und Mexiko ja, Brasilien nein: Auf dem G-20-Gipfel im Hamburg in der kommenden Woche werden nur zwei der drei erwarteten Staatschefs aus Lateinamerika teilnehmen. Der politisch heftig umstrittene De-facto-Präsident von Brasilien, Michel Temer, hat seine Teilnahme an dem Forum abgesagt.
amerika21.de vom 01.07.2017   Harald Neuber [1]/ Georg Stein [2], Argentinien
Mexiko: Regierung setzt Staatstrojaner gegen Opposition ein
Ein falscher Klick und schon kann die Spionagesoftware Pegasus alles auf dem Handy mitlesen. In Mexiko wurde sie gegen Oppositionspolitiker, Journalisten und Aktivisten eingesetzt.
Netzpolitik.org vom 30.06.2017   Simon Rebiger
Neuverhandlung des EU-Mexiko-Handelsabkommens
Neuverhandlung des EU-Mexiko-Handelsabkommens
Das Abkommen zwischen der EU und Mexiko ist seit 16 Jahren in Kraft. Es besteht aus einem Handelsteil, politischem Dialog und Zusammenarbeit. Nachdem die USA eine Freihandelszone mit Kanada und Mexiko vereinbart hatten, wollte sich die EU den Zugang zum Nordamerikanischen Markt sichern.
FDCL vom 30.06.2017   
NAFTA: Ungleichheit und Neuverhandlung
Die Ungleichheit steht im Zentrum der Sorge um eine nachhaltige Entwicklung. Die lateinamerikanische Wirtschaftskommission Cepal (Comisión Económica para América Latina y el Caribe) hat, wie schon oft zuvor, unterstrichen, dass jedes Entwicklungsprogramm verringerte Ungleichheit zum Ziel haben muss. Ungleichheit, die sich nicht auf die Ökonomie ...
npla vom 29.06.2017   Orlando Delgado Selley
Mexiko: Gesetz gegen Folter ist endlich gültig
Das Gesetz gegen Folter reflektiert die Arbeit und die Erfahrungen der mexikanischen Zivilgesellschaft in der Begleitung von Folterüberlebenden, ihren Familien und Gemeinden. Die medico-Partnerorganisationen Kollektiv gegen Folter und Straflosigkeit CCTI und Komitee für die Verteidigung der Menschenrechte Codigo DH sehen im neuen Gesetz einen wichtigen Fortschritt, ...
medico internat. (CH) vom 27.06.2017   
 476 News gefunden.  
<< 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15 16 17 18 19 20 21 22 23 24 25 26 27 28 29 30 31 32 33 34 35 36 37 38 39 40 41 42 43 44 45 46 47 48 >>
 
 

Aktuell empfohlen

Tierra y Libertad Nr. 81

Veranstaltungskalender

back September 2020 forward
S M D M D F S
    1 2 3 4 5
6 7 8 9 10 11 12
13 14 15 16 17 18 19
20 21 22 23 24 25 26
27 28 29 30      

Die nächsten Termine

31.10.2020
01.11.2020
27.11.2020
Warning

Ort-Detailangaben:
Münster, Grafschaft 31

28.11.2020
Warning

Ort-Detailangaben:
Münster, Grafschaft 31

29.11.2020
Warning

Ort-Detailangaben:
Münster, Grafschaft 31

04.12.2020
Warning

Ort-Detailangaben:
wird Teilnehmern bekannt geben

Ort:
Zeit: 04.12. − 06.12.
05.12.2020
Warning

Ort-Detailangaben:
wird Teilnehmern bekannt geben

Ort:
Zeit: 04.12. − 06.12.
06.12.2020
Warning

Ort-Detailangaben:
wird Teilnehmern bekannt geben

Ort:
Zeit: 04.12. − 06.12.
22.01.2021
Warning

Ort-Detailangaben:
wird Teilnehmern bekannt geben

Ort:
Zeit: 22.01. &minus 24.01.
23.01.2021
Warning

Ort-Detailangaben:
wird Teilnehmern bekannt geben

Ort:
Zeit: 22.01. &minus 24.01.