Schnellnavigation

Listenmoderator

Die Liste wird von PCl moderiert.

Webmaster

chiapas.eu powered by KADO.

unterstützte Standards

W3C HTMLW3C CSS
RSS 2.0Adobe PDF
twitter.com/chiapas98

Empfohlene Links

Empfohlene Links

aroma-zapatista.de
News-Archiv · Jahrgang 2017

Hier finden Sie die News des Jahres 2017. Bitte beachten Sie, dass aus Urheberrechtsgründen nicht alle News der Liste auch im www aufgeführt sind.


 476 News gefunden.  
<< 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15 16 17 18 19 20 21 22 23 24 25 26 27 28 29 30 31 32 33 34 35 36 37 38 39 40 41 42 43 44 45 46 47 48 >>
 
 
Drogenstaat Mexiko? Wer im Gefängnis überleben will, muss zahlen
Einige Tage bevor ich nach Mexiko abreise, erreicht mich die Nachricht des medico-Partners Kollektiv gegen Folter und Straflosigkeit CCTI in Guerrero, dass in einem Gefängnis in Acapulco bei gewalttätigen Auseinandersetzungen 28 Personen ums Leben gekommen sind.
medico internat. (CH) vom 13.07.2017   Barbara Klitzke
Gefährliche Früchte: Avocados und organisierte Kriminalität
In Mexiko sind Anbau und Handel von Avocados oft mit der organisierten Kriminalität verbunden. Auch der Pionier in der Avocadoforschung hat dort seinen Sitz. Mit gentechnisch optimierten Früchten will er den vielversprechenden europäischen Markt erobern.
Jungle World vom 13.07.2017   Timo Dorsch und Heriberto Paredes
CNI-Erklärung: Begrüßung der Freiheit von Álvaro Sebastían Ramírez ...
Durch Vereinbarung der Versammlung der provisorischen Koordinationskommission des Nationalen Inígena Kongress, begrüßen wir mit Freude die Freiheit unseres compañero Álvaro Sebastián Ramírez, welcher mehr als 19 Jahre durch die schlechte Regierung festgehalten wurde und gegenüber dem wir betonen, dass der CNI sein Haus ist und immer ...
Kommunique vom 12.07.2017   Übersetzt von Nadine
Mexiko: Proteste gegen Gewalt an Frauen
Seit 01.08.2013 ist das Leistungsschutzrecht für Verlage in Kraft getreten. Dieses erlaubt nur noch kleinste Textmengen für die Ankündigung von ...
Euronews vom 12.07.2017   Nora Wenderhold
Ausschreibung der RLS im Regionalbüro für Argentinien, Chile und Uruguay
Die Einstellung ist zum 01. März 2018 vorgesehen. Die Büroleitung ist bis zum 31. August 2021 befristet, eine Verlängerung ist unter Umständen möglich. Dem Auslandseinsatz geht eine sechsmonatige Vorbereitung in der Stiftungszentrale in Berlin voraus. Der Auslandseinsatz beginnt im September 2018. Die Rosa-Luxemburg-Stiftung ist eine linke, weltweit ...
Rosa Luxemburg Stiftung vom 12.07.2017   
Kunst, Widerstand und Rebellion im Netz
Ist ein anderes Internet, das heißt ein anderes Netz möglich? Kann man dort kämpfen? Oder ist dieser Ort ohne präzise Geografie, schon besetzt, in Anspruch genommen, kooptiert, außer Kraft gesetzt, et cetera? Kann es dort nicht Widerstand und Rebellion geben? Kann man Kunst im Netz machen?
Kommunique vom 11.07.2017   Übersetzt von Nadine
Austellung in Berlin: »Spuren der Erinnerung« und »Niemand verschwindet spurlos«
Austellung in Berlin: »Spuren der Erinnerung« und »Niemand verschwindet spurlos«
»Spuren der Erinnerung« (Huellas de la memoria) ist eine Ausstellung, die in Europa 80 dieser Schuhpaare zeigt und mit dieser Geste eine breite Öffentlichkeit mit dem Thema Verschwindenlassen in Lateinamerika konfrontiert. Die Ausstellung zeigt, wie sich die Familienangehörigen auf die Suche nach ihren Verschwundenen machen, wie sie niemals die Hoffnung ...
Veranstaltungshinweis vom 09.07.2017   
Hunderte Verfahren gegen Monsanto wegen Krebs durch Glyphosat
Hunderte Verfahren gegen Monsanto wegen Krebs durch Glyphosat
Seit dem 7. Juli hat der US-Bundesstaat Kalifornien Glyphosat in die Liste der krebserregenden Substanzen aufgenommen. Glyphosat ist der Hauptinhaltsstoff des Pflanzengiftes RoundUp von Monsanto (enthalten ebenfalls in Faena, Rival, Machete und anderen Marken). Innerhalb eines Jahres muss es in Kalifornien als potentiell krebserregendes Mittel etikettiert werden.
Poonal vom 08.07.2017   Silvia Ribeiro*
Mexiko: Wachsendes Lohngefälle zu anderen autoproduzierenden Ländern
Nach einer Untersuchung der Autonomen Metropolitanen Universität (UAM) und dem Zentrum für Arbeitsforschung und Gewerkschaftsberatung (Cilas) verdienen die Beschäftigten in der mexikanischen Autoindustrie immer weniger als ihre Kolleg*innen anderen Ländern.
Poonal vom 07.07.2017   
Mexiko wegen Verbrechen gegen die Menschlichkeit angeprangert
Seit 01.08.2013 ist das Leistungsschutzrecht für Verlage in Kraft getreten. Dieses erlaubt nur noch kleinste Textmengen für die Ankündigung von ...
Die Zeit vom 05.07.2017   
 476 News gefunden.  
<< 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15 16 17 18 19 20 21 22 23 24 25 26 27 28 29 30 31 32 33 34 35 36 37 38 39 40 41 42 43 44 45 46 47 48 >>
 
 

Aktuell empfohlen

Tierra y Libertad Nr. 81

Veranstaltungskalender

back September 2020 forward
S M D M D F S
    1 2 3 4 5
6 7 8 9 10 11 12
13 14 15 16 17 18 19
20 21 22 23 24 25 26
27 28 29 30      

Die nächsten Termine

31.10.2020
01.11.2020
27.11.2020
Warning

Ort-Detailangaben:
Münster, Grafschaft 31

28.11.2020
Warning

Ort-Detailangaben:
Münster, Grafschaft 31

29.11.2020
Warning

Ort-Detailangaben:
Münster, Grafschaft 31

04.12.2020
Warning

Ort-Detailangaben:
wird Teilnehmern bekannt geben

Ort:
Zeit: 04.12. − 06.12.
05.12.2020
Warning

Ort-Detailangaben:
wird Teilnehmern bekannt geben

Ort:
Zeit: 04.12. − 06.12.
06.12.2020
Warning

Ort-Detailangaben:
wird Teilnehmern bekannt geben

Ort:
Zeit: 04.12. − 06.12.
22.01.2021
Warning

Ort-Detailangaben:
wird Teilnehmern bekannt geben

Ort:
Zeit: 22.01. &minus 24.01.
23.01.2021
Warning

Ort-Detailangaben:
wird Teilnehmern bekannt geben

Ort:
Zeit: 22.01. &minus 24.01.