Schnellnavigation

Listenmoderator

Die Liste wird von PCl moderiert.

Webmaster

chiapas.eu powered by KADO.

unterstützte Standards

W3C HTMLW3C CSS
RSS 2.0Adobe PDF
twitter.com/chiapas98

Empfohlene Links

Empfohlene Links

aroma-zapatista.de
News-Archiv · Jahrgang 2017

Hier finden Sie die News des Jahres 2017. Bitte beachten Sie, dass aus Urheberrechtsgründen nicht alle News der Liste auch im www aufgeführt sind.


 476 News gefunden.  
<< 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15 16 17 18 19 20 21 22 23 24 25 26 27 28 29 30 31 32 33 34 35 36 37 38 39 40 41 42 43 44 45 46 47 48 >>
 
 
Zwischenmeldung Spenden »ERDBEBEN«
Verbunden mit einem dicken Dankeschön an die bisherigen über 30 Spender und Spenderinnen, sei an dieser Stelle kurz darüber informiert, dass bis gestern früh 1.880 EUR zusammen gekommen sind. Am gestrigen Vormittag wurden 2.000 EUR an das Centro Derechos Humanos Digna Ochoa in Tonalá überwiesen.
Der Listenbetreiber von chiapas98 vom 16.09.2017   
Übersetzung Programm Gira Cig
Im Rahmen der Feier der Nationalen Arbeitsversammlung zwischen dem indigenen Regierungsrat und den Pueblos, die den Nationalen Indígena Kongress bilden, welche im CIDECI, San Cristóbal de Las Casas, Chiapas, am 12., 13. und 19. Oktober 2017 abgehalten wird, teilen wir Ihnen mit, dass Individuen, Gruppen, Kollektive und Organisationen der Sexta; indigene ...
FDCL vom 15.09.2017   Übersetzt von Nadine
Forderungen nach Bürgerbeteiligung bei Bergbauvorhaben in Mexiko
Die Wiederaufnahme eines umstrittenen Bergbauprojekts im mexikanischen Bundesstaat Veracruz ist auf deutlichen Widerstand gestoßen. Betroffene Gemeinden und zivilgesellschaftliche Organisationen fordern die zuständige Behörde auf, die Öffentlichkeit umfassend zu informieren und sie in den Entscheidungsprozess einzubeziehen.
amerika21.de vom 14.09.2017   Elena Kühne
Chiapas: Als die Erde bebte und aus dem Boden Wasser sprudelte
Paredón ist ein Fischerort in der Gemeinde Tonalá und ist einer der Orte, der während des Erdbebens am 7. September am Stärksten beschädigt worden ist. Paredón, der Fischerort mit 6.000 Einwohner*innen, befindet sich nur 88 Kilometer vom Epizentrum des Bebens entfernt, welches eine Stärke von 8,2 Grad auf der Richterskala erreichte.
Poonal vom 13.09.2017   
Aufruf zur Versammlung im Oktober 2017
Aufgrund der Vereinbarung in der Versammlung des Nationalen Indígena Kongress (CNI) vom 26.-28. Mai 2017, im Sinne der Durchführung einer neuen nationalen Versammlung im Monat Oktober im Bundesstaat Chiapas, auf zapatistischen Territorium, rufen wir, pueblos, naciones, tribus [Anmk.: Selbstzuschreibungen, wörtlich »Völker, Nationen, ...
EZLN vom 13.09.2017   Übersetzt von Nadine
Erdbebenopfer in Mexiko kritisieren mangelhafte staatliche Nothilfe
Die vom Erdbeben von der Stärke 8,2 (von zehn auf der Richterskala) betroffene Bevölkerung in Südmexiko reklamiert die unzureichende Nothilfe durch staatliche Stellen. Auch mehrere Tage nach der Katastrophe von der Nacht auf Freitag ist wenig Hilfe bei den Überlebenden angekommen, die Lebensmittel werden knapp und das Trinkwasser verteuert sich.
amerika21.de vom 13.09.2017   Philipp Gerber, Oaxaca
17.9. Veranstaltungen Hamburg: ¡YA BASTA!
Im Rahmen des 20. Lateinamerikafestivals vom internationalen jugendverband europa lateinamerika e.V. finden drei Veranstaltungen zu Chiapas statt. Puppentheater für Kinder: »Karotte der Freundschaft« ...
Veranstaltungshinweis vom 12.09.2017   
Veranstaltung mit Alejandro Solalinde in Berlin am 18.9.2017
ai
Tausende Menschen (aus Mittel- und Südamerika) machen sich jedes Jahr auf den lebensgefährlichen Weg durch Mexiko in die USA. Sie fliehen vor Gewalt und Perspektivlosigkeit. Pater Solalinde engagiert sich unermüdlich für den Schutz und die Fürsorge dieser Menschen. Unter anderem ist er Leiter der Unterkunft »Hermanos en el Camino« in der ...
amnesty international vom 12.09.2017   
Spendenaufrufe zu den Erdbeben
Angesichts des massiven Erdbebens in Südmexiko rufen wir dringend zu Spenden für die Bevölkerung in den zerstörten Regionen auf. Besonders hart getroffen wurden die Gemeinden und Städte in der Landenge von Tehuantepec im Bundesstaat Oaxaca sowie in der Küstenregion von Chiapas.
Spendenaktion vom 12.09.2017   B.A.S.T.A., Partner Südmexiko und weitere
Spezial-Südmexiko Newsletter 10. September 2017
Um Mitternacht Donnerstag auf Freitag bebte die Erde in Südmexiko extrem stark, das Epizentrum war 120 km vor der Küste von Chiapas und Oaxaca (Istmo). Innerhalb eines Tages hat Codigo DH eineinhalb Tonnen Nothilfe gesammelt und trotz Schwierigkeiten auf dem Weg wegen Erdrutschen konnte am Samstag die Brigade in Juchitán die Hilfe verteilen. Auf dieser Reise ...
Direkte Solidarität Chiapas vom 10.09.2017   
 476 News gefunden.  
<< 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15 16 17 18 19 20 21 22 23 24 25 26 27 28 29 30 31 32 33 34 35 36 37 38 39 40 41 42 43 44 45 46 47 48 >>
 
 

Aktuell empfohlen

Tierra y Libertad Nr. 81

Veranstaltungskalender

back Juli 2020 forward
S M D M D F S
      1 2 3 4
5 6 7 8 9 10 11
12 13 14 15 16 17 18
19 20 21 22 23 24 25
26 27 28 29 30 31