Schnellnavigation

Listenmoderator

Die Liste wird von PCl moderiert.

Webmaster

chiapas.eu powered by KADO.

Twitter

twitter.com/chiapas98

Mestizo: Musik Macht Politik

Autoren: Thomas Friedrich, Elisa Träger

Umfang etc.: 37 Seiten, eBook zum Download
Zusatz: Hauptseminararbeit - Note: 1,3
ISBN: 978-3-638-48763-4
Sprache: Deutsch
Preis: 12,99 EUR (D)
Verlag: GRIN Verlag
Verlags-E-Mail: info@grin.com
Erschienen: 2005
Lieferstatus: als PDF downloadbar *
Bestell-Link: direkt beim Verlag




* soweit uns bekannt


Mestizo: Musik Macht Politik


 

Die folgende Hausarbeit thematisiert zwei verschiedene gesellschaftliche Bereiche: zum einen die Politik und zum anderen die Musik, wobei besondere Betonung auf die Überschneidung und die gegenseitige Beeinflussung dieser auf den ersten Blick eher separaten Bereiche gelegt wird. Darstellen werden wir diesen engen Zusammenhang von Politik und Musik anhand eines aktuellen Phänomens: der Entstehung des Musikgenres Mestizo, das im weiteren Verlauf der Arbeit noch näher beschrieben wird.

Speziell an eben jenem Genre ist, dass es erstens nicht explizit definierbar ist, da es sich aus Einflüssen aus den verschiedensten Musikstilen zusammensetzt und zweitens, dass dadurch eine Art kontinentübergreifende Solidaritätsbewegung verdeutlicht wird, ein Kampf gegen soziale und politische Repression und für gerechtere und bessere Lebensbedingungen.

Zu Beginn der Hausarbeit werden wir den politischen Hintergrund dieser neuen Entwicklung aufzeigen, die Bewegung, die den Anlass für die Entstehung von Mestizo gegeben hat, auf die sich die meisten Mestizo-Musiker beziehen und die nun wiederum die Musik als Medium benutzt, um ihre Botschaften zu verbreiten, die Zapatistische Armee der nationalen Befreiung (EZLN). In diesem Kapitel wird neben dem geschichtlichen Bezug und den Ursachen der Bewegung der Aufstand der EZLN 1994 in Mexiko dargestellt, sowie der weitere Verlauf und die weltweiten Auswirkungen (Punkt 2).

Diese Auswirkungen schließen direkt an den dritten Punkt an, der sich mit der internationalen Solidarität gegenüber den Zapatisten beschäftigt. Neben der bereits erwähnten musikalischen Unterstützung, werden hier zwei sympathisierende Gruppen vorgestellt, die sich in Deutschland formiert haben, um sich entweder direkt durch gezielte Projekte und Öffentlichkeitsarbeit (Gruppe B.A.S.T.A.) oder eher indirekt durch die Organisation von Konzerten, Filmvorführungen, etc. (Lucha Amada) für die Rebellenbewegung in Mexiko zu engagieren.

Punkt 4 behandelt dann explizit das wechselseitige Verhältnis zwischen der musikalischen Mestizo-Szene auf der einen Seite und der zapatistischen Widerstandsbewegung auf der anderen Seite und schafft zugleich einen Überblick darüber, was mit dem Begriff Mestizo eigentlich gemeint ist.

Im folgenden Teil der Hausarbeit stellen unterschiedliche Musiker vor, deren Musik zum Genre des Mestizo gerechnet werden kann: zunächst die 1988 gegründete franko-spanische Großformation Mano Negra, die schon damals durch die Fusion unterschiedlichster Musikstile nicht recht zu katalogisieren war und Manu Chao, der bereits Mano Negra ins Leben gerufen hatte, nun seit 1998 sehr erfolgreiche Soloprojekte durchführt und durch den der Begriff Mestizo, ohne dass er dies beabsichtigte, neu geprägt wurde (Punkt 5); außerdem Amparanoia, die momentan aufstrebende ebenfalls spanische Band der wohl bedeutendsten Frau in der Mestizo-Szene Amparo Sánchez (Punkt 6); sowie die elfköpfige mexikanische Band Panteón Rococó, die sich ähnlich wie Manu Chao und Amparanoia seit geraumer Zeit immer größerer Berühmtheit erfreut (Punkt 7).

Der abschließende Punkt beschäftigt sich mit dem inoffiziellen charismatischen Anführer der Zapatisten, Subcomandante Marcos, und dem 2003 von ihm entworfenen Radioprogramm Radio Insurgente, mit dem es nun möglich ist, deutlich breitere Bevölkerungsschichten zu erreichen, um so neben Musik und Unterhaltungssendungen neueste Informationen und Pläne vermitteln zu können (Punkt 8).

Aktuell empfohlen

Tierra y Libertad Nr. 81

Veranstaltungskalender

back Juni 2021 forward
S M D M D F S
    1 2 3 4 5
6 7 8 9 10 11 12
13 14 15 16 17 18 19
20 21 22 23 24 25 26
27 28 29 30      

Die nächsten Termine

24.06.2021