Schnellnavigation

Listenmoderator

Die Liste wird von PCl moderiert.

Webmaster

chiapas.eu powered by KADO.

Twitter

twitter.com/chiapas98

Dollares und Träume

Migration, Arbeit und Geschlecht in Mexiko im 21. Jahrhundert

Herausgeber: Elisabeth Tuider, Hanns Wienold, Torsten Bewernitz

Umfang etc.: 317 Seiten, vermutl. Paperback
Zusatz: 21 x 14,6 x 2,6 cm, 476 g
ISBN: 978-3-89691-764-5
Sprache: Deutsch
Preis: 27,90 EUR (D)
Verlag: Verlag Westfälisches Dampfboot
Verlags-E-Mail: info@dampfboot-verlag.de
Erschienen: 06.05.2009
Lieferstatus: lieferbar *



* soweit uns bekannt


Dollares und Träume


 

Unter Inkaufnahme großer Gefahren durchqueren täglich unzählige Menschen auf dem Weg zur Arbeit die Grenzgebiete zwischen Mexiko und den USA — gleichwohl sie entweder als "indocumentados" in der US-amerikanischen Bauindustrie, Gebäudereinigung und Landwirtschaft mit niedrigsten Löhnen abgespeist oder in den Weltmarktfabriken der transnationalen Konzerne nahe der Grenze in Ciudad Juàrez oder Tijuana als entrechtete Arbeitskräfte ausgebeutet werden. Immer neue Regionen, immer neue Gemeinschaften — ob städtisch, bäuerlich oder indigen — öffnen sich der Arbeitsmigration: zwar als nunmehr integraler Bestandteil der US-Arbeitsmärkte, weiterhin jedoch sicherheitspolitisch brutaler Ausgrenzung unterworfen. Basierend auf einer Forschungsreise zeichnen zahlreiche prominente MigrationsforscherInnen ein differenziertes Bild dieses Aufeinandertreffens verschiedener Welten in der mexikanischen Gegenwart.

Aktuell empfohlen

Tierra y Libertad Nr. 82

Veranstaltungskalender

back Januar 2022 forward
S M D M D F S
            1
2 3 4 5 6 7 8
9 10 11 12 13 14 15
16 17 18 19 20 21 22
23 24 25 26 27 28 29
30 31