Schnellnavigation

Listenmoderator

Die Liste wird von PCl moderiert.

Webmaster

chiapas.eu powered by KADO.

Twitter

twitter.com/chiapas98

Biopiraterie und Indigener Widerstand

Mit Beispielen aus Mexiko

Autorin: Thaler, Barbara

Umfang etc.: 115 Seiten, Paperback
Zusatz: 21,00 x 14,80 cm
ISBN: 978-3-631-51814-4
Sprache: Deutsch
Preis: 26,,60 EUR (D)
Verlag: Verlag Peter Lang Frankfurt
Verlags-E-Mail: zentrale.frankfurt@peterlang.com
Erschienen: 1. Aufl. 01.2004
Lieferstatus: lieferbar *



* soweit uns bekannt


Biopiraterie und Indigener Widerstand


 

Die biologische und kulturelle Vielfalt der Erde stehen auf der Abschussliste des patriarchal denkenden Weißen Mannes. Ausgehend von dieser These zeigt die Autorin auf, wie durch Gentechnik, Patentrecht, Kolonialismus, Konzernglobalisierung und neoliberale Verträge versucht wird, Monopole über Leben in den Händen einiger Weniger zu konzentrieren. Dabei wird bewusst die Schädigung der Natur und des Lebens herbeigeführt, um Gewinne und Macht der Konzerne zu erhöhen. Alle(s) soll(en) von ihnen für immer abhängig sein, wohl wissend, dass dies die ständige Verringerung der Lebenschancen von Mensch und Natur bedeutet. Die Arbeit, mit konkreten Beispielen aus Mexiko, dient dem kritischen Hinterfragen und der Ent-Täuschung angeblich notwendiger Entwicklungsprozesse.

Aus dem Inhalt: Biodiversität, Bioprospektion, Biopiraterie − Internationale Biodiversitätspolitik − Patente − Geistige Eigentumsrechte − TRIPs − Annäherung an das Andere − Negierung der Vielfalt − Mexiko: Von der Notwendigkeit des Widerstandes.

Aktuell empfohlen

Tierra y Libertad Nr. 82

Veranstaltungskalender

back Januar 2022 forward
S M D M D F S
            1
2 3 4 5 6 7 8
9 10 11 12 13 14 15
16 17 18 19 20 21 22
23 24 25 26 27 28 29
30 31