Schnellnavigation

Listenmoderator

Die Liste wird von PCl moderiert.

Webmaster

chiapas.eu powered by KADO.

Twitter

twitter.com/chiapas98

Aktuelle Infos zum Heckler & Koch-Prozess

News vom 15.11.2018
Jürgen Grässlin

  Sehr geehrte Damen und Herren, liebe Friedensfreundinnen und Friedensfreunde,

1) bekanntermaßen findet am morgigen 15. November 2018 um 9:30 Uhr der 21. Verhandlungstag im Strafprozess gegen Heckler & Koch statt. Im November und Dezember folgen je ein weiterer Termin.

Diese und die VIER NEU ANGESETZTEN VERHANDLUNGSTERMINE JANUAR 2019 finden sich auf der Homepage des RüstungsInformationsBüros (RIB e.V.), siehe www.rib-ev.de

Alle Verhandlungstage sind öffentlich!

2) Desgleichen finden Sie/findet ihr auf der RIB-Homepage den topaktuellen Artikel meinerseits »Heckler & Koch vor Gericht. Der Strafprozess um den illegalen G36-Gewehrhandel von H&K mit Mexiko tritt in seine entscheidende Phase«, publiziert in der soeben erschienen Ausgabe von FriedensForum 6/2018, Nov./Dez., S. 29 f.

3) Protokolle zur Prozessbeobachtung seitens der Rosa-Luxemburg-Stiftung siehe
https://www.rosalux.de/dossiers/waffenexporte/prozessberichte/
Die Übersetzungen ins Spanische sowie die deutschsprachigen Protokolle finden sich auf der Website des GLOBAL NET — STOP THE ARMS TRADE, siehe
https://www.gn-stat.org/deutsch/mexiko-prozessbeobachtung/
https://www.gn-stat.org/espa%C3%B1ol/mexiko-monitoreo-del-proceso/

Mit friedlichen Grüßen
Jürgen Grässlin, Strafanzeigenerstatter gegen Heckler & Koch

JG ist Sprecher der Kampagne »Aktion Aufschrei — Stoppt den Waffenhandel!«, Bundessprecher der Deutschen Friedensgesellschaft — Vereinigte KriegsdienstgegnerInnen (DFG-VK), Sprecher der Kritischen AktionärInnen Daimler (KAD), Mitbegründer der Kritischen Aktionär*innen Heckler & Koch und Vorsitzender des RüstungsInformationsBüros (RIB e.V.), das die Website GLOBAL NET — STOP THE ARMS TRADE betreut.

Autor zahlreicher kritischer Sachbücher über Rüstungsexporte sowie Militär- und Wirtschaftspolitik, darunter internationale Bestseller. Aktuelle Bücher: »Netzwerk des Todes. Die kriminellen Verflechtungen von Waffenindustrie und Behörden« — DAS BUCH ZUM HECKLER & KOCH-PROZESS — sowie »Schwarzbuch Waffenhandel. Wie Deutschland am Krieg verdient«.

www.juergengraesslin.com

Aktion Aufschrei

www.aufschrei-waffenhandel.de
www.gn-stat.org
www.rib-ev.de
www.dfg-vk.de
www.frieden-geht.de/
www.kritischeaktionaere.de

[i] Hinweis: Chiapas98 ist ein ehrenamtliches, nicht-kommerzielles Projekt. Sollten Sie nachweislich die Urheberrechte an einem der von uns verwandten Bilder haben und nicht damit einverstanden sein, dass es hier erscheint, kontaktieren Sie uns bitte, wir entfernen es dann umgehend.

 Twitter:  
 Keine News verpassen? Folgen Sie uns auf Twitter. 
 
 
 Print & Co:  
  Drucker PDF 
 

Aktuell empfohlen

Tierra y Libertad Nr. 82

Veranstaltungskalender

back Juli 2021 forward
S M D M D F S
        1 2 3
4 5 6 7 8 9 10
11 12 13 14 15 16 17
18 19 20 21 22 23 24
25 26 27 28 29 30 31