Schnellnavigation

Listenmoderator

Die Liste wird von PCl moderiert.

Webmaster

chiapas.eu powered by KADO.

unterstützte Standards

W3C HTMLW3C CSS
RSS 2.0Adobe PDF
twitter.com/chiapas98

Fox will Ausgleichsplan für Wanderarbeiter streichen

Poonal vom 21.12.2004

  (Buenos Aires, 13. Dezember 2004, púlsar-poonal).- Der Nationale Bauernbund (La Confederación Nacional Campesina) informierte darüber, dass die Regierung des Präsidenten Vicente Fox die Auflösung des Ausgleichsfonds für mexikanische Wanderarbeiter plane. Der treuhändlerisch verwaltete Fonds sieht Ausgleichszahlungen an mexikanische Wanderarbeiter vor, die zwischen 1942 und 1964 als landwirtschaftliche Tagelöhner in den Vereinigten Staaten tätig waren.

Die betroffenen Arbeiter kämpfen seit Jahren dafür, dass ihnen das Geld endlich ausgezahlt wird, die Regierung verweist jedoch darauf, dass die finanziellen Mittel nicht mehr vorhanden seien. Heladio Ramírez López, der Chef des Nationalen Bauernbundes, sagte nun, dass "einige Abgeordnete den Vorschlag präsentierten, eine Zuteilung von 50 Millionen Dollar für die ehemaligen Tagelöhner in das Haushaltsbudget für das Jahr 2005 einzuplanen. Denn von den Arbeitern waren 22 Jahre lang zehn Prozent ihres Einkommens für einen Sparfonds einbehalten worden, welcher ihnen jedoch nie zugute kam."

Trotz des Widerstands der Gesetzgeber der rechtskonservativen PAN (Partido Acción Nacional), der Präsident Fox angehört, haben die Abgeordneten des Parlaments für das kommende Jahr eine Auszahlung von fast 25 Millionen Dollar für die ehemaligen mexikanischen Wanderarbeiter beschlossen. Die vorgesehene Auszahlung ist jedoch durch die mögliche Ablehnung des Budgets durch dem mexikanischen Präsidenten gefährdet.


Quelle: poonal
c/o Nachrichtenpool Lateinamerika e.V.
Köpenicker Str. 187/188, 10997 Berlin
Tel. +49 - 30 - 789 913 61
Fax. +49 - 30 - 789 913 62
E-Mail: poonal AT npla PUNKT de
Web: https://www.npla.de/poonal

Spenden an uns als gemeinnütziges Projekt sind von der Steuer absetzbar. Auf Anfrage (finanzen AT npla PUNKT de) stellen wir gerne Bescheinigungen aus.

Bankverbindung: Nachrichtenpool Lateinamerika
Volksbank Berlin, BLZ 100 900 00 Kto.-Nr.: 7196704005
BIC BEVODEBB, IBAN: DE57 1009 0000 7196 7040 05

Poonal gehört zur Federación Latinoamericana de Periodistas FELAP

 Diese Seite bookmarken:  
  add to Google Bookmark add to digg add to Yahoo MyWeb Bookmark newsvine Bookmark del.icio.us Bookmark reddit Bookmark StumbleUpon Bookmark Twitter Bookmark Mr.Wong Bookmark Webnews Bookmark Yigg 
 
 
 Print & Co:  
  E-Mail Drucker PDF 
 

Aktuell empfohlen

Das kritische Denken angesichts der kapitalistischen Hydra

Veranstaltungskalender

back Januar 2018 forward
S M D M D F S
  1 2 3 4 5 6
7 8 9 10 11 12 13
14 15 16 17 18 19 20
21 22 23 24 25 26 27
28 29 30 31