Schnellnavigation

Listenmoderator

Die Liste wird von PCl moderiert.

Webmaster

chiapas.eu powered by KADO.

unterstützte Standards

W3C HTMLW3C CSS
RSS 2.0Adobe PDF
twitter.com/chiapas98

MAIZ-Treemedia-Veranstaltungen September/Oktober

Veranstaltungshinweis vom 20.09.2019

  Lieber Chiapas Verteiler,

wir vom Projekt Maiz freuen uns das eine Welt Netz über unsere Veranstaltung, die Fiesta de la Milpa, im September zu informieren. Im Oktober folgt eine Delgationsreise mit 2 Menschen aus Mexiko, die ueber ihre Form des Widerstands berichten und verschiedene Projekte besuchen. Details findet ihr weiter unten ;) Fühlt euch herzlich eingeladen zu kommen und die Information in euren Netzen und Verteilern zu teilen! Im Anhang ist der aktuelle Flyer.


MAIZ-Treemedia-Veranstaltungen September/Oktober

Fiesta de la Milpa/Maisfest



Sonntag, 29. September 2019, ab 15 Uhr, Garten der Welt, Ecke Grimm-/Wissmanstraße, Köln -Ehrenfeld

Lageplan − Übersicht
Lageplan − Detail
Kartenangabe nur ungefähr, da chiapas.eu eine exaktere Ortsangabe fehlt.

Programm:



ab 15 Uhr: Wanderausstellung Weltacker und Saatgutkoffer - Ansichtsmaterial
15.30 Uhr: Performance MAIZ, das was Leben trägt. (kollektiv tonalli)
16.30 Uhr: Präsentation Comic Mais. Unsere Lebensgrundlage (Jaime Rodríguez)
17.30 Uhr: kulinarische Reise nach Oaxaca mi Maite Cruz - gemeinsames Essen
Son Jarocho Konzert mit dem Duo Fenix und Porfirio
ab 18.00 Uhr: Ofrenda Musical: Cumbia Electronica mit Panchita
Peligro und Sonora
Mulata (Mexiko City)

bei schlechtem Wetter sehen wir uns im Allerweltshaus: Körnerstrasse 77

Lageplan − Übersicht
Lageplan − Detail



Die Kulturpflanze Mais ist eng mit dem Ursprung der Zivilisation präkolumbianischer Gruppen verbunden. Ihre Anpassung an die unterschiedlichsten Klimazonen und Regionen begünstigten die Entwicklung einer enormen kulturellen Vielfalt. Und auch heute ist Mais Grundlage zahlreicher Gerichte — in beinahe allen Ländern der Welt.

Global gesehen spielt Mais vor allem als Nutzpflanze eine zentrale Rolle.Biotech-Unternehmen wie Bayer und zuvor Monsanto schlagen vor, mit transgenen Mais-arten »die Welt vor dem Hunger zu bewahren«obwohl nur ca. 14% der globalen Maisproduktion für direkte Nahrung verwendet wird. Wie vielfältig die Pflanze eigentlich weiterhin sein kann und wie wichtig besonders der Erhalt ihrer Diversität und die Pflege traditioneller Anbaumethoden wie die Milpa für Mensch und Natur ist, möchten wir an dem Tag des Mais zeigen und gemeinsam feiern.

https://www.facebook.com/events/517263028815247/


Delegationsreise / Speakers Tour

»Sembrando Esperanza, cosechando Redes - Hoffnung säen, Netzwerke ernten«


16.10-03.11. NRW & bundesweit

Irma Estela Aguirre Perez vom Zentrum für landländliche Entwicklung CESDER in Puebla und Carlos García Jiménez von der Campesino-Universität UnicampSur, Guerrero,berichten von ihren Erfahrungen zu den Themen Ernährungssouveränität, Agrarökologie, kollektiver Organisierung sowie der Verteidigung von Land und Territorium in Mexiko.


Vorläaufige Tourplanung:



22.10.2019 Dienstag, Veranstaltung in Münster
Kooperation mit Vamos e.V
Ort: Münster alternativ: Raum für alternative Kultur, Politik und Aktion
Uhrzeit: 19:00 Uhr

23.10.2019 Mittwoch , 19:00 Uhr
Vortrag und Publikumsgespräch in Hamburg
Sembrando esperanzas - Ernährungssouveränität und Wissenstransfer in Mexiko
Koperation mit Amnesty International, Zapapres e.V.
Ort: Kulturladen St. Georg, Alexanderstraße 16
Uhrzeit: 19:00 Uhr

25.10.2019 bis So. 28.10.2019 Freitag,
Verschiedene Aktivitäten in Kooperation mit México Vía Berlin.

28.10.2019, Montag im Wendland
Kooperation mit »Die Volle 9«
Verschiedene Aktivitäten
Ort: Volzendorf

30.10.2019, Mittwoch in Bochum
Diskussion in Kooperation mit dem Bahnhof Langendreer
Uhrzeit: 19:00 Uhr

31.10.2019, Donnerstag in Bielefeld
Kooperation mit Welthaus Bielefeld
Uhrzeit: 19:00 Uhr

02.11.2019, Samstag,Köln
Veranstaltung und Diskussion
Kooperation mit Allerwelthaus und Menschenrechte Initiative Köln/Bonn
Ort: Körnerstraße 77, 50823 Köln
Uhrzeit: 19:00 Uhr

Die Veranstaltungen finden statt im Rahmen des Projektes MAIZ — Ernährungssouveränität in Zeiten Globalisierung von treemedia e.V. sowie der Europäischen Aktionstage Good Food GoodFarming.

Weitere Informationen zu den Veranstaltungen:
http://www.treemedia.org/maiz" target="_blank" rel="noopener noreferrer">www.treemedia.org/maiz
FB: MAIZ treemedia e.V
Kontakt: mailto:maiz@treemedia.org" target="_blank" rel="noopener noreferrer">maiz (AT) treemedia PUNKT org  

Vielen Dank und Liebe Grüße,
Franziska Gerth

Franziska Gerth
Projektmitarbeiterin MAIZ
http://www.treemedia.org/maiz" target="_blank" rel="noopener noreferrer">www.treemedia.org/maiz
mailto:franziska@treemedia.org" target="_blank" rel="noopener noreferrer">franziska (AT) treemedia PUNKT org  

FB:MAIZ Treemedia e.V.
Köln, Deutschland

Hinweis: chiapas.eu garantiert nicht für die Richtigkeit der Karten.

 Quelle:  
  http://www.treemedia.org/maiz 
 

 Twitter:  
 Keine News verpassen? Folgen Sie uns auf Twitter. 
 
 
 Print & Co:  
  Drucker PDF 
 

Aktuell empfohlen

Das kritische Denken angesichts der kapitalistischen Hydra

Veranstaltungskalender

back Oktober 2019 forward
S M D M D F S
    1 2 3 4 5
6 7 8 9 10 11 12
13 14 15 16 17 18 19
20 21 22 23 24 25 26
27 28 29 30 31    

Die nächsten Termine

29.11.2019
Warning

Ort-Detailangaben:
Seminar-Ort wird noch bekannt gegeben

Zeit: 29.11.−1.12.2019
17.01.2020
Warning

Ort-Detailangaben:
Seminar-Ort wird noch bekannt gegeben

Zeit: 17.−19.1.2020
14.02.2020
Warning

Ort-Detailangaben:
Seminar-Ort wird noch bekannt gegeben

Zeit: 14.−16.2.2020
24.04.2020
Warning

Ort-Detailangaben:
Seminar-Ort wird noch bekannt gegeben

Zeit: 24.−26.4.2020
22.05.2020
Warning

Ort-Detailangaben:
Seminar-Ort wird noch bekannt gegeben

Zeit: 22.−24.5.2020
19.06.2020
Warning

Ort-Detailangaben:
Seminar-Ort wird noch bekannt gegeben

Zeit: 19.−21.6.2020