Schnellnavigation

Listenmoderator

Die Liste wird von PCl moderiert.

Webmaster

chiapas.eu powered by KADO.

unterstützte Standards

W3C HTMLW3C CSS
RSS 2.0Adobe PDF
twitter.com/chiapas98

CNI-EZLN: Programm des Forums zur Verteidigung des Lands und der Madre tierra am 21./22.12.

EZLN vom 21.12.2019
übersetzt von lisa - colectivo malíntzin

  PROGRAMM — FORUM ZUR VERTEIDIGUNG VON GEBIET UND MADRE TIERRA(*)
21. Dezember und 22. Dezember 2019 im Caracol JACINTO CANEK
(CIDECI, San Cristóbal de las Casas, in Chiapas, Mexiko)

21. Dezember 2019
9:00 — 9:30: Eröffnung durch die Generalkommandatur — Geheimes Revolutionäres Indigenes Komitee (CG-CCRI) des EZLN und den Congreso Nacional Indígena(CNI) — Indigener Regierungsrat (CIG)
9:30 — 9:50: Tribu(*) Yaqui des Pueblo(*) Bácum, Sonora: Verteidigung des Gebiets des Tribu Yaqui
9:50 — 10:10: Asamblea der Pueblos Indígenas des Isthmus von Tehuantepec in Verteidigung von Land und Gebiet, Pueblo Binnizá, Oaxaca: Der Istmus am Scheideweg
10:10 — 10:30: Proceso de Articulación der Sierra de Santa Martha, Süden von Veracruz: Widerstand und Rebellionen im indigenen Nuntaj+yi- und Nahua-Gebiet von Santa Martha
10:30 — 10:50: Pueblo Náyeri von Nayarit: Die Form des Pueblo Náyeri Widerstand zu leisten — in Verteidigung des Río (Fluss)
10:50 — 11:10: Junta de Vecinos en Resistencia Tanque y Américas von Monterrey, Nuevo León:
Historisch-kultureller Verlauf und Gentrifizierung des Stadtviertels Independencia
11:10 — 11:30: Comunidad San Lorenzo Azqueltan, Jalisco: Der Kampf der autonomen Tepehuana- und Wixárika-Gemeinde San Lorenzo de Azqueltan

11:30 — 12:00: Pause

12:00 — 12:20: Compañeros aus Cherán, Michoacán: Der Kampf von Cherán
12:20 — 12:40: PROFECTAR, Pueblo Rarámuri von Chihuahua: Der Kontext der Tarahumara
12:40 — 13:00: Un Salto de Vida, Jalisco: Industrialisierung und Beraubung der Pueblos des Río Santiago
13:00 — 13:20: Comunidad Coca von Mezcala, Jalisco: Die Wiedergewinnung des Gebiets
13:20 — 13:40: Organisation der Doce Pueblos de Tecámac, Estado de México: Der Widerstand der Pueblos originarios(*) gegen den Internationalen Flughafen von Santa Lucía: ein Mega-Projekt des Raubs, der Zerstörung und des Todes
13:40 — 14:00: Coordinadora de Pueblos y Organizaciones del Oriente del Estado de México y Ciudad de México: Der neue Flughafen, damit verbundene Arbeiten, sowie seine regionalen, Mexiko weiten und internationalen Auswirkungen

14:00 — 15:00: Mittagessen

15:00 — 15:20: Asamblea General de los Pueblos, Barrios, Colonias(*) y Pedregales de Coyoacán, Ciudad de México: Der Kampf in Verteidigung des Wassers und des Gebiets von Los Pedregales de Coyoacán
15:20 — 15:40: Indigene Nahua-Comunidad von Zacualpan, Colima: Bewahrung und Verteidigung des kommunitären Gebiets der indigenen Communidad Zacualpan
15:40 — 16:00: Consejo de Ejidos y Comunidades Opositoras a la Presa La Parota, Guerrero: Thema noch unbestätigt
16:00 — 16:20: Frente de Pueblos en Defensa de la Tierra y el Agua de Morelos, Puebla und Tlaxcala: Die Verteidigung des Lands und das Energie-Mega-Projekt Morelos (PIM)
16:20 — 16:40: Ka Kuxtal Much Meyaj A.C., Pueblo Maya Peninsular, Campeche: Der Maya-Widerstand — aus den Samenkörnern der Autonomie — gegen die Todesprojekte
16:40 — 17:00: Otomíes in Mexiko Stadt: Angesichts der Beraubung, der Gentrifizierung und des Rassismus — Otomíe-Widerstand und -Organisierung in CDMX
17:00 — 17:20: Frente Nacional por la Liberación de los Pueblos, Guerrero: Gewaltsames Verschwinden machen
17:20 — 17:40: Defensores del Río Metlapanapa, Puebla: Verteidigung des Río Metlapanapa
17:40 — 18:00: Concejo Indígena y Popular de Guerrero — Emiliano Zapata (CIPOG-EZ): Thema noch unbestätigt

18:00 — 18:30: Pause

18:30 — 18:50: Consejo Regional Indígena del Cauca (CRIC), Kolumbien; Organización
nacional Indígena de Colombia (ONIC) Tejiendo solidaridad y resistencia; La Minga por la defensa de la vida y el territorio del Consejo Regional Indígena del CAUCA: Der Kampf ihrer Guardia Indígena(*) und der Widerstand der Frauen
18:50 — 19:10: Asamblea de Defensores del Territorio Maya Muuch Ximbal, in Yucatán: Die Verteidigung des Gebiets der Halbinsel (Yucatán)
19:10 — 19:30: Indigene Communidad Santa María Ostula, Michoacán: Der Kampf für das Leben und für das Gebiet von Santa María Ostula
19:30 — 19:50: Ejido Tila, Chiapas: Die Verteidigung von Land und Gebiet

22. Dezember 2019

9:00 — 9:20: Comité de Defensa de los Pueblos Indígenas (CODEDI), Oaxaca: Thema noch unbestätigt
9:20 — 9:40: Centro Comunitario Raxalaj Mayab y Colectivo Autónomo de José María
Morelos, Quintana Roo: Mayas masehuales von Quintana Roo — angesichts des Raubs unserer Gebiete
9:40 — 10:00: Comuneros de Cuatro Venados, Oaxaca: Die Verteidigung des kommunalen Gebiets
10:00 — 10:20: ZODEVITE, Chiapas: In Verteidigung der Madre Tierra(*) gegen die Bergbau-Mega-Projekte
10:20 — 10:40: Consejo Tiyat Tlali aus der Sierra Norte von Puebla: Gedächtnis/ Erinnerung innerhalb der Pueblos Masehual-Totonaku der Sierra Norte von Puebla
10:40 — 11:00: Movimiento Agrario Indígena Zapatista (MAIZ), Puebla: Thema noch unbestätigt

11:00 — 11:30 Pause

11:30 — 14:00: Worte des EZLN

14:00 — 15:00: Mittagessen

15:00 — 15:20: Consejo Regional Indígena y Popular de Xpujil, Campeche: Der Selbst-Betrug der Consulta (*)
15:20 — 15:40: Unión de Organizaciones de la Sierra Juárez (UNOSJO), Oaxaca: Thema noch unbestätigt
15:40 — 16:00: Asamblea des Pueblo Chontal, Oaxaca: Schutz vor dem Bergbau
16:00 — 16:20: LA VIDA de Veracruz: Sozio-ökologisches Wiederaufleben in Veracruz
16:20 — 16:40: Concejo Autónomo De La Costa de Chiapas, Chiapas: Mega-Projekte an der Küste von Chiapas und die Verteidigung der Pueblos
16:40 — 17:00: Mexicali Resiste, Baja California: Für die Kapitalisten und ihre Regierung hat das Wasser die grüne Farbe des Dollar-Scheins
17:00 — 17:20: Unión de Comunidades Indígenas de la Zona Norte del Istmo (UCIZONI),
Oaxaca: Der Korridor Transístmico (in Oaxaca) — ein neoliberales Mega-Projekt
17:20 — 17:40: Comunidad Binnizá von Unión Hidalgo, Oaxaca: Frauen — in Verteidigung des Lebens
17:40 — 18:00: Comunidad de Historia Mapuche, Chile: Geschichte und Gegenwart in Wallmapu (Land der Mapuche) und der Kampf für Wiedererlangung und Verteidigung des Gebiets
18:00 — 18:20: Frauen Kurdistans: Artikulierung der Kämpfe; einen gemeinsamen Kampf schaffen; Erfahrungen der kurdischen Frauen innerhalb der Gesellschaft gegen die patriarchale Mentalität (VIDEO)
18:20 — 18:40: Geocomunes, Mexiko: Video-Präsentation. Thema noch unbestätigt.
18:40 — 19:00: Frauen des Pueblo Mapuche, Chile: Video-Projektion. Thema noch unbestätigt

19:00: Vereinbarungen und Aufgaben
20:00: Klausur durch den EZLN

HOCHACHTUNGSVOLL
Im Dezember 2019.
Für die vollständige Rekonstituierung unserer Pueblos
Niemals mehr ein Mexiko ohne uns

CONGRESO NACIONAL INDÍGENA — INDIGENER REGIERUNGSRAT (CNI — CIG)
EJÉRCITO ZAPATISTA DE LIBERACIÓN NACIONAL (EZLN)


 Anhang  
  Programm als formatiertes PDF


Anmerkungen der_die Übersetzer_in:
(*) Im Original verbleiben mit Absicht die Begriffe: madre tierra (»Mutter Erde«); pueblos (»Gemeinde/ Völker/ Gemeinschaften«); tribus; colonias; barrios (»Stämme; Siedlungen; Stadtviertel/ kleine Ansiedlung«); pueblos originarios (Selbstbezeichnung; übersetzt: »ursprüngliche/ originäre Gemeinden/ Völker/Gemeinschaften«); comunidad (»Dorf/ Gemeinde/ Gemeinschaft«); guardia Indígena (eine autonome indigene Selbstverteidigungsstruktur); consulta (»Befragung« durch die mexikanische Regierung).
Auch im Original verbleiben weitgehend die Bezeichnungen der Organisationen.

 Quelle:  
  http://enlacezapatista.ezln.org.mx/2019/12/20/programa-del-foro-en-defensa-del-territorio-y-la-madre-tierra/ 
 

 Twitter:  
 Keine News verpassen? Folgen Sie uns auf Twitter. 
 
 
 Print & Co:  
  Drucker PDF 
 

Aktuell empfohlen

Tierra y Libertad Nr. 81

Veranstaltungskalender

back März 2020 forward
S M D M D F S
1 2 3 4 5 6 7
8 9 10 11 12 13 14
15 16 17 18 19 20 21
22 23 24 25 26 27 28
29 30 31        

Die nächsten Termine

24.04.2020
Warning

Ort-Detailangaben:
Seminar-Ort wird noch bekannt gegeben

Zeit: 24.−26.4.2020
14.05.2020
15.05.2020
16.05.2020
17.05.2020
22.05.2020
Warning

Ort-Detailangaben:
Seminar-Ort wird noch bekannt gegeben

Zeit: 22.−24.5.2020
18.06.2020
19.06.2020
Warning

Ort-Detailangaben:
Seminar-Ort wird noch bekannt gegeben

Zeit: 19.−21.6.2020
20.06.2020