Schnellnavigation

Listenmoderator

Die Liste wird von PCl moderiert.

Webmaster

chiapas.eu powered by KADO.

unterstützte Standards

W3C HTMLW3C CSS
RSS 2.0Adobe PDF
twitter.com/chiapas98

Eilpetition Cauca, Kolumbien und Unterstützungsaktion kommunitäre Radios

Öku-Büro München vom 23.12.2019

  Liebe Unterstützer*innen und Interessierte,  liebe Mitglieder unseres Urgent Action-Verteilers,

eigentlich sollten hier unser Dank an Sie und Euch  für dieses Jahr und unsere guten Wünsche für 2020 stehen, und das tun sie hiermit auch, wir haben aber doch nochzwei Bitten, rasch noch einmal tätig zu werden.

Wir bitten um Unterstützung für die Eilpetionen für zwei von Polizisten verschleppte junge Männer in Kolumbien (siehe unten) und für das mit uns seit Jahren befreundete Kollektiv Comunicadores y Comunicadoras Populares por la Autonomía (COMPPA)

Eilpetition Cauca, Kolumbien und Unterstützungsaktion kommunitäre Radios

Seit 16 Jahren ist die Arbeit von COMPPA dank der Unterstützung von verschiedenen internationalen Organisationen und Einzelpersonen möglich. Sie teilen unsere Vision: Eine partizipative, demokratische und von der Basis ausgehende Kommunikation und der Aufbau von eigenen Kommunikationsmedien sind Schlüsselelemente zur Stärkung der Autonomie und der Kämpfe indigener Gemeinschaften und Basisorganisationen.

COMPPA unterstützt kommunitäre Medien, vor allem Radios in Mexiko, Guatemala und Honduras, mit angepasster Technik, Ausbildung und Vernetzung. Unterstützt/Unterstützen Sie COMPPA, damit diese Arbeit 2020 weitergehen kann.

https://www.oeku-buero.de/spendenaufruf-comppa.html

EILPETITION: Kolumbianische Polizei lässt zwei junge Männer gewaltsam verschwinden

Zwei junge Männer, Carlos Felipe Adarme Quinchua und Marco Tulio Cortés Viveros wurden  am 23.11.2019 in der Nähe von El Bordo/Patía (Departement Cauca, Kolumbien) von drei kolumbianischen Polizisten in einenen schwarzen Toyota Pick up gezerrt und an einen unbekannten Ort gebracht. Die beiden lokal bekannten Gemeindeaktivisten sind bis heute spurlos verschwunden. Die Polizisten weigern sich etwas über ihren Verbleib auszusagen. Nachbar*innen, Familienangehörige und Freund*innen suchen bisher vergeblich nach Carlos Felipe und Marco Tulio. Sie haben eine Eilpetition gestartet, um aufzuklären, was mit den beiden passiert ist.

Bitte unterschreiben Sie die Online-Petition, leiten Sie sie weiter und teilen Sie sie auf Ihren Kanälen: http://chng.it/2Dgy2XVRfD

Mehr Infos dazu auf Deutsch:
https://www.oeku-buero.de/nachricht-508/staatliches-gewaltsames-verschwindenlassen-Kolumbien.html


Doppelsendungen bitten wir zu entschuldigen, Adressänderungen mitteilen und sich in unsere Verteiler ein- oder austragen ist jederzeit möglich unter:
https://www.oeku-buero.de/newsletter.html


Oekumenisches Buero fuer Frieden und Gerechtigkeit e.V.
Oficina Ecumenica por la Paz y la Justicia
Pariser Str. 13
D-81667 Muenchen
Alemania
Tel: + 49 89 4485945 Fax: + 49 89 487673
E-Mail: info (AT) oeku-buero PUNKT de  
http://www.oeku-buero.de
Vereinsregister Nr. VR 11081
Registergericht: Amtsgericht Muenchen
Vertretungsberechtigter Vorstand: Andrea Bertele und Eberhard Albrecht

 Quelle:  
  https://www.oeku-buero.de/nachricht-508/staatliches-gewaltsames-verschwindenlassen-Kolumbien.html 
 

 Twitter:  
 Keine News verpassen? Folgen Sie uns auf Twitter. 
 
 
 Print & Co:  
  Drucker PDF 
 

Aktuell empfohlen

Das kritische Denken angesichts der kapitalistischen Hydra

Veranstaltungskalender

back Januar 2020 forward
S M D M D F S
      1 2 3 4
5 6 7 8 9 10 11
12 13 14 15 16 17 18
19 20 21 22 23 24 25
26 27 28 29 30 31  

Die nächsten Termine

25.01.2020
Warning

Ort-Detailangaben:
Katholisch-soziale Akademie, FRANZ HITZE HAUS, Kardinal-von-Galen-Ring 50, D-48149 Münster

Zeit: bis 15 Uhr
14.02.2020
Warning

Ort-Detailangaben:
Seminar-Ort wird noch bekannt gegeben

Zeit: 14.−16.2.2020
24.04.2020
Warning

Ort-Detailangaben:
Seminar-Ort wird noch bekannt gegeben

Zeit: 24.−26.4.2020
14.05.2020
15.05.2020
16.05.2020
17.05.2020
22.05.2020
Warning

Ort-Detailangaben:
Seminar-Ort wird noch bekannt gegeben

Zeit: 22.−24.5.2020
18.06.2020
19.06.2020
Warning

Ort-Detailangaben:
Seminar-Ort wird noch bekannt gegeben

Zeit: 19.−21.6.2020