Schnellnavigation

Listenmoderator

Die Liste wird von PCl moderiert.

Webmaster

chiapas.eu powered by KADO.

unterstützte Standards

W3C HTMLW3C CSS
RSS 2.0Adobe PDF
twitter.com/chiapas98

Menschenrechte und Coronavirus in Mexiko

Mexiko-Koordination vom 07.04.2020
Sabrina Spitznagel

  Deutsche Menschenrechtskoordination Mexiko


Menschenrechte und Coronavirus in Mexiko


von Sabrina Spitznagel, info (AT) mexiko-koordination PUNKT de  

»Ilegal, cerrar las fronteras de la entidad: Derechos Humanos« (08.04. Milenio)
https://www.milenio.com/politica/comunidad/ilegal-cerrar-fronteras-entidad-derechos-humanos
− Gemeinde Tlatlaya hatte Grenzen geschlossen → weder Zugang noch Verlassen möglich, als präventive Maßnahme gegen weitere Ausbreitung des Coronavirus
− Menschenrecht auf freien Durchgangsverkehr
− im Süden schließen sich zunehmend mehr an und es werden weiterhin Grenzen geschlossen: Tlatlaya, Luvianos, Amatepec, Tejupilco, Temascaltepec

»La crisis paralela: los derechos humanos en el escenario del Covid-19« (08.04. El Universal)
https://www.eluniversal.com.mx/opinion/raquel-lopez-portillo-maltos/la-crisis-paralela-los-derechos-humanos-en-el-escenario-del
− unproportionale Last wird sowieso schon vulnerablen Teilen der Bevölkerung auferlegt
− Zugang zu Information universell notwendig
− verstärken der Assistenz «auf Distanz« für Opfer häuslicher Gewalt
− Recht auf Wasser sichern, um Hygienemaßnahmen nachkommen zu können
− notwendige Präventionsmaßnahmen, z.B. in Migrationszentren

»Regresa media centena de migrantes a Puebla ante contingencia en EUA« (07.04. Millenio)
https://www.milenio.com/politica/comunidad/regresa-media-centena-migrantes-puebla-contingencia-eua
− einige Migrant*innen kehren in ihre Herkunftsregionen zurück
− Protokolle müssen eingeführt werden, um die Menschenrechte der Rückkehrer*innen zu sichern, damit sie nicht zu Opfern von Diskriminierung werden

»La gente no quedó incomunicada, se defiende edil de Yucatán por muro con cascajo« (07.04. El Universal)
https://www.eluniversal.com.mx/estados/coronavirus-la-gente-no-quedo-incomunicada-se-defiende-edil-de-yucatan-por-muro-con-cascajo
− Verkehrsader wurde geschlossen als Präventivmaßnahme gegen Ausbreitung von Covid-19
→ Vorwurf der Verletzung von Menschenrechten kommt auf → Verletzung des freien Personenverkehrs der Kommune

»Se debe garantizar interrupción del embarazo y anticonceptivos durante cuarentena: Ssa« (06.04. El Universal)
https://www.eluniversal.com.mx/nacion/se-debe-garantizar-interrupcion-del-embarazo-y-entrega-de-anticonceptivos-durante-cuarentena
− Gefahr, dass Frauen und Mädchen sich gezwungen sehen ungewollte Schwangerschaften auszutragen oder riskieren unsichere Abtreibungen
− unabdinglich im Hinblick auf Gesundheitsnotstand die Unentgeltlichkeit zu garantieren, um Menschenrechte und Reproduktionsrechte zu wahren

»Solicita CNDH medidas cautelares para paristas de la UNAM« (06.04. La Jornada)
https://www.jornada.com.mx/ultimas/sociedad/2020/04/06/solicita-cndh-medidas-cautelares-para-paristas-de-la-unam-1253.html
− arbeitslose Studierende wurden körperlich angegriffen nachdem sie Uni-Installationen beschädigt haben
− CNDH verlangt Umsetzung von Maßnahmen zum Schutz der Menschenrechte der arbeitslosen Studierenden

»Preocupa a CNDH medidas gubernamentales por coronavirus« (06.04 La Jornada)
https://www.jornada.com.mx/ultimas/sociedad/2020/04/06/preocupa-a-cndh-medidas-gubernamentales-por-coronavirus-9282.html
− CNDH drückt Sorge aus, dass die Maßnahmen von der Regierung zur Verhinderung der Verbreitung von Coronavirus die Situation von bereits vulnerablen Gruppen verschlimmern könnten
− daher fordert CNDH Transparenz bezüglich Präventivmaßnahmen der Regierung
− trotz sinnvoller Vermeidung von Personenansammlung soll Möglichkeit bleiben Lebensmittel zu kaufen, sich um Angehörige zu kümmern etc.
− Bildung via Plattformen → CNDH fordert, dass marginalisierte Gruppen technologischer Zugang verschafft wird
− keine unproportionalen Sanktionen bei Verstoß gegen »aislamiento social«

»Se burlan de policías que les pedían quedarse en su casa y los detienen« (05.04. El Universal)
https://www.eluniversal.com.mx/estados/se-burlan-de-policias-que-les-pedian-quedarse-en-su-casa-y-los-detienen
− 3 Ausländer*innen wurden festgenommen, haben entgegen der Anordnungen der „sana distancia« auf der Straße gegessen und wurden verhaftet
− Bewohner*innen zeichneten den Vorfall auf und beschuldigten Polizei der Menschenrechtsverletzung
− die 3 wurden auf Anordnung von Richter wieder freigelassen

»Por confinamiento aumentó violencia intrafamiliar: ONU« (05.04. La Jornada)
https://www.jornada.com.mx/ultimas/sociedad/2020/04/05/por-confinamiento-aumento-violencia-intrafamiliar-onu-2413.html
− zu Hause «eingesperrt” sein, kann vermehrt dazu führen, dass Frauen Gewalt durch ihren Partner erleiden
− häusliche Gewalt steigt mit wirtschaftlichem, sozialem Druck und Angst
− in zivilgesellschaftlichen Organisationen, die Frauen Unterstützung bieten, soll investiert werden+ Täter sollen weiterhin vor Gericht zur Rechenschaft gezogen werden+ Alarmsysteme für Notfälle in Supermärkten und Apotheken etablieren

»CNDH llama a erradicar conductas machistas agravadas por contingencia« (02.04. La Jornada)
https://www.jornada.com.mx/ultimas/sociedad/2020/04/02/cndh-llama-a-erradicar-conductas-machistas-agravadas-por-contingencia-1020.html
− Maßnahmen gegen Covid-19 verhindern, dass Frauen zu Hilfsmechanismen Zugang haben

»Pide CNDH a INM y Comar medidas cautelares en estación de Tenosique« (02.04. La Jornada)
https://www.jornada.com.mx/ultimas/sociedad/2020/04/02/pide-cndh-a-inm-y-comar-medidas-cautelares-en-estacion-de-tenosique-4647.html
− Migrant*innen hatten aus Protest wegen unwürdiger Lebensumstände in Migrationszentrum Matratzen angezündet
− eine Person starb beim Aufstand wegen Kohlenmonoxidvergiftung
− Aufstand auch wegen Angst vor Ansteckung mit Coronavirus
− CNDH fordert angemessene Zustände in Migrationszentren und Zugang zu medizinischer Behandlung

 Quelle:  
  http://www.mexiko-koordination.de/ 
 

 Twitter:  
 Keine News verpassen? Folgen Sie uns auf Twitter. 
 
 
 Print & Co:  
  Drucker PDF 
 

Aktuell empfohlen

Tierra y Libertad Nr. 81

Veranstaltungskalender

back Oktober 2020 forward
S M D M D F S
        1 2 3
4 5 6 7 8 9 10
11 12 13 14 15 16 17
18 19 20 21 22 23 24
25 26 27 28 29 30 31

Die nächsten Termine

27.10.2020
31.10.2020
01.11.2020
02.11.2020
Warning

Ort-Detailangaben:
Malobeo, Kamenzer Straße 38, 01099 Dresden

Ort: Dresden
Zeit: 18:00 − 20:00 Uhr
27.11.2020
Warning

Ort-Detailangaben:
Münster, Grafschaft 31

28.11.2020
Warning

Ort-Detailangaben:
Münster, Grafschaft 31

29.11.2020
Warning

Ort-Detailangaben:
Münster, Grafschaft 31

04.12.2020
Warning

Ort-Detailangaben:
wird Teilnehmern bekannt geben

Ort:
Zeit: 04.12. − 06.12.
05.12.2020
Warning

Ort-Detailangaben:
wird Teilnehmern bekannt geben

Ort:
Zeit: 04.12. − 06.12.
06.12.2020
Warning

Ort-Detailangaben:
wird Teilnehmern bekannt geben

Ort:
Zeit: 04.12. − 06.12.