Schnellnavigation

Listenmoderator

Die Liste wird von PCl moderiert.

Webmaster

chiapas.eu powered by KADO.

Twitter

twitter.com/chiapas98

Frayba-Urgent Action: Neue Angriffe auf die zapatistische Gemeinde Nuevo San Gregorio

Denuncia von Fray Bartolomé vom 21.05.2022

  Hier die (Teil-)Übersetzung der Urgent Action-Aktualisierung des Menschenrechtszentrums Frayba.

Actualización de la Accion Urgente del Frayba: Nuevos ataques contra la comunidad zapatatista de Nuevo San Gregorio - Original se encuentra aquí: https://frayba.org.mx/220511_au06

Dank an Lisa.


Aktualisierung: Gewaltaktionen gegen die zapatistische Gemeinde Nuevo San Gregorio setzen sich fort.



San Cristóbal de Las Casas, Chiapas, Mexiko
20. Mai 2022

Urgent Action Nr. 06
Aktualisierung


Die Angriffe auf die Autonomie der zapatistischen Gemeinde Nuevo San Gregorio − durch die Aggressorengruppe, die durch die drei Regierungsebenen geduldet wird − werden heftiger.

- Die Drohungen gegen die zapatistische Autonomie verschärfen sich. Das Land der Autonomen Zapatistischen Sekundarschule wird belagert.

- Der mexikanische Staat ist gegenüber den Aktionen, die die zapatistische Autonomie verletzen, verantwortlich und Komplize.

Gestern [am 19. Mai 2022] haben Mitglieder der Brigade für Menschenrechtsbeobachtung (BRICO) in der Gemeinde Nuevo San Gregorio, im Autonomen Rebellischen Zapatistischen Landkreis Lucio Cabañas (offizieller Landkreis Huixtán) − sowie der Rat der Guten Regierung »Neue Morgendämmerung im Widerstand für das Leben und die Menschheit«, Caracol 10 [von Patria Nueva] »Das rebellische Saatkorn zum Erblühen bringen« − erneute Angriffe dokumentiert. Diese bringen Leben, Sicherheit und persönliche Unversehrtheit der sechs Familien der Unterstützungsbasis der EZLN (BAEZLN) in Gefahr.

[Gestern] um 8:29 Uhr hat die Angreifergruppe den Stacheldrahtzaun neben der Autonomen Sekundarschule, die seit etwa zweieinhalb Jahren wegen ständiger Angriffe geschlossen ist, entfernt. Die Mitglieder der zapatistischen Unterstützungsbasis befinden sich in Widerstand und Verteidigung des wiedergewonnenen Lands.

Angesichts der Situation besteht eine große Gefahr für Leben, Sicherheit und Unversehrtheit, da die Aggressorengruppe die Drohung ausstieß, die BAEZLN gewaltsam zu vertreiben und in die von ihnen bewohnten Häuser einzudringen, um sie zu verriegeln. Dabei würden [sowohl] Mitglieder der zapatistischen Unterstützungsbasis wie [auch] solidarische Menschenrechtsbeobachter*innen zu Schaden kommen.

[…]

Wir rufen ebenso die mexikoweite und internationale Zivilgesellschaft zu Solidaritätsaktionen auf, um ihre Ablehnung und Zurückweisung zu äußern − angesichts der Gleichgültigkeit und Unterlassung des mexikanischen Staates − und der Gewaltzunahme gegen die Gemeinde Nuevo San Gregorio.

Unterschreibt die Urgent Action hier: https://frayba.org.mx/220511_au06

 Quelle:  
  https://frayba.org.mx/220511_au06 
 

 Twitter:  
 Keine News verpassen? Folgen Sie uns auf Twitter. 
 
 
 Print & Co:  
  Drucker PDF 
 

Aktuell empfohlen

Tierra y Libertad Nr. 83

Veranstaltungskalender

back Oktober 2022 forward
S M D M D F S
            1
2 3 4 5 6 7 8
9 10 11 12 13 14 15
16 17 18 19 20 21 22
23 24 25 26 27 28 29
30 31          

Die nächsten Termine

21.10.2022
Warning

Ort-Detailangaben:
wird Teilnehmern bekannt gegeben

Zeit: Uhr
22.10.2022
Warning

Ort-Detailangaben:
wird Teilnehmern bekannt gegeben

Zeit: Uhr
23.10.2022
Warning

Ort-Detailangaben:
wird Teilnehmern bekannt gegeben

Zeit: Uhr
11.11.2022
12.11.2022
13.11.2022
25.11.2022
26.11.2022
27.11.2022
08.12.2022