Schnellnavigation

Listenmoderator

Die Liste wird von PCl moderiert.

Webmaster

chiapas.eu powered by KADO.

unterstützte Standards

W3C HTMLW3C CSS
RSS 2.0Adobe PDF
twitter.com/chiapas98

Radio Insurgente nimmt Sendebetrieb wieder auf

Kommunique vom 16.12.2005
Subcomandante Insurgente Marcos
übersetzt von Gruppe B.A.S.T.A.

  Kommuniqué des CCRI-CG
(Geheimes Revolutionäres Indigenes Komitee — Generalkommandantur)
der EZLN.

Mexiko, 16. Dezember 2005.

An das Volk von Mexiko:
An die Völker der Welt:
Brüder und Schwestern:

Hiermit teilen wir Ihnen mit, dass ab dem 19. Dezember 2005 (12. Jahrestag der Durchbrechung der [militärischen] Einkesselung und der Ausrufung der autonomen rebellischen zapatistischen Landkreise) die Sendungen von "Radio Insurgente, Stimme der EZLN, Stimme der Stimmlosen" auf Kurzwelle, FM und auf der Internetseite wieder aufgenommen werden.

Ab diesem Datum wird die EZLN den zapatistischen Unterstützungsbasen und ihren autonomen Autoritäten nach und nach die gesamte Kontrolle der Radiostationen übertragen, die auf FM für die indigenen Gemeinden der verschiedenen zapatistischen Zonen in Chiapas senden. Dazu werden in den kommenden Monaten indigene zivile zapatistische Frauen und Männer in Technik und Radioproduktion ausgebildet.

So wird die zivile zapatistische Bevölkerung gemäß ihrer Zeit und auf ihre Art und Weise über die Inhalte der lokalen Radioprogramme entscheiden, sie wird sie produzieren und diese Radiostationen direkt bedienen, die auch ihren Namen verändern werden. Die EZLN wird lediglich die Kurzwellenstation (sie sendet auf 6.00 Megahertz) und die Internetseite (www.radioinsurgente.org) mit dem Namen "Radio Insurgente" aufrecht erhalten.

Das CCRI-CG der EZLN fährt so mit der tendentiellen Trennung zwischen ihrer politisch-militärischen und den zivilen demokratischen Strukturen der indigenen zapatistischen Gemeinden fort.

Demokratie!

Freiheit!

Gerechtigkeit!

Für das Geheime Revolutionäre Indigene Komitee — Generalkommandantur der EZLN.

Subcomandante Insurgente Marcos.

Mexiko, Dezember 2005.

 Quelle:  
  http://www.jornada.unam.mx/2005/12/17/011n2pol.php 
 

 Twitter:  
 Keine News verpassen? Folgen Sie uns auf Twitter. 
 
 
 Print & Co:  
  E-Mail Drucker PDF 
 

Aktuell empfohlen

Das kritische Denken angesichts der kapitalistischen Hydra

Veranstaltungskalender

back Oktober 2018 forward
S M D M D F S
  1 2 3 4 5 6
7 8 9 10 11 12 13
14 15 16 17 18 19 20
21 22 23 24 25 26 27
28 29 30 31      

Die nächsten Termine

18.10.2018
Warning

Ort-Detailangaben:
w29, Waldemarstrasse 29, 10999 Berlin-Kreuzberg

Ort: Berlin
Zeit: 19:00 Uhr
19.10.2018
Warning

Ort-Detailangaben:
Haus der Wirtschaft Stuttgart

Zeit: 10:00 − 18:00 Uhr
Warning

Ort-Detailangaben:
w29, Waldemarstrasse 29, 10999 Berlin-Kreuzberg

Ort: Berlin
Zeit: 15−20 Uhr
Warning

Ort-Detailangaben:
W3 - Werkstatt für internationale Kultur und Politik e.V., Nernstweg 32 – 34, Hamburg

Ort: Hamburg
Zeit: 19:00 Uhr
20.10.2018
Warning

Ort-Detailangaben:
w29, Waldemarstrasse 29, 10999 Berlin-Kreuzberg

Ort: Berlin
Zeit: 12−19 Uhr
29.10.2018
Warning

Ort-Detailangaben:
W3 - Werkstatt für internationale Kultur und Politik e.V., Nernstweg 32 – 34, Hamburg

Ort: Hamburg
Zeit: 19:00 Uhr
08.11.2018
Warning

Ort-Detailangaben:
European Center for Constitutional and Human Rights (ECCHR), Zossener Str. 55-58 (Aufgang D), 10961 Berlin

Ort: Berlin
Zeit: 18:00 Uhr
Warning

Ort-Detailangaben:
Kulturhaus Eppendorf, Julius-Reincke-Stieg 13 a, Hamburg

Ort: Hamburg
Zeit: 19:30 Uhr
09.11.2018
Warning

Ort-Detailangaben:
Centro Sociale, Sternstr. 2, Hamburg

Ort: Hamburg
Zeit: 19:00 Uhr
11.11.2018
Warning

Ort-Detailangaben:
3001 Kino, Schanzenstraße 75, Hamburg

Ort: Hamburg
Zeit: 19:00 Uhr