Schnellnavigation

Listenmoderator

Die Liste wird von PCl moderiert.

Webmaster

chiapas.eu powered by KADO.

Mastodon

social.anoxinon.de/@chiapas98

Weltwärts: freie Plätze in Mexiko

Das Welthaus Bielefeld vom 10.02.2023

  Liebe Interessierte,

die nächste Bewerbungsphase für das weltwärts-Programm 2023 des Welthaus Bielefeld läuft bis zum 15.02.2023 (Das Auswahlseminar dazu findet am 25.2.2023 in Bielefeld oder digital statt). Danach wird es noch eine zweite Auswahlrunde im März geben, also sind Bewerbungen auch noch bis zum 15. März möglich.

weltwärts ist ein Freiwilligendienst des Bundesministeriums für wirtschaftliche Zusammenarbeit und Entwicklung (BMZ), der sich an junge Menschen zwischen 18 und 28 Jahren richtet (beziehungsweise 35 Jahre bei einer Behinderung oder Beeinträchtigung) und ihnen ermöglicht, sich in entwicklungspolitischen Projekten im Globalen Süden zu engagieren.

Das Welthaus bietet in Mexiko zusammen mit den Partnerorganisationen einen Freiwilligendienst in Organisationen in Chiapas, Oaxaca, Mexiko-Stadt und Hidalgo. Die Projekte sind u. a. in den Bereichen Menschen- und Frauenrechte, Gesundheit, ländliche Entwicklung und Ökologie, Umwelt und Umweltbildung, Medien, Kunst und Kultur angesiedelt. Sie richten sich an verschiedene Zielgruppen wie ländliche und indigene Bevölkerung, Kinder und Jugendliche, Frauen oder Menschen mit Behinderung.

Konkret im Bereich Politik, Empowerment, Frauen- und Menschenrechte in Mexiko sind z.B. folgende Partnerprojekte tätig:

SIPAZ- Servicio Internacional para la Paz, Mexiko: SIPAZ wurde 1995 als internationale Koalition gegründet, von Organisationen, die aus der internationalen Friedens-, Menschenrechts- und der Gewaltfreiheitsbewegung kamen, um zum einen die Konfliktsituation in Chiapas zu beobachten, aber auch um einen Beitrag zu einem gerechten und langanhaltenden Frieden zu leisten.

Servicios de Inclusión Integral A.C. (SEIINAC), Mexiko: SEIINAC ist eine Organisation, die sich für die Menschenrechte von Jugendlichen und Kindern, Häftlingen und Frauen einsetzt. Große Rollen spielen die Bereiche Menschenrechte und Frauenrechte. Die meisten Projekte werden in Hidalgo in ländlichen Gegenden durchgeführt.

Tequio Jurídico A.C., Mexiko: Tequio Jurídico besteht aus einem Team von Anwält*innen, Psycholog*innen, Kommunikationswissenschaftler*innen, Forstwirtschaftler*innen, Anthropolog*innen und Buchhalter*innen, die sich gemeinsam für die (Menschen)Rechte der indigenen Bevölkerung einsetzen.

Centro de Derechos Humanos Fray Bartolomé de Las Casas A.C., Mexiko: Die international anerkannte NGO wurde 1989 gegründet und setzt sich seitdem für die friedliche Lösung gewaltsamer Konflikte, für die Verteidigung von Menschenrechte und das Selbstbestimmungsrecht indigener Völker in der Region ein.

Ein Freiwilligendienst ist aber auch in Mosambik, Sambia, Peru oder Ecuador möglich.

Für die Organsationen in Lateinamerika und in Mosambik sind idealerweise spanische bzw. portugiesische Grundkenntnisse bei der Ausreise vorhanden. Allerdings besteht meist die Möglichkeit vor Ort Sprachkurse zu besuchen und so bietet das Jahr auch die große Chance eine neue Fremdsprache zu erlernen oder vorhandene Grundkenntnisse aufzufrischen und zu vertiefen.

Die Dauer des Freiwilligeneinsatzes beträgt 12, 18 oder 24 Monate und die überwiegenden Kosten werden über die Fördermittel des BMZ getragen. Zum weltwärts-Programm gehört auch die pädagogische Begleitung im Rahmen von Vorbereitungs-, Zwischen- und Nachbereitungsseminaren.

Einen Überblick über die zahlreichen Einsatzplätze sowie Details zum Bewerbungsverfahren findet Ihr auf unserer Homepage: http://www.welthaus.de/weltwaerts/start/

Bewerbt Euch jetzt für die Ausreise im August 2023!



Wir freuen uns auf Euer Interesse und stehen für Rückfragen gern zur Verfügung.

Beste Grüße

Sarah Miehle-Honecker
Referentin für weltwärts (Ecuador/Mexiko)

Welthaus Bielefeld
August-Bebel-Str. 62
33602 Bielefeld

0521 - 98648-44

http://www.welthaus.de
http://www.instagram.com/welthausbielefeld
http://www.facebook.com/Welthaus.Bielefeld


Freiwilligendienst weltwärts 2023/24 - Jetzt bewerben!

Alle Infos unter http://www.welthaus.de/weltwaerts/start/

 Quelle:  
  http://www.welthaus.de/weltwaerts/start/ 
 

 Mastodon:  
 Keine News verpassen? Folgen Sie uns auf Mastodon. 
 
 
 Print & Co:  
  Drucker PDF 
 

Aktuell empfohlen

30/40 Jahre EZLN - Das Gemeinschaftliche und das Nicht-Eigentum

Veranstaltungskalender

back Mai 2024 forward
S M D M D F S
      1 2 3 4
5 6 7 8 9 10 11
12 13 14 15 16 17 18
19 20 21 22 23 24 25
26 27 28 29 30 31  

Die nächsten Termine

24.05.2024
25.05.2024
26.05.2024
06.06.2024
Warning

Ort-Detailangaben:
Cafe Exzess
Leipziger Str. 91
60487 Frankfurt

Zeit: 20:00 Uhr
07.06.2024
Warning

Ort-Detailangaben:
Institut für Humangeographie
Goethe-Universität Frankfurt a. M.
Theodor-W.-Adorno-Platz 6, PEG-Gebäude

Zeit: 9:30 − 14:00 Uhr