Schnellnavigation

Listenmoderator

Die Liste wird von PCl moderiert.

Webmaster

chiapas.eu powered by KADO.

unterstützte Standards

W3C HTMLW3C CSS
RSS 2.0Adobe PDF
twitter.com/chiapas98

Zapatisten veröffentlichen 6. Erklärung aus dem lakandonischen Regenwald

Poonal vom 05.07.2005
Poonal Nr. 676

  (Mexiko-Stadt, 4. Juni 2005, poonal).- Das Zapatistische Befreiungsheer EZLN (Ejército Zapatista de Liberación Nacional) veröffentlichte in der vergangenen Woche ihre "6. Erklärung aus dem Lakandonischen Regenwald". Dort erläutern die indigenen Rebellen aus dem südmexikanischen Bundesstaat Chiapas, wie ihre neuen Pläne nach einer internen Befragung aussehen, die zuvor in über 1.000 Gemeinden stattgefunden hat. Die EZLN will sich nun innenpolitisch in Mexiko mehr einmischen und mit anderen linken Organisationen und Bewegungen jenseits parteipolitischer Erwägungen eine "Alternative zur neoliberalen Verfassung" formulieren und gegen die Privatisierung von Strom, Wasser und Erdölindustrie kämpfen. "Die EZLN wird eine Delegation aus ihrer Leitung auf den Weg schicken, um diese Aufgabe im ganzen Land und für unbestimmte Zeit zu übernehmen," heißt es in dem vom höchsten zapatistischen Gremium, dem Geheimen Klandestinen Revolutionären Indígena-Komitee - Generalkommandantur der EZLN" unterzeichneten Schreiben.

Auch international wollen die Zapatisten wieder neue Kontakte knüpfen. So beispielsweise mit der Landlosenbewegung in Brasilien, den organisierten Arbeitslosen "Piqueteros" in Argentinien, Indígenas in Bolivien und Ecuador und globalisierungskritischen Gruppen in Europa. Den Kampf der kubanischen Bevölkerung gegen die US- Wirtschaftsblockade will man genauso unterstützen wie die Bemühungen Venezuelas zur Verteidigung ihrer Souveränität. Zum Jahresende hin planen die Zapatisten ein "Intergalaktisches Treffen" von Aktivisten und Aktivistinnen aus aller Welt.

Entgegen gegenteiliger Mutmaßungen der vergangenen Wochen stellten die Zapatisten klar, dass sie auch weiterhin "an der Vereinbarung festhalten, auf offensive militärische Maßnahmen zu verzichten und nicht mit Angriffen auf Regierungskräfte oder militärische Bewegungen zu reagieren." Mexikos Präsident Fox interpretierte die Worte auf seine Weise. Er bot dem Zapatistensprecher Subkommandant Marcos und der EZLN Gespräche und eine "Integration ins politische Leben" an und zeigte sich erfreut darüber, dass die Zapatisten nun den bewaffneten Kampf zu Gunsten politischer Aktionen aufgeben würden. Davon ist jedoch in der 6. Erklärung aus dem Lakandonischen Regenwald nicht die Rede.


Quelle: poonal
c/o Nachrichtenpool Lateinamerika e.V.
Köpenicker Str. 187/188, 10997 Berlin
Tel. +49 - 30 - 789 913 61
Fax. +49 - 30 - 789 913 62
E-Mail: poonal AT npla PUNKT de
Web: https://www.npla.de/poonal

Spenden an uns als gemeinnütziges Projekt sind von der Steuer absetzbar. Auf Anfrage (finanzen AT npla PUNKT de) stellen wir gerne Bescheinigungen aus.

Bankverbindung: Nachrichtenpool Lateinamerika
Volksbank Berlin, BLZ 100 900 00 Kto.-Nr.: 7196704005
BIC BEVODEBB, IBAN: DE57 1009 0000 7196 7040 05

Poonal gehört zur Federación Latinoamericana de Periodistas FELAP

 Diese Seite bookmarken:  
  add to Google Bookmark add to digg add to Yahoo MyWeb Bookmark newsvine Bookmark del.icio.us Bookmark reddit Bookmark StumbleUpon Bookmark Twitter Bookmark Mr.Wong Bookmark Webnews Bookmark Yigg 
 
 
 Print & Co:  
  E-Mail Drucker PDF 
 

Aktuell empfohlen

Das kritische Denken angesichts der kapitalistischen Hydra

Veranstaltungskalender

back Juni 2017 forward
S M D M D F S
        1 2 3
4 5 6 7 8 9 10
11 12 13 14 15 16 17
18 19 20 21 22 23 24
25 26 27 28 29 30  

Die nächsten Termine

27.06.2017
Warning

Ort-Detailangaben:
Uni-Bielefeld

Zeit: Uhrzeit nicht bekannt
03.07.2017
Warning

Ort-Detailangaben:
FDCL, Gneisenaustraße 2a, Veranstaltungsraum im FDCL / Mehringhof, 3. Aufgang, 5.Stock, 10961 Berlin

Ort: Berlin
Zeit: 19:00 Uhr
05.07.2017
Warning

Ort-Detailangaben:
Bildungswerk Berlin der Heinrich-Böll-Stiftung e.V., Sebastianstr. 21, 10179 Berlin

Ort: Berlin
Zeit: 19.30   22 Uhr
06.07.2017
Warning

Ort-Detailangaben:
Fischmarkt, Hamburg

Ort: Hamburg
Zeit: 16:00 Uhr
Warning

Ort-Detailangaben:
Seidlvilla, Nikolaiplatz 1B, 80802 München

Zeit: 19:00 Uhr
21.07.2017
Warning

Ort-Detailangaben:
genauer Ort wird den Teilnehmern bekannt gegeben

Ort: Hamburg
22.07.2017
Warning

Ort-Detailangaben:
genauer Ort wird den Teilnehmern bekannt gegeben

Ort: Hamburg
23.07.2017
Warning

Ort-Detailangaben:
genauer Ort wird den Teilnehmern bekannt gegeben

Ort: Hamburg