Schnellnavigation

Listenmoderator

Die Liste wird von PCl moderiert.

Webmaster

chiapas.eu powered by KADO.

Mastodon

social.anoxinon.de/@chiapas98

Acción Global - Globale Aktionstage - Stoppt den Krieg gegen die zapatistischen Pueblos

CNI vom 05.07.2023
übersetzt von lisa - colectivo malíntzin

  Im Datei-Anhang die Übersetzung des längeren Aufrufs zu Globalen Aktionstagen. Weiter unten findet Ihr einen Textauszug aus dem Aufruf:

Globale Aktionstage − Stoppt den Krieg gegen die zapatistischen Pueblos. Vom Schrecken des Krieges hin zum Widerstand für das Leben: 13. Juli bis 16. Juli 2023

Jornada de Acción − Alto a la guerra contra los pueblos zapatistas. Del horror de la guerra a la resistencia por la vida: el 13, 14, 15 y 16 de julio 2023

Versión original se encuentra aquí:
http://www.congresonacionalindigena.org/2023/07/05/chiapas-es-mexico-alto-a-la-guerra-contra-los-pueblos-y-las-comunidades-zapatistas/

salud, li.


alto a la guerra dias global

Auszug aus der Übersetzung:



(...) Dieses Panorama bringt uns als organisierte Personen, Pueblos und Gemeinschaften in Mexiko und anderen Teilen der Welt dazu, die Kräfte zu verstärken, um den Krieg gegen die zapatistischen Pueblos und in Chiapas zu stoppen. Heute bestätigen wir, dass die derzeitige Regierung nicht nur nicht zuhört, sondern ebenso fortfährt, eine verbrecherische, aufstandsbekämpfende Kriegsstrategie zuzulassen und zu unterstützen. Aus diesem Grund rufen wir dazu auf:

1. Den Krieg gegen die zapatistischen Pueblos und den allgemeinen Krieg in Chiapas öffentlich anzuprangern, sowie die Verantwortung der Bundesstaatsregierung von Chiapas und der mexikanischen Regierung hervorzuheben.

2. Informationskampagnen und Solidaritätsaktionen in ganz Mexiko und in anderen Ländern zu entfalten, um über diesen Krieg gegen die zapatistischen Pueblos und den Krieg in Chiapas zu informieren.

3. Aus der mexikoweiten Koordinierung heraus rufen wir auf zu Globalen Aktionstagen Stoppt den Krieg gegen die zapatistischen Pueblos. Vom Schrecken des Krieges hin zum Widerstand für das Leben: 13. Juli bis 16. Juli 2023.

Ziel ist es, die Gesellschaft über den Krieg gegen die zapatistischen Pueblos und den Krieg in Chiapas zu informieren. Diese Aktionstage werden umfassen:

a) Flugblätter verteilen und Infos verbreiten
b) Info-Stände
c) Künstlerische Events
d) Mobilisierungen

Ebenso werden wir vom 24. bis 28. Juli 2023 ein mexikoweites Forum veranstalten − zu den drei Schwerpunkten: Gewalt, Gerechtigkeit und Frieden. Wir möchten auch mitteilen: Wir werden Arbeiten der Beobachtung und Begleitung auf zapatistischem Gebiet umsetzen − wenn die Situation es zulässt.

Wir rufen dazu auf, jede mögliche Solidarität mit den zapatistischen Pueblos zu entfalten, nicht in Gleichgültigkeit oder individualistische Flucht zu verfallen − angesichts der Angriffe, die die Pueblos und Comunidades in jenem Bundesstaat tagtäglich erfahren. Chiapas ist Mexiko − und heute, in Mexiko und weltweit, sollten wir erkennen und handeln gegen den Krieg und für einen Frieden mit Gerechtigkeit und Würde. (...)

 Anhang  
  Text als formatiertes PDF


[i] Hinweis: Chiapas98 ist ein ehrenamtliches, nicht-kommerzielles Projekt. Sollten Sie nachweislich die Urheberrechte an einem der von uns verwandten Bilder haben und nicht damit einverstanden sein, dass es hier erscheint, kontaktieren Sie uns bitte, wir entfernen es dann umgehend.

 Quelle:  
  http://www.congresonacionalindigena.org/2023/07/05/chiapas-es-mexico-alto-a-la-guerra-contra-los-pueblos-y-las-comunidades-zapatistas/ 
 

 Mastodon:  
 Keine News verpassen? Folgen Sie uns auf Mastodon. 
 
 
 Print & Co:  
  Drucker PDF 
 

Aktuell empfohlen

30/40 Jahre EZLN - Das Gemeinschaftliche und das Nicht-Eigentum

Veranstaltungskalender

back Juli 2024 forward
S M D M D F S
  1 2 3 4 5 6
7 8 9 10 11 12 13
14 15 16 17 18 19 20
21 22 23 24 25 26 27
28 29 30 31      

Die nächsten Termine

12.09.2024
Warning

Ort-Detailangaben:
Berlin

Ort: Berlin
13.09.2024
Warning

Ort-Detailangaben:
Keine Detailadresse bekannt.

Ort: Berlin