Schnellnavigation

Listenmoderator

Die Liste wird von PCl moderiert.

Webmaster

chiapas.eu powered by KADO.

unterstützte Standards

W3C HTMLW3C CSS
RSS 2.0Adobe PDF
twitter.com/chiapas98

EZLN hebt Roten Alarm auf und kündigt Neuerungen an

Kommunique vom 11.07.2005
übersetzt von Gruppe B.A.S.T.A.

  Kommuniqué des Geheimen Revolutionären Indigenen Komitees -
Generalkommando der Zapatistischen Armee der nationalen Befreiung
Mexiko.

11. Juli 2005

An die Bevölkerung von Mexiko
An die Völker der Welt

Brüder und Schwestern:

Die EZLN wendet sich an Sie, um das folgende mitzuteilen:

Erstens.- Nachdem die interne Befragung durchgeführt wurde, deren Ergebnisse bereits öffentlich sind, hat die EZLN sich entschlossen, den Roten Alarm aufzuheben, den sie seit dem vergangenen 19. Juni in den indigenen zapatistischen Gemeinden aufrechterhalten hatte.

Zweitens.- Ab dem 15. Juli dieses Jahres werden die Caracoles von La Realidad, Roberto Barrios, Oventik, Morelia und La Garrucha wiedereröffnet und die Arbeiten in ihren jeweiligen Sitzen, den verschiedenen Juntas der Guten Regierung, erneut aufgenommen.

Drittens.- Ebenso werden die Büros der Räte der Autonomen Rebellischen Zapatistischen Landkreise im ganzen zapatistischen Territorium wieder geöffnet. Die Bildungsdienste, die Kooperativen und die weiteren Dienste werden auch wieder aufgenommen werden.

Viertens.- Nach und nach werden sich die zivilen Aktivitäten im ganzen Territorium normalisieren.

Fünftens.- Als Ergebnis der internen zapatistischen Befragung wird es einige Veränderungen in den Caracoles geben.

Zum Beispiel: Während in den Juntas der Guten Regierung diejenigen weiterarbeiten, die von den Autonomen Räten dafür ernannt werden, werden in der sogenannten Überwachungskommission fortan Compañeros und Compañeras aus den Unterstützungsbasen sein. Sie werden sich informieren, wer zu ihnen kommt, wegen welcher Probleme oder Lösungen sie anfragen, welche Projekte sie vorschlagen, welche Unterstützung und humanitäre Hilfe an die indigenen Gemeinden gerichet werden, und welche Entscheidungen die Mitglieder der Junta der Guten Regierung getroffen haben.

Diese Kommissionen der Wachsamkeit werden alle Autonomen Landkreise [spanische zap. Abkürzung: MAREZ] und alle Unterstützungsbasen informieren, damit alle Bescheid wissen, einschätzen und sagen können, ob das, was gesagt und getan wird, gut oder schlecht ist.

Außer den Büros der Junta der Guten Regierung und der Überwachungskommissionen wird es eine weitere Adresse, die "Informationskommission" geben. Diese Kommission wird den Auftrag haben, alle Personen zu betreuen, die ankommen, um Informationen über die zapatistische Bewegung, ihre Geschichte und ihren Kampf zu erhalten.

Sechstens.- Diese Veränderungen werden nach und nach geschaffen, und sie werden sicherlich einige Verzögerungen und Konfusion mit sich bringen, wofür wir um Ihr Verständnis und Ihre Gutmütigkeit bitten, die Sie bereits vorher bewiesen haben.

Siebtens.- Wir laden die nationale und internationale Zivilgesellschaft ein, auf dass sie ab diesem 15. Juli ihre Kontakte, Besuche und Projekte in den Caracoles und mit den Juntas der Guten Regierung sowie den Autonomen Landkreisen (MAREZ) im gesamten zapatistischen Territorium wieder aufnehmen.

Alle sind willkommen.

Demokratie!
Freiheit!
Gerechtigkeit!

Aus den Bergen des mexikanischen Südostens.
Geheimes Revolutionäres Indígena-Kommitee - Generalkommandatur der
Zapatistischen Armee der Nationalen Befreiung.
Mexiko. Juli 2005.

 Quelle:  
  http://palabra.ezln.org.mx/comunicados/2005/2005_07_11.htm 
 

 Diese Seite bookmarken:  
  add to Google Bookmark add to digg add to Yahoo MyWeb Bookmark newsvine Bookmark del.icio.us Bookmark reddit Bookmark StumbleUpon Bookmark Twitter Bookmark Mr.Wong Bookmark Webnews Bookmark Yigg 
 
 
 Print & Co:  
  E-Mail Drucker PDF 
 

Aktuell empfohlen

Das kritische Denken angesichts der kapitalistischen Hydra

Veranstaltungskalender

back Oktober 2017 forward
S M D M D F S
1 2 3 4 5 6 7
8 9 10 11 12 13 14
15 16 17 18 19 20 21
22 23 24 25 26 27 28
29 30 31        

Die nächsten Termine

28.10.2017
Warning

Ort-Detailangaben:
Kultur-Etage Messestadt, Riem Arcade, Erika-Cremerstr. 8, 81829 München, U2 Messestadt West

Zeit: 14:00 Uhr
09.11.2017
Warning

Ort-Detailangaben:
genauer Ort wird den Teilnehmern von den Veranstaltern bekannt gegeben

10.11.2017
Warning

Ort-Detailangaben:
genauer Ort wird den Teilnehmern von den Veranstaltern bekannt gegeben

11.11.2017
Warning

Ort-Detailangaben:
genauer Ort wird den Teilnehmern von den Veranstaltern bekannt gegeben

12.11.2017
Warning

Ort-Detailangaben:
genauer Ort wird den Teilnehmern von den Veranstaltern bekannt gegeben

18.11.2017
Warning

Ort-Detailangaben:
Linkes Zentrum »Hinterhof«, Corneliusstr. 108, Düsseldorf

Zeit: 21:00 Uhr
07.12.2017
Warning

Ort-Detailangaben:
genauer Ort wird den Teilnehmern von den Veranstaltern bekannt gegeben

08.12.2017
Warning

Ort-Detailangaben:
genauer Ort wird den Teilnehmern von den Veranstaltern bekannt gegeben

09.12.2017
Warning

Ort-Detailangaben:
genauer Ort wird den Teilnehmern von den Veranstaltern bekannt gegeben

10.12.2017
Warning

Ort-Detailangaben:
genauer Ort wird den Teilnehmern von den Veranstaltern bekannt gegeben