Schnellnavigation

Listenmoderator

Die Liste wird von PCl moderiert.

Webmaster

chiapas.eu powered by KADO.

Mastodon

social.anoxinon.de/@chiapas98

Veranstaltung am 11.1. in Kiel: 30 Jahre Aufstand der Würde in Chiapas

Veranstaltungshinweis vom 07.01.2024

  Am 1. Januar 1994, dem Tag des Inkrafttretens des Freihandelsabkommens NAFTA, besetzten Tausende Indigene unter der Losung »Ya Basta!« (Es reicht!) sieben Städte im südmexikanischen Bundesstaat Chiapas. Zwei Wochen lang kämpften die Zapatistas − die sich nach dem Revolutionär Emiliano Zapata benannten − bewaffnet gegen die Regierung, die für sie nur Missachtung oder Gewalt übrig hatte.

Die Zapatistas besetzten Ländereien von Großgrundbesitzern und bauen dort auf Grundlage ihres eigenständigen Politik-Verständnisses basisdemokratische Strukturen auf und wehren sich gegen Ausbeutung, Rassismus, Unterdrückung der Frauen und Naturzerstörung. Lokale Machthaber und die Regierung reagieren darauf bis heute mit Repression und Sabotage.

Die Rebellion der EZLN (Zapatistische Armee zur nationalen Befreiung) inspirierte noch kurz nach dem Zusammenbruch des Staatssozialismus Linke in der ganzen Welt und wurde zur Vorreiterin der Bewegung gegen die Globalisierung des neoliberalen Kapitalismus. Der zapatistische Internationalismus verstand sich immer als konkrete Praxis, bis heute wird die transnationale Vernetzung globaler Widerstandsbewegungen von Chiapas aus aktiv vorangetrieben.

Anlässlich des 30. Jahrestags der Erhebung in diesem Monat zeigen wir den Film »Der Aufstand der Würde. Die zapatistische Bewegung in Chiapas / Mexiko« (65 Minuten, Zwischenzeite.V., 2007). Die Dokumentation bietet eine Einführung in das Thema, anschauliche Einblicke in selbstverwaltete Gesundheits-, Bildungs- Landwirtschafts- und Kollektivprojekte, das Politikverständnis und die internationale Bedeutung der Bewegung.

Außerdem werden wir ergänzend auf die schwierige aktuelle Situation und die kürzlich angekündigte Neustrukturierung der zapatistischen Selbstverwaltung eingehen.

Außerdem wird es wie immer vegane Snacks, kühle Drinks, einen gut gedeckten Materialientisch vom Stadtteilladen Anni Wadle und einen Infoblock geben.

Veranstaltungsort: Alte Meierei, Hornheimer Weg 2, Kiel, Beginn: 19 Uhr, www.altemeierei.de

Lageplan − Übersicht
Lageplan − Detail


Veranstalter*innen: Autonome Antifa-Koordination Kiel

Link zum Filmtrailer:
https://www.zwischenzeit-muenster.de/2012-materialien-filme-aufstand.html



Veranstaltung am 11.1. in Kiel: 30 Jahre Aufstand der Würde in Chiapas

Hinweis: chiapas.eu garantiert nicht für die Richtigkeit der Karten.

[i] Hinweis: Chiapas98 ist ein ehrenamtliches, nicht-kommerzielles Projekt. Sollten Sie nachweislich die Urheberrechte an einem der von uns verwandten Bilder haben und nicht damit einverstanden sein, dass es hier erscheint, kontaktieren Sie uns bitte, wir entfernen es dann umgehend.

 Mastodon:  
 Keine News verpassen? Folgen Sie uns auf Mastodon. 
 
 
 Print & Co:  
  Drucker PDF 
 

Aktuell empfohlen

Tierra y Libertad Nr. 84

Veranstaltungskalender

back Februar 2024 forward
S M D M D F S
        1 2 3
4 5 6 7 8 9 10
11 12 13 14 15 16 17
18 19 20 21 22 23 24
25 26 27 28 29