Schnellnavigation

Listenmoderator

Die Liste wird von PCl moderiert.

Webmaster

chiapas.eu powered by KADO.

unterstützte Standards

W3C HTMLW3C CSS
RSS 2.0Adobe PDF
twitter.com/chiapas98

Politischer Mord in Mexiko: Digna Ochoa in Menschenrechtsbüro erschossen!

Direkte Solidarität Chiapas vom 20.10.2001

  Gestern Freitagabend wurde die bekannte Menschenrechts-Aktivistin Digna Ochoa im Menschenrechtszentrum "Miguel Agustin Pro Juarez" (ProDH) in Mexiko Stadt ermordet. Mit zwei Schüssen aus einer halbautomatischen Waffe haben Unbekannte Digna Ochoa regelrecht hingerichtet.

Die Anwältin Digna Ochoa und das Menschenrechtszentrum ProDH wurde seit 1995 immer wieder bedroht. Ochoa verteidigte sowohl zapatistische Häftlinge wie auch Bauern aus Guerrero, die wegen ihres ökologischen Einsatzes für den Erhalt von Wäldern zu langjährigen Gefängnisstrafen verurteilt wurden.

Im Sommer 1999 wurde Digna Ochoa entführt, wenige Wochen später überfielen sie Unbekannte zuhause, wo sie acht Stunden lang gefoltert wurde. Sie entkam nur knapp dem Tod.

Letztes Jahr floh Digna Ochoa vor den massiven Morddrohungen in die USA und musste ihre Anstellung im Menschenrechtszentrum aufgeben, nahm aber dieses Jahr ihre Arbeit in Mexiko Stadt wieder auf. Heute Samstag hätte sie zwei Studenten in Untersuchungshaft besuchen sollen, denen die Mitgliedschaft in einer Stadtguerilla vorgeworfen wird.

Die Anzeigen wegen Morddrohungen, Entführung etc., die das Menschenrechtszentrum ProDH einreichte, brachten nie Resultate. Auch die Unterstützung durch internationale Menschenrechtplattformen und Amnesty International konnte die mexikanischen Untersuchungsbehörden nicht zum Handeln bewegen, auch nicht seit dem Amtsantritt von Vicente Fox. Jetzt ist es zu spät: Digna Ochoa ist tot.

Doch die Mörder von Digna Ochoa können sich anscheinend der Straffreiheit sicher sein: Am Tatort wurde ein Schreiben gefunden, in dem weitere Morddrohungen ausgesprochen werden.

Wir sind traurig und wütend über die Ermordung von Digna Ochoa.

Morgen Sonntag werden wir einen Protestbrief verfassen und an Euch versenden, hier schon mal die Adressen der mexikanischen Vertretungen in der Schweiz, Deutschland und Österreich für Eure hoffentlich zahlreichen Proteste:

SCHWEIZ:

Ambassade
Mexique Chancellerie
Bernastr. 57
3005 Bern
Tel (031) 357 47 47
Fax (031) 357 47 48
e-mail: embamex1-at-swissonline.ch

Consulat
Mexique
rue De-Candolle 16
1205 Genève
Tel (022) 328 39 20

Délégations Mexique
auprès des organisations internationales
av. De-Budé 16
1202 Genève
Tel (022) 748 07 07

Missions permanentes auprès des
organisations internationales
Mexique
av. De-Budé 16
1202 Genève
Tel (022) 748 07 07

Missions permanentes auprès des
organisations internationales Mexique
Résidence de l’ambassadeur
rte de Ferney 149F
1218 Grand-Saconnex, Le
Tel (022) 798 91 31
Tel (022) 788 60 15

DEUTSCHLAND

MEXIKANISCHE BOTSCHAFT IN DEUTSCHLAND
(http://www.embamex.de)

Klingelhöferstraße 3, 10785 Berlin
Öffnungszeiten: Montag bis Freitag, 9:00 — 13:00
Tel: 030/26 93 23-0
Fax: 030/26 93 23-700
e-mail: mail-at-embamexale.de

Botschafterin Patricia Espinosa Cantellano
Tel: 030 — 23 93 23 -303
Fax: 030 — 26 93 23 -325

Leiterin der Konsularabteilung Natalia Fortuny
030 — 26 93 23 -332
030 — 26 93 23 -334

Gesandter Raúl Cueto 030 — 23 93 23 -316

Presse, Information und Menschenrechte —
Lino Santacruz
030 — 26 93 23 -324
030 — 26 93 23 -326
fax: 030/ 26 93 23-325



GENERALKONSULATE

Generalkonsulat Frankfurt
Generalkonsul Lic. Rolf Schlettwein Dahlhaus
Taunusanlage 21, 60325 Frankfurt am Main
Tel: 4969- 299-87-50
Fax: 4969- 299-87-575
E-mail: consulmex_f-at-compuserve.com

Generalkonsulat Hamburg
Generalkonsul Lic. Tamara Irene Kitain Talamás
Hallerstrasse 76, 2. Stock, 20146, Hamburg
Tel: 040- 450-1580
Fax: 040- 450-15820
E-mail: mexico-at-consulmex-hamburgo.org



HONORARKONSULATE

Honorarkonsul in Bremen
Sr.Peter Lampke
Präsident-Kennedy-Platz 1, 28203 Bremen
Tel: 0421- 36780
Fax: 0421- 367823

Honorarkonsul in Hannover (http://www.consulmex-haj.de/de/index.htm)
Dr.Ulrich von Jeinsen
Landschaftstraße 6, 30159 Hannover
Tel: 0511- 328188
Fax: 0511- 328189

Honorarkonsul in München
Dr.Manfred Scholz
Herzog-Heinrich-Straße 13, 80336 München
Tel: 089- 54883877
Fax: 089- 54883879

Honorarkonsul in Stuttgart
Dr.Siegfried Jaschinski
Am Hauptbahnhof 2, 70049 Stuttgart
Tel: 0711-1274731
Fax: 0711-1274732



MEXIKANISCHE BOTSCHAFT IN ÖSTERREICH

Address: Operngasse 21 piso 10, 1040 Viena, Austria
Tel: (431) 310-7383
Fax: (431) 310-7387
Amb. Olga Pellicer y Silva
E-mail: embamex-at-embamex.or.at



EU-PARLAMENT

Webseite des EU-Parlaments: http://www.europa.eu.int/

Eine Liste der deutschen Abgeordneten des EU-Parlaments,
Kontaktaddressen u. Ausschüsse kann abgerufen werden über:
http://www.europarl.de/mdep/alpha.htm

Die Mitglieder der Komission für Mexico und Mittelamerika sind abrufbar
über:
http://www.europarl.eu.int/delegations/noneurope/idel/d12/default_en.htm


Quelle:
Direkte Solidaritaet mit Chiapas
Postfach 8616
8036 Zürich, SUIZA

Chiapas - Unterstützungsverein!
Mitgliedschaft für 60.- / Jahr
http://www.chiapas.ch/aktion5.php


Café RebelDía
fein-fair-bio
Eglistrasse 25
8004 Zürich

Bio-Arabica-Kaffee der zapatistischen Kooperative Mut Vitz
Für Deinen täglichen Aufstand!


Das Buch zum Kaffee: "Das Aroma der Rebellion."
Zapatistischer Kaffee, indigener Aufstand und autonome Kooperativen in Chiapas, Mexiko.
http://www.chiapas.ch/index.php?artikel_ID=511


http://www.chiapas.ch
soli AT chiapas PUNKT ch
Tel/Fax: +41-44-400 45 69
PC: 34-529800-6

 Quelle:  
  http://www.chiapas.ch/ 
 

 Diese Seite bookmarken:  
  add to Google Bookmark add to digg add to Yahoo MyWeb Bookmark newsvine Bookmark del.icio.us Bookmark reddit Bookmark StumbleUpon Bookmark Twitter Bookmark Mr.Wong Bookmark Webnews Bookmark Yigg 
 
 
 Print & Co:  
  E-Mail Drucker PDF 
 

Aktuell empfohlen

Das kritische Denken angesichts der kapitalistischen Hydra

Veranstaltungskalender

back September 2017 forward
S M D M D F S
          1 2
3 4 5 6 7 8 9
10 11 12 13 14 15 16
17 18 19 20 21 22 23
24 25 26 27 28 29 30

Die nächsten Termine

26.09.2017
Warning

Ort-Detailangaben:
Bielefeld, THEATERLABOR im TOR 6, Hermann-Kleinewächter-Str. 4, 33602 Bielefeld

Zeit: 20:00 Uhr
09.11.2017
Warning

Ort-Detailangaben:
genauer Ort wird den Teilnehmern von den Veranstaltern bekannt gegeben

10.11.2017
Warning

Ort-Detailangaben:
genauer Ort wird den Teilnehmern von den Veranstaltern bekannt gegeben

11.11.2017
Warning

Ort-Detailangaben:
genauer Ort wird den Teilnehmern von den Veranstaltern bekannt gegeben

12.11.2017
Warning

Ort-Detailangaben:
genauer Ort wird den Teilnehmern von den Veranstaltern bekannt gegeben

07.12.2017
Warning

Ort-Detailangaben:
genauer Ort wird den Teilnehmern von den Veranstaltern bekannt gegeben

08.12.2017
Warning

Ort-Detailangaben:
genauer Ort wird den Teilnehmern von den Veranstaltern bekannt gegeben

09.12.2017
Warning

Ort-Detailangaben:
genauer Ort wird den Teilnehmern von den Veranstaltern bekannt gegeben

10.12.2017
Warning

Ort-Detailangaben:
genauer Ort wird den Teilnehmern von den Veranstaltern bekannt gegeben