Schnellnavigation

Listenmoderator

Die Liste wird von PCl moderiert.

Webmaster

chiapas.eu powered by KADO.

unterstützte Standards

W3C HTMLW3C CSS
RSS 2.0Adobe PDF
twitter.com/chiapas98

Elemente der PFP kommen in Oaxaca an

La Jornada vom 28.10.2006
übersetzt von Katja (B.A.S.T.A.)

  Helikopter, offenbar von der Präventivpolizei (PFP) überfliegen seit diesem Samstag die Hauptstadt Oaxaca. Gleichzeitig gibt es eine intensive Bewegung von Flugzeugen, offenbar auch von der PFP, auf dem Internationalen Flughafen Benito Juárez, nachdem die Bundesregierung anordnete, dass staatliche Sicherheitskräfte in das Konfliktgebiet mobilisiert werden, wo sie sich im Laufe des Tages sammeln.

Auf dem Internationalen Flughafen Benito Juárez sind mindestens 6 Flugzeuge Typ Boeing und Hubschrauber vom Typ Bell mit staatlichen Sicherheitskräften gelandet, berichten Anwohner. Alle Bewegungen werden diskret auf dem hinteren Teil des Flughafens realisiert.

Die Agentur DPA informierte über Hubschrauberflüge der PFP über der Hauptstadt von Oaxaca, und laut einem Bericht von Monitor sollen ab 22 Uhr 3700 Elemente der PFP in den Bundesstaat Oaxaca kommen, darunter auch Marine und Militär, die Schutzkleidung, Helme, Schilde und Knüppel (equipos antimotines) tragen und chemischen Stoffe einsetzen werden.

Der Radiosender fügte hinzu, dass öffentliche Notare gerufen wurden, die beglaubigen sollen, dass die Sicherheitskräfte keinerlei Schusswaffen bei sich führen.

In dieser Operation sollen Wasserwerfer eingesetzt werden, und die Aufstandsbekämpfungseinheiten sollen nur zur Befreiung der Straßen und zur Räumung der Barrikaden in der Hauptstadt von Oaxaca und elf weiteren Landkreisen eingesetzt werden, so /Monitor/.

Eine Abteilung der Agentur AFP zitierte jedoch den Sprecher der Präsidentschaft, Rubén Aguilar, der sagte, "alle Welt ist Zeuge, dass die Sicherheitskräfte auf dem Luftwege nach Oaxaca kommen", um Zeitungsmeldungen zu dementieren, denen zufolge die Truppen sich auch mit Panzern bewegen würden.

Angesichts der Ankunft der ersten Brigaden der PFP, die sich in den Dörfern Santiaguito Etla, Hacienda Blanca und Santa Rosa sammeln, hat die Volksversammlung von Oaxaca (APPO) zum Widerstand aufgerufen.

Auf Radio Universidad, das von der APPO kontrolliert wird, riefen ihre Mitglieder dazu auf, den Schutz des Senders zu verstärken, die Zufahrtsstraßen zur Stadt zu blockieren und LKWs zu stoppen, um sie am Eingang der Hauptstadt Oaxacas zu postieren,

Außerdem wurde dazu aufgerufen, die Reifen dieser Fahrzeuge zu zerstechen, damit die Sicherheitskräfte sie nicht bewegen können.

 Quelle:  
  http://www.jornada.unam.mx:8080/ultimas/elementos-de-la-pfp-arriban-a-oaxaca 
 

 Diese Seite bookmarken:  
  add to Google Bookmark add to digg add to Yahoo MyWeb Bookmark newsvine Bookmark del.icio.us Bookmark reddit Bookmark StumbleUpon Bookmark Twitter Bookmark Mr.Wong Bookmark Webnews Bookmark Yigg 
 
 
 Print & Co:  
  E-Mail Drucker PDF 
 

Aktuell empfohlen

Das kritische Denken angesichts der kapitalistischen Hydra

Veranstaltungskalender

back Dezember 2017 forward
S M D M D F S
          1 2
3 4 5 6 7 8 9
10 11 12 13 14 15 16
17 18 19 20 21 22 23
24 25 26 27 28 29 30
31