Schnellnavigation

Listenmoderator

Die Liste wird von PCl moderiert.

Webmaster

chiapas.eu powered by KADO.

unterstützte Standards

W3C HTMLW3C CSS
RSS 2.0Adobe PDF
twitter.com/chiapas98

Situation in Oaxaca, Mexico

News vom 08.12.2006

  Liebe Freundinnen und Freunde:
Sehr geehrte Damen und Herren:

Viele von Ihnen/Euch haben in den letzten zwei Jahren Vertreter von Indigena- und Bauernorganisationen aus Mexico und Oaxaca persönlich kennengelernt. Dabei ging es zum Teil um die Gefährdung der lokalen Maissorten in Mexico durch den unkontrollierte Ausbreitung von Genmais und um die Situation der oftmals indigenen Kleinbauern und − bäuerinnen.

Ein Vertreter, Aldo Gonzalez hatte dabei verschiedene Organisationen auch in Deutschland besucht und über die Lage in Mexico berichtet. Nun steht Mexico bzw Oaxaca wieder im Blickpunkt, diesmal aber mit Bildern von Auseinandersetzungen zwischen Polizei und Demonstranten und einer sehr spärlichen Berichterstattung über die Hintergründe. Wir möchten euch heute verschiedene Artikel bzw Dokumente zur Verfügung stellen und bitten euch diese weiterzuverbreiten. Die UNOSJO aus Oaxaca, deren Vertreter Aldo Gonzalez in 2005 Deutschland besuchte, bat uns dringend, Informationen zu vermitteln, um was es bei den Auseinandersetzungen geht und dass sie vor Ort internationale Unterstützung brauchen. Dem wollen wir gerne und in großer Sorge nachkommen und schicken Ihnen/euch heute verschiedene Artikel zu,

a) einen Hintergrundbericht über die Lage und Entwicklung in Oaxaca,

b) einen Artikel von Aldo Gonzalez über die Beteiligung der Indigenas an der Protestbewegung APPO

c) Eine Presseerklärung dreier indigener Völker , der Zapoteken, der Mixes und der Chinanteken aus den nördlichen Gebirgsregionen des Juarez-Gebirges zu dem Konflikt

d) eine Presseerklärung eines Bündnisses von NGOs nach den Vorfällen der Demonstration am 25. November. Wir bitten euch, diese weiterzuverbreiten, sofern es euch möglich ist.

e) einen Artikel von Aldo Gonzalez, von der Vereinigung der Organisationen aus dem Juarez-Gebirge (UNOSJO) in Oaxaca zu, den er vor der Eskalation der Ereignisse am 25.11. 2006 geschrieben hat und der die schrittweise Teilnahme der indigenen Völker Oaxacas an der breiten Protestbewegung der APPO beschreibt.

f) die Abschlusserklärung des Forums der Indigenen Völker Oaxacas, am 28. und 29. November. Dieses Forum wurde in der Stadt Oaxaca durchgeführt, aber praktisch unter Belagerungszustand.

Für Rückfragen, Unterstützungsmöglichkeiten usw. stehen wir gerne zur Verfügung.

Mit freundlichen Grüßen,

Wolfgang Seiß

Dateianhang eins, zwei, drei, vier, fünf (Word-Dokumente).

 Twitter:  
 Keine News verpassen? Folgen Sie uns auf Twitter. 
 
 
 Print & Co:  
  Drucker PDF 
 

Aktuell empfohlen

Das kritische Denken angesichts der kapitalistischen Hydra

Veranstaltungskalender

back März 2019 forward
S M D M D F S
          1 2
3 4 5 6 7 8 9
10 11 12 13 14 15 16
17 18 19 20 21 22 23
24 25 26 27 28 29 30
31            

Die nächsten Termine

24.03.2019
Warning

Ort-Detailangaben:
Kleiner Michel, Michaelisstr. 5, Hamburg, S-Bahn Stadthausbrücke

Ort: Hamburg
Zeit: 19:00 Uhr
25.03.2019
Warning

Ort-Detailangaben:
Gemeindesaal Christuskirche, Eimsbüttel

Ort: Hamburg
Zeit: 19:00 Uhr
26.03.2019
Warning

Ort-Detailangaben:
Kulturkirche Altona gGmbH, Max-Brauer-Allee 199, 22765 Hamburg

Ort: Hamburg
Zeit: 18:30 Uhr
Warning

Ort-Detailangaben:
Centro Sociale, Sternstr. 2, Hamburg, U-Feldstraße

Ort: Hamburg
Zeit: 19:00 Uhr
28.03.2019
Warning

Ort-Detailangaben:
Heinrich-Böll-Stiftung, Schumannstr. 8, 10117 Berlin

Ort: Berlin
Zeit: 19:00-21:00h
Warning

Ort-Detailangaben:
Goldkante, Alte Hattinger Str. 22, 44789 Bochum

Ort: Bochum
Zeit: 20:00 Uhr
29.03.2019
Warning

Ort-Detailangaben:
Kommune Waltershausen (Nähe Erfurt), Thüringen

Warning

Ort-Detailangaben:
Heinrich-Böll-Stiftung, Schumannstr. 8, 10117 Berlin

Ort: Berlin
Zeit: 9:00-18:30h
Warning

Ort-Detailangaben:
Saal, W3, Nernstweg 32-34, Hamburg-Altona

Ort: Hamburg
Zeit: 19:00 Uhr
30.03.2019
Warning

Ort-Detailangaben:
Kommune Waltershausen (Nähe Erfurt), Thüringen