Schnellnavigation

Listenmoderator

Die Liste wird von PCl moderiert.

Webmaster

chiapas.eu powered by KADO.

Mastodon

social.anoxinon.de/@chiapas98

Koeln: Soli-Demo mit Oaxaca am 22.12.06

Veranstaltungshinweis vom 21.12.2006

  Kommt alle zur Unterstützungsdemo für unsere Compadrin@s aus Oaxaca und Atenco!!

22.12.06
19 Uhr
Domplatte / Köln

Im Mai 2006 begannen in Oaxaca Stadt (Mexiko) Proteste von LehrerInnen, deren Ziel eine Verbesserung der Bildung ist. Jedoch reagierte der Gouverneur Oaxacas (Ulices Ruiz Ortiz) nicht mit Dialog, sondern mit Gewalt, und lies sogar Menschen umbringen. Daraufhin schlossen sich ca. 300 verschiedene Organisationen den LehrerInnen an und gründeten das basisdemokratische Bündnis APPO (Populäre Versammlung der Völker Oaxacas). Gemeinsam fordern Sie den Rücktritt von Gouverneur URO und blockierten das Stadtzentrum. Der Mord an einem Indymedia-Journalisten durch Beamte des Staates wurde als Vorwand benutzt für die Entsendung der Bundespolizei und des Militärs. Seitdem herrschen in Oaxaca bürgerkriegsähnliche Zustände. Es kommt zu wahllosen Festnahmen, Vergewaltigungen und Folter. Traurige Tatsachen der Repressionen sind mehr als 20 Tote, Hunderte von Verletzten, Folteropfern, Inhaftierten und Verschwundenen. Mit dem Amtsantritt des neuen Präsidenten Mexikos Calderon droht die Lage weiter zu eskalieren.

Stopp der staatlichen Repression!

Freiheit für alle politischen Gefangenen!

Einhaltung der Menscherechte!
Weg mit allen korrupten Politikern!
Militär und Bundespolizei raus aus Oaxaca!

Luchaamada

Weiterer Link:
Linkezeitung

 Mastodon:  
 Keine News verpassen? Folgen Sie uns auf Mastodon. 
 
 
 Print & Co:  
  Drucker PDF 
 

Aktuell empfohlen

Tierra y Libertad Nr. 84

Veranstaltungskalender

back April 2024 forward
S M D M D F S
  1 2 3 4 5 6
7 8 9 10 11 12 13
14 15 16 17 18 19 20
21 22 23 24 25 26 27
28 29 30        

Die nächsten Termine

23.05.2024
24.05.2024
25.05.2024
26.05.2024