Schnellnavigation

Listenmoderator

Die Liste wird von PCl moderiert.

Webmaster

chiapas.eu powered by KADO.

unterstützte Standards

W3C HTMLW3C CSS
RSS 2.0Adobe PDF
twitter.com/chiapas98

Chiapas-Filme Zürich 2. und 3. Mai

Direkte Solidarität Chiapas vom 27.04.2003

  Zapatistische Videowerkstatt Chiapas Media Project proudly presents:

We Speak Against Injustice
(Tzotzil u.Span., engl. UT, 34 min., 2003)

Xulum Chon: Mujeres artesanas en resistencia
(Tzotzil, span. UT, 15 min., 2003)

Die zwei aktuellsten Produktionen der indigenen VideomacherInnen vom Chiapas Media Project geben einen authentischen Eindruck von den Mobilisierungen der Zapatistas, der paramilitärischen Repression im Krieg niederer Intensität in Chiapas und der Organisierungsansätze zapatistischer Frauen. Ricardo, ein Mitbegründer der Videowerkstatt, wird an der Veranstaltung anwesend sein und die Filme sowie das Basisprojekt kommentieren. Aus aktuellem Anlass mit Kollekte für das Chiapas Media Project (siehe Artikel in separatem Mail).

Freitag 2.Mai 20 Uhr Zeughaushof, Zeughaus 2 (Militärstrasse), Zürich Wiederholung Samstag 3. Mai 15 Uhr (ohne Ricardo)

Direkte Solidarität mit Chiapas im Rahmen der 1. Mai-Aktivitäten


Das gesamte Programm der Filmhalle:

2. - 4. Mai 2003 in der Filmhalle, Zeughaus 2
Videoproduktionen aus der Bewegung

Freitag 2. Mai 2003
Türöffnung 17.30

18h
Human Shields von Michel Pauli, 2003
Aufnahmen der Human Shields Aktivitäten vor und während der Bombardierungen in Baghdad
Ein Beitrag gegen den Krieg in Irak, 2003
Deutsch
20 Minuten
anschliessend Diskussion / Michel Pauli

20h
We Speak Against Injustice von Zapatistische Videowerkstatt
Chiapas Media Project, 2003
Tzotzil und Spanisch - englische Untertitel
34 Minuten
20.40h
Xulum Chon: Mujeres artesanas en resistencia von Zapatistische
Videowerkstatt
Chiapas Media Project, 2003
Tzotzil - spanische Untertitel
15 Minuten
anschliessend Diskussion / Ricardo

22h
Jenin - Jenin von Mohamed Bakri, 2002
Dokumentation über die Spuren, welche der Ueberfall vom 4. April 2002 von der IDF (Israel Defence Force) auf das Quartier Hawashin, im Geist und im Gedächtnis der Bevölkerung von Jenin, hinterlassen hat. Englische Untertitel / Beta Digital 53 Minuten anschliessend Diskussion


Samstag 3. Mai 2003
Türöffnung 14.30

15h
We Speak Against Injustice von Zapatistische Videowerkstatt Chiapas Media Project, 2003
Tzotzil und Spanisch - englische Untertitel
34 Minuten
15.40h
Xulum Chon: Mujeres artesanas en resistencia von Zapatistische Videowerkstatt
Chiapas Media Project, 2003
Tzotzil - spanische Untertitel
15 Minuten

17h
Uns gibt es von Topal Yusuf, 2000
über einen Hungerstreik in der Türkei und Kurdistan (Ost-Türkei)
Deutsche Untertitel
22 Minuten

18h
CUBA: OTRA GLOBALIZACIÓN ES POSIBLE von mediCuba
KUBA: Eine andere Globalisierung ist möglich
Reportage über die Projekte von mediCuba Europa.
Spanisch / deutsche Untertitel
30 Minuten
anschliessend Diskussion / Marianne Widmer

20h
Jenin - Jenin von Mohamed Bakri, 2002
Dokumentation über die Spuren, welche der Ueberfall vom 4. April 2002 von der IDF (Israel Defence Force) auf das Quartier Hawashin, im Geist und im Gedächtnis der Bevölkerung von Jenin, hinterlassen hat. Englische
Untertitel / Beta Digital 53 Minuten

21h
Besetzte Erde von Thomas Bachmann / Tscherina von Moos, 2003
Ein Jahr nach dem Ueberfall der IDF (Israel Defence Force) auf das Quartier Hawashin in Jenin / Palästina
Bilder und Interview’s
Deutsche Untertitel
22 Minuten

21.30h
Wenn Olivenernte ein Verbrechen wird von Michel Pauli, 2002 über die Olivenernte in Hawarta (Nähe Nablus) / Palästina Deutsch 12 Minuten anschliessend Diskussion / Thomas Bachmann, Tscherina von Moos, Michel Pauli


Sonntag 4. Mai 2003
Türöffnung 14.30

15h
Einspruch I von Rolando Colla
Ein abgewiesener Asylsuchender befindet sich in Ausschaffungshaft. Von Schuldgefühlen geplagt und verängstigt durch die geltende Ausschaffungspraxis halluziniert er im Halbschlaf seine eigene Hinrichtung, während der Fernseher das Sächsilüüte überträgt. Serbo-Kroatisch / deutsche Untertitel 4 Minuten

Einspruch II von Rolando Colla
Ein Flüchtling erhält einen eingeschriebenen Brief. Er öffnet ihn nicht, weil er Angst vor der Ablehung seines Asylgesuchs hat. Als er am nächsten Tag das Schreiben trotzdem öffnet, bestätigt sich seine Ahnung. Er beschliesst, zu verschwinden - aber nicht ohne Spuren zu hinterlassen. Russisch / deutsche, französische Untertitel 7 Minuten

Einspruch III von Rolando Colla
Ein Algerier mit Beinprothese wird an der Schweizer Grenze «formlos» nach Deutschland zurückgeschoben. Bei der Rückschaffung vergisst der Mann seine Beinprothese, was bei den Schweizer Beamten später zu ungewohnter Nervosität führt. Schweizerdeutsch - Englisch / deutsche, französische Untertitel 9 Minuten Alle Filme von Peacock Produktion Company in regelmässiger Zusammenarbeit mit der Zürcher Menschenrechtsgruppe «augenauf».

16h
Videobeitrag zu den Mobilisierungen gegen den G8 in Evian

17h
Uns gibt es von Topal Yusuf, 2000
über einen Hungerstreik in der Türkei und Kurdistan (Ost-Türkei)
Deutsche Untertitel
22 Minuten

17.30h
1. Mai 2002 von Topal Yusuf, 2002
über Zürich und die 1. Mai-Demonstration 2002
Deutsche Untertitel
15 Minuten


Quelle:
Direkte Solidaritaet mit Chiapas
Postfach 8616
8036 Zürich, SUIZA

Chiapas - Unterstützungsverein!
Mitgliedschaft für 60.- / Jahr
http://www.chiapas.ch/aktion5.php


Café RebelDía
fein-fair-bio
Eglistrasse 25
8004 Zürich

Bio-Arabica-Kaffee der zapatistischen Kooperative Mut Vitz
Für Deinen täglichen Aufstand!


Das Buch zum Kaffee: "Das Aroma der Rebellion."
Zapatistischer Kaffee, indigener Aufstand und autonome Kooperativen in Chiapas, Mexiko.
http://www.chiapas.ch/index.php?artikel_ID=511


http://www.chiapas.ch
soli AT chiapas PUNKT ch
Tel/Fax: +41-44-400 45 69
PC: 34-529800-6

 Quelle:  
  http://www.chiapas.ch/ 
 

 Diese Seite bookmarken:  
  add to Google Bookmark add to digg add to Yahoo MyWeb Bookmark newsvine Bookmark del.icio.us Bookmark reddit Bookmark StumbleUpon Bookmark Twitter Bookmark Mr.Wong Bookmark Webnews Bookmark Yigg 
 
 
 Print & Co:  
  E-Mail Drucker PDF 
 

Aktuell empfohlen

Das kritische Denken angesichts der kapitalistischen Hydra

Veranstaltungskalender

back Oktober 2017 forward
S M D M D F S
1 2 3 4 5 6 7
8 9 10 11 12 13 14
15 16 17 18 19 20 21
22 23 24 25 26 27 28
29 30 31        

Die nächsten Termine

09.11.2017
Warning

Ort-Detailangaben:
genauer Ort wird den Teilnehmern von den Veranstaltern bekannt gegeben

10.11.2017
Warning

Ort-Detailangaben:
genauer Ort wird den Teilnehmern von den Veranstaltern bekannt gegeben

11.11.2017
Warning

Ort-Detailangaben:
genauer Ort wird den Teilnehmern von den Veranstaltern bekannt gegeben

12.11.2017
Warning

Ort-Detailangaben:
genauer Ort wird den Teilnehmern von den Veranstaltern bekannt gegeben

18.11.2017
Warning

Ort-Detailangaben:
Linkes Zentrum »Hinterhof«, Corneliusstr. 108, Düsseldorf

Zeit: 21:00 Uhr
07.12.2017
Warning

Ort-Detailangaben:
genauer Ort wird den Teilnehmern von den Veranstaltern bekannt gegeben

08.12.2017
Warning

Ort-Detailangaben:
genauer Ort wird den Teilnehmern von den Veranstaltern bekannt gegeben

09.12.2017
Warning

Ort-Detailangaben:
genauer Ort wird den Teilnehmern von den Veranstaltern bekannt gegeben

10.12.2017
Warning

Ort-Detailangaben:
genauer Ort wird den Teilnehmern von den Veranstaltern bekannt gegeben