Schnellnavigation

Listenmoderator

Die Liste wird von PCl moderiert.

Webmaster

chiapas.eu powered by KADO.

unterstützte Standards

W3C HTMLW3C CSS
RSS 2.0Adobe PDF
twitter.com/chiapas98

Oaxaca-Ticker 1. August.

Frauendemo und Bombenanschlag

Direkte Solidarität Chiapas vom 01.08.2007

  Am 1. August gedachten die Frauen der Bewegung, welche in der COMO (Coordinacion de Mujeres oaxaqueñas) organisiert sind, der grossen Frauendemo vor einem Jahr, in deren Anschluss der Fernsehkanal Canal 9 besetzt wurde. An der Demo nahmen rund 2’000 Frauen teil. Kurzer Bericht und Bilder zur Demo: http://de.indymedia.org/2007/08/189755.shtml Ein ausfuehrlicher Bericht folgt.

Am Morgen des 1. August explodierte vor dem Shoppingcenter Sears eine Bombe, welche den Eingang zerstoerte. Eine zweite Bombe vor der Bank Banamex explodierte nicht. Die Guerilla EPR (Ejercito Popular Revolucionario) bekannte sich am Nachmittag zu den anschlaegen. Diese Anschlaege, wie auch die Attacke des Gefaengnisses in Chiapa de Corzo (Chiapas) letztes Wochenenende und diejenigen auf Pemex-Einrichtungen Anfang Juli (siehe: http://www.jungewelt.de/2007/07-27/016.php) haben zum Ziel, die Regierung unter Druck zu setzen, damit zwei ihrer Militanten, die seit Ende Mai verschwunden sind, lebendig praesentiert werden.

Die APPO beschuldigte vor dem Erscheinen des Communiques der EPR den Gouverneur Ulises Ruiz, hinter den Anschlaegen zu stecken, um ein "voto del miedo" zu provozieren, eine Wahl der Angst. Am Sonntag 5. August finden Wahlen zum Lokalparlament statt. Die APPO und die LehrerInnengewerkschaft fordern die Bevoelkerung auf, ein "voto de castigo", eine Wahl der Bestrafung gegen PRI und PAN zu treffen. Auch wenn nicht wirklich Alternativen zur Wahl stehen, droht dennoch der PRI ein massiver Sitzverlust im Parlament. Die Wahlen werden nach den Anschlaegen von gestern wohl unter polizeilich-militaerischer Ueberwachung stattfinden.


Quelle:
Direkte Solidaritaet mit Chiapas
Postfach 8616
8036 Zürich, SUIZA

Chiapas - Unterstützungsverein!
Mitgliedschaft für 60.- / Jahr
http://www.chiapas.ch/aktion5.php


Café RebelDía
fein-fair-bio
Eglistrasse 25
8004 Zürich

Bio-Arabica-Kaffee der zapatistischen Kooperative Mut Vitz
Für Deinen täglichen Aufstand!


Das Buch zum Kaffee: "Das Aroma der Rebellion."
Zapatistischer Kaffee, indigener Aufstand und autonome Kooperativen in Chiapas, Mexiko.
http://www.chiapas.ch/index.php?artikel_ID=511


http://www.chiapas.ch
soli AT chiapas PUNKT ch
Tel/Fax: +41-44-400 45 69
PC: 34-529800-6

 Quelle:  
  http://www.chiapas.ch/ 
 

 Twitter:  
 Keine News verpassen? Folgen Sie uns auf Twitter. 
 
 
 Print & Co:  
  E-Mail Drucker PDF 
 

Aktuell empfohlen

Das kritische Denken angesichts der kapitalistischen Hydra

Veranstaltungskalender

back September 2018 forward
S M D M D F S
            1
2 3 4 5 6 7 8
9 10 11 12 13 14 15
16 17 18 19 20 21 22
23 24 25 26 27 28 29
30            

Die nächsten Termine

26.09.2018
Warning

Ort-Detailangaben:
Hospitalhof, Büchsenstraße 33, 70174 Stuttgart

Zeit: 19:00 Uhr
27.09.2018
Warning

Ort-Detailangaben:
European Center for Constitutional and Human Rights (ECCHR), Zossener Str. 55-58, 10961 Berlin

Ort: Berlin
Zeit: 18:00 Uhr
13.12.2018
Warning

Ort-Detailangaben:
wird angemeldeten Teilnehmern bekannt gegeben

14.12.2018
Warning

Ort-Detailangaben:
wird angemeldeten Teilnehmern bekannt gegeben

15.12.2018
Warning

Ort-Detailangaben:
wird angemeldeten Teilnehmern bekannt gegeben

16.12.2018
Warning

Ort-Detailangaben:
wird angemeldeten Teilnehmern bekannt gegeben