Schnellnavigation

Listenmoderator

Die Liste wird von PCl moderiert.

Webmaster

chiapas.eu powered by KADO.

unterstützte Standards

W3C HTMLW3C CSS
RSS 2.0Adobe PDF
twitter.com/chiapas98

Veranstaltung zu Menschrechtsverletzungen in Guerrero

Veranstaltungshinweis vom 08.04.2004

  Karim Jah
Representante Europeo
Proyecto de México
Peace Brigades International

Haus der Demokratie und Menschenrechte
Greifswalder Strasse 4
10405 Berlin/Alemania
Tel: 030/42105307
Tel: 030/60976587
gabrieljah AT web PUNKT de

"Willkommen in Guerrero, Freund Tourist, wo man die individuellen Werte und die Menschenrechte verletzt" − Transparent in Acapulco / Guerrero

Der mexikanisch-österreichische Arzt Ricardo Loewe von der nationalen Koordination für die Freilassung der politischen und Gewissensgefangenen betreut in Mexiko seit Jahren Opfer von Folter und Misshandlungen. In seinem Vortrag wird er über die Zusammenhänge zwischen neoliberalen Wirtschaftsinteressen, den sich zunehmend verschlechternden Lebensbedingungen v.a. der ländlichen Bevölkerung und staatlicher Repression referieren. Insbesondere im mexikanischen Bundesstaat Guerrero über-lappen sich die Interessen von nationalen und internationalen Unternehmen, Kleinbauern und Umweltschützern. Dutzende von Oppositionellen wurden unter Folter zur Unter-zeichnung von vermeintlichen Geständnissen gezwungen und sitzen mit fabrizierten Anklagen jahrelang in den Gefängnissen von Guerrero. Ricardo Loewe wird auch das Projekt "40 Jahre Folter in Guerrero" vorstellen, welches in Zusammenarbeit mit dem Internationalen Behandlungszentrum für Folteropfer in Kopenhagen durchgeführt wird. Es stellt eine Möglichkeit dar, zivilgesellschaftliche Möglichkeiten zu nutzen, um die Hintergründe und die Systematik von Folter zu erforschen und die Opfer von Menschen-rechtsverletzungen zu unterstützen.

Ort: Havemann-Saal im Haus der Demokratie und Menschenrechte
Greifswalder Str. 4, 10405 Berlin
Zeit: Freitag, den 23. April 2004, 19 Uhr

Veranstalter: PBI, CAREA und Haus der Demokratie und Menschenrechte

 Twitter:  
 Keine News verpassen? Folgen Sie uns auf Twitter. 
 
 
 Print & Co:  
  E-Mail Drucker PDF 
 

Aktuell empfohlen

Das kritische Denken angesichts der kapitalistischen Hydra

Veranstaltungskalender

back Oktober 2018 forward
S M D M D F S
  1 2 3 4 5 6
7 8 9 10 11 12 13
14 15 16 17 18 19 20
21 22 23 24 25 26 27
28 29 30 31      

Die nächsten Termine

18.10.2018
Warning

Ort-Detailangaben:
w29, Waldemarstrasse 29, 10999 Berlin-Kreuzberg

Ort: Berlin
Zeit: 19:00 Uhr
19.10.2018
Warning

Ort-Detailangaben:
Haus der Wirtschaft Stuttgart

Zeit: 10:00 − 18:00 Uhr
Warning

Ort-Detailangaben:
w29, Waldemarstrasse 29, 10999 Berlin-Kreuzberg

Ort: Berlin
Zeit: 15−20 Uhr
Warning

Ort-Detailangaben:
W3 - Werkstatt für internationale Kultur und Politik e.V., Nernstweg 32 – 34, Hamburg

Ort: Hamburg
Zeit: 19:00 Uhr
20.10.2018
Warning

Ort-Detailangaben:
w29, Waldemarstrasse 29, 10999 Berlin-Kreuzberg

Ort: Berlin
Zeit: 12−19 Uhr
29.10.2018
Warning

Ort-Detailangaben:
W3 - Werkstatt für internationale Kultur und Politik e.V., Nernstweg 32 – 34, Hamburg

Ort: Hamburg
Zeit: 19:00 Uhr
08.11.2018
Warning

Ort-Detailangaben:
European Center for Constitutional and Human Rights (ECCHR), Zossener Str. 55-58 (Aufgang D), 10961 Berlin

Ort: Berlin
Zeit: 18:00 Uhr
Warning

Ort-Detailangaben:
Kulturhaus Eppendorf, Julius-Reincke-Stieg 13 a, Hamburg

Ort: Hamburg
Zeit: 19:30 Uhr
09.11.2018
Warning

Ort-Detailangaben:
Centro Sociale, Sternstr. 2, Hamburg

Ort: Hamburg
Zeit: 19:00 Uhr
11.11.2018
Warning

Ort-Detailangaben:
3001 Kino, Schanzenstraße 75, Hamburg

Ort: Hamburg
Zeit: 19:00 Uhr