Schnellnavigation

Listenmoderator

Die Liste wird von PCl moderiert.

Webmaster

chiapas.eu powered by KADO.

unterstützte Standards

W3C HTMLW3C CSS
RSS 2.0Adobe PDF
twitter.com/chiapas98

31.10. Felipe und Celsa in Kassel

Veranstaltungshinweis vom 11.10.2005

  Veranstaltung mit Felipe Arreaga und Celsa Valdovinos
in Kassel, Mo. 31.10.2005, 19:30h, Kolpinghaus

Knast, Folter und Militär - Erfahrungen vom Kampf für Umwelt und Menschenrechte in Mexiko

Felipe Arreaga, Gründer der Kleinbauern-Umweltschutzgruppe "Campesinos ecologistas de la sierra de Petatlán" und 14 weiteren Mitgliedern wurde 2004 ein Mord am Sohn eines einflussreichen Holz-Kaziken angehängt, den diese nicht begangen haben. Trotzdem wurde Felipe inhaftiert. Die Anklage war konstruiert, um die Kleinbauern-Umweltschutzorganisation in ihrem Kampf gegen die übermäßige Abholzung der Wälder zu lähmen. Der Fall sorgte international für Aufsehen, Amnesty International adoptierte Felipe als "politischen Gefangenen". Im September wurde Felipe nach 10 Monaten unrechtmäßiger Haft wegen eindeutig bewiesener Unschuld aus dem Gefängnis entlassen. Seine Frau, Celsa Valdovinos, Gründerin der Frauen-Umweltschutzorganisation "Mujeres ecologistas de las Sierra de Petatlán" erhielt währenddessen mehrfach Morddrohungen. Dennoch sind ihr Widerstand und ihre Überlebensstrategien ungebrochen. Beide bekamen den angesehenen Umweltpreis "Chico Mendes" als Anerkennung ihrer Arbeit verliehen. Auf ihrer Rundreise in Europa berichten Felipe Arreaga und Celsa Valdovinos von ihrem gewaltlosen Kampf für den Erhalt des Ökosystems, den schwierigen Bedingungen unter ständiger Repression und Bedrohung, sowie der langen und schweren Zeit im Gefängnis. Beeindruckende Schilderungen aus einem ganz unbekannten Mexiko. Vortragssprache: Spanisch mit deutscher Übersetzung

MO. 31.10. - 19:30 Uhr - Kolpinghaus
Die Freiheit 2, Kassel-City - nähe Martinsplatz

EINTRITT FREI / SPENDE

Diese Veranstaltung wird unterstützt von:

ai-Gruppe Stadt Kassel; Oekumenische Werkstatt,
attac-Regionalgruppe Kassel; DGB- Kassel; Pax Christi
Gruppe Kassel; Greenpeace - Gruppe, Kassel; WAsG Kassel

 Diese Seite bookmarken:  
  add to Google Bookmark add to digg add to Yahoo MyWeb Bookmark newsvine Bookmark del.icio.us Bookmark reddit Bookmark StumbleUpon Bookmark Twitter Bookmark Mr.Wong Bookmark Webnews Bookmark Yigg 
 
 
 Print & Co:  
  E-Mail Drucker PDF 
 

Aktuell empfohlen

Das kritische Denken angesichts der kapitalistischen Hydra

Veranstaltungskalender

back Dezember 2017 forward
S M D M D F S
          1 2
3 4 5 6 7 8 9
10 11 12 13 14 15 16
17 18 19 20 21 22 23
24 25 26 27 28 29 30
31            

Die nächsten Termine

21.12.2017
Warning

Ort-Detailangaben:
Cafe Größenwahn, Kinzingstr. 9, Friedrichshain

Ort: Berlin
Zeit: 18:30 Uhr