Schnellnavigation

Listenmoderator

Die Liste wird von PCl moderiert.

Webmaster

chiapas.eu powered by KADO.

unterstützte Standards

W3C HTMLW3C CSS
RSS 2.0Adobe PDF
twitter.com/chiapas98

Menschenrechtszentrum Fray Bartolomé zur Aggression gegen Zapatistas

Denuncia von Fray Bartolomé vom 11.08.2007
übersetzt von Dana

  Menschenrechtszentrum Fray Bartolomé de Las Casas

San Cristóbal de Las Casas, 11. August 2007

Presse-Bulletin. Nr. 17

Aggression gegen Zapatistische Unterstützungsbasen des Autonomen Bezirks Olga Isabel

− Zwei Unterstützungsbasen durch Schüsse verletzt
− Sie befinden sich auf der Intensivstation in Tuxtla Gutiérrez.

Nach den heutigen Informationen der Junta der Guten Regierung des Caracols von Morelia, wurden am 10, August 2007, zwischen 18:00 und 19:00 Uhr, in der Gemeinde Balulumash, Bezirk von Chilón, Señor Leonardo Navarro Jiménez und sein Sohn, Juan Navarro Jiménez, Tzeltal Indigenas und Unterstützungsbasen der Zapatistischen Armee der Nationalen Befreiung (EZLN), aus dem Autonomen Bezirk Olga Isabel, von Angehörigen der Organisation für die Verteidigung der Indigenen und Campesino Rechte (OPDDIC) mit Schusswaffen angegriffen.

Zeugenaussagen zufolge waren Señor Leonardo Navarro und sein Sohn Juan gerade dabei eine Umzäunung um ihre Landparzelle aufzustellen, die durch die Konstruktion einer Bresche beeinträchtigt worden war, als sie von ungefähr 25 Personen der Gemeinden von Batranca und Balulumash angegriffen wurden. Die Zeugen identifizierten unter den Angreifern Leonardo Navarro Deara, José Navarro Deara, Héctor Navarro Deara, Andrés Navarro Deara, Fernando Navarro Jiménez und Carlos Navarro Aguilar, Mitglieder der OPDDIC, die Schusswaffen trugen.

Nach Information des Menschenrechtszentrums Fray Bartolomé de Las Casas, hat Señor Leonardo Navarro Jiménez drei Schusswunden Kaliber 22 davongetragen, während sein Sohn Juan Navarro Jiménez eine Schusswunde und eine Verletzung durch eine Machete erlitten hat. Gegen 20:00 Uhr wurden beide in das Regionale Krankenhaus von Ocosingo gebracht, wo die Staatsanwaltschaft die Aggressionen aufnahm. Aufgrund der Schwere ihrer Verletzungen wurden sie sofort in das Regionale Krankenhaus Dr. Rafael Pascasio Gamboa in Tuxtla Gutiérrez verlegt, wo sie sich gegenwärtig in Intensivbehandlung befinden.

Für das Menschenrechtszentrum fügen diese Ereignisse zu einer ganzen Reihe gewaltsamer Vorfälle, die von OPDDIC Mitgliedern aus dem Ejido Muk’ulum gegen zapatistische Unterstützungsbasen in Olga Isabel verübt wurden, im Rahmen eines Landdisputs um Boden, den sie gemeinsam durch Plan 95 und das Programm "Prochiapas" beantragt hatten, auch bekannt als "Treuhand 95". Dies ist ein weiterer Vorfall aus vielen die erfolgt sind, während die Bundesregierung in ihren Programmen weiterhin die Regularisierung der Ländereien ignoriert, die von der EZLN in 1994 befreit worden sind.

Wir rufen sowohl die Bundes- als auch die Staatsregierung auf, ihrer Verantwortung nachzukommen, und die befreiten zapatistischen Länder zu respektieren und zu deren Respektierung anzuhalten, um dem Landbesitz effektive Sicherheit zu gewähren, andererseits wird es weiterhin zu Konfrontationen zwischen den Campesinos kommen.

Desgleichen rufen wir sie auf die Untersuchungen der Aggressionen zu erleichtern, und die Verantwortlichkeiten der Angreifer festzustellen.

 Quelle:  
  http://www.laneta.apc.org/cdhbcasas/ 
 

 Twitter:  
 Keine News verpassen? Folgen Sie uns auf Twitter. 
 
 
 Print & Co:  
  E-Mail Drucker PDF 
 

Aktuell empfohlen

Das kritische Denken angesichts der kapitalistischen Hydra

Veranstaltungskalender

back September 2018 forward
S M D M D F S
            1
2 3 4 5 6 7 8
9 10 11 12 13 14 15
16 17 18 19 20 21 22
23 24 25 26 27 28 29
30            

Die nächsten Termine

26.09.2018
Warning

Ort-Detailangaben:
Hospitalhof, Büchsenstraße 33, 70174 Stuttgart

Zeit: 19:00 Uhr
27.09.2018
Warning

Ort-Detailangaben:
European Center for Constitutional and Human Rights (ECCHR), Zossener Str. 55-58, 10961 Berlin

Ort: Berlin
Zeit: 18:00 Uhr
13.12.2018
Warning

Ort-Detailangaben:
wird angemeldeten Teilnehmern bekannt gegeben

14.12.2018
Warning

Ort-Detailangaben:
wird angemeldeten Teilnehmern bekannt gegeben

15.12.2018
Warning

Ort-Detailangaben:
wird angemeldeten Teilnehmern bekannt gegeben

16.12.2018
Warning

Ort-Detailangaben:
wird angemeldeten Teilnehmern bekannt gegeben