Schnellnavigation

Listenmoderator

Die Liste wird von PCl moderiert.

Webmaster

chiapas.eu powered by KADO.

unterstützte Standards

W3C HTMLW3C CSS
RSS 2.0Adobe PDF
twitter.com/chiapas98

Chiapas: Bekannter Paramilitär hetzt Campesinos gegen EZLN-Basis auf

Autonomer Gemeinderat denunziert Kampagne zur Vertreibung aus den Montes Azules

Zapapres-Import vom 12.07.2002

  gh/ZAPARES, Hamburg, 12.07.02 Der vom Maoisten zum Paramilitär gewandelte Adolfo Orive und Berater des Ex- Präsidenten Zedillo in Sachen Aufstandsbekämpfung gegen die EZLN treibt wieder sein Unwesen in Chiapas.

Wie der autonome Gemeinderat von Amador Hernandez am 26. Juni bekannt gab, leitet Orive gemeinsam mit seiner neuen politischen Organisation SARUMA den Bauernverband ARIC zu Angriffen auf die zapatistische Basis an, was bereits mehrfach die Intervention der Bundesarmee provoziert hat.

Dadurch wird das Deeskalationsabkommen zwischen der ARIC und dem autonomen Gemeinderat verletzt, das beide Seiten nach zahlreichen gewaltsamen Zusammenstößen im letzten Jahr miteinander ausgehandelt hatten.

Die Fox-Regierung und die Landesregierung von Salazar unterstützen die ARIC mit Hilfsprogrammen zur Aufzucht von Kühen. Die Herden werden dann in Pflanzungen der zapatistischen Campesinos getrieben, um sich ihr Land anzueignen und ihre Lebensgrundlage zu zerstören. Dies ist jedoch nur der erste Schritt in dem Plan, alle indigenen Gemeinden − nicht nur die zapatistischen − aus der Region der Montes Azules zu vertreiben.

In dem Kommunique des autonomen Gemeinderats heißt es daher: »Es macht uns traurig, dass es unsere eigene indigene Brüder sind, die benutzt werden, als ob es selbstverständlich wäre, dass sie die schmutzige Arbeit für Fox und seine neoliberale Herren tun.«


Quelle: Zapapres
ZAPAPRES e.V.
Mexiko-Nachrichten-Import
Postfach 30 61 26
20327 Hamburg
Internet: https://www.zapapres.de/
E-Mail: info AT zapapres PUNKT de
Bankverbindung:
Kontonr. 1211121296
Hamburger Sparkasse (BLZ 200 505 50)
Inh: ZAPAPRES e.V.

 Quelle:  
  http://www.zapapres.de 
 

 Twitter:  
 Keine News verpassen? Folgen Sie uns auf Twitter. 
 
 
 Print & Co:  
  Drucker PDF 
 

Aktuell empfohlen

Das kritische Denken angesichts der kapitalistischen Hydra

Veranstaltungskalender

back März 2019 forward
S M D M D F S
          1 2
3 4 5 6 7 8 9
10 11 12 13 14 15 16
17 18 19 20 21 22 23
24 25 26 27 28 29 30
31            

Die nächsten Termine

26.03.2019
Warning

Ort-Detailangaben:
Kulturkirche Altona gGmbH, Max-Brauer-Allee 199, 22765 Hamburg

Ort: Hamburg
Zeit: 18:30 Uhr
Warning

Ort-Detailangaben:
Centro Sociale, Sternstr. 2, Hamburg, U-Feldstraße

Ort: Hamburg
Zeit: 19:00 Uhr
28.03.2019
Warning

Ort-Detailangaben:
Heinrich-Böll-Stiftung, Schumannstr. 8, 10117 Berlin

Ort: Berlin
Zeit: 19:00-21:00h
Warning

Ort-Detailangaben:
Goldkante, Alte Hattinger Str. 22, 44789 Bochum

Ort: Bochum
Zeit: 20:00 Uhr
29.03.2019
Warning

Ort-Detailangaben:
Kommune Waltershausen (Nähe Erfurt), Thüringen

Warning

Ort-Detailangaben:
Heinrich-Böll-Stiftung, Schumannstr. 8, 10117 Berlin

Ort: Berlin
Zeit: 9:00-18:30h
Warning

Ort-Detailangaben:
Saal, W3, Nernstweg 32-34, Hamburg-Altona

Ort: Hamburg
Zeit: 19:00 Uhr
30.03.2019
Warning

Ort-Detailangaben:
Kommune Waltershausen (Nähe Erfurt), Thüringen

31.03.2019
Warning

Ort-Detailangaben:
Kommune Waltershausen (Nähe Erfurt), Thüringen

03.04.2019
Warning

Ort-Detailangaben:
Haus der Demokratie und Menschenrechte, Robert-Havemann-Saal, Greifswalder Str. 4, 10405 Berlin

Ort: Berlin
Zeit: 19:00 Uhr