Schnellnavigation

Listenmoderator

Die Liste wird von PCl moderiert.

Webmaster

chiapas.eu powered by KADO.

unterstützte Standards

W3C HTMLW3C CSS
RSS 2.0Adobe PDF
twitter.com/chiapas98

EZLN Pressekonferenz vom 13.03.01

EZLN vom 13.03.2001
übersetzt von PCl

  Aus der englischen Uebersetzung von irlandesa
(E-Mail-Adresse versteckt; JavaScript wird zur Anzeige benoetigt) fuer Nuevo Amanecer Press (NAP).
Erhalten von NAP am 15.03.; deutscher Extrakt: P.Cl.
Pressekonferenz von Marcos am 13.03. um 20:10

* Gestern, am 12.=3.Hatte die Marcha-Delegation ein Treffen mit COCOPA-Vertretern

* Auf diesem Treffen uebergab die COCPA der EZLN ein Dokument in dem es u.a. heisst: Das politische Koordinierungs-Komitee der Senatskammer und der Abgeorneten-Kammer laedt die EZLN zu einer ersten Audienz mit den gemeinsamen Komitees fuer Verfassungsfragen, fuer indigene Fragen und fuer Rechtsfragen ein, vertreten durch 10 Senatoren und 10 Abgeordnete, begleitet von den Parlamentsvertretern der COCOPA. Die Teilnahme weiterer Abgeordneter steht diesen offen.

* In deutlicher Missachtung des notwendigen Respekts, wurde das Dokument weder auf einem Briefkopf noch mit einer Unterschrift ueberreicht, so dass seine Authentizitaet angezweifelt werden kann.

* Falls das Dokument authentisch ist, weist die EZLN das vorgeschlagene Format zurueck. Es demonstriert, dass die Abgeordneten weder den Schreien des Volkes von Mexico noch der nationalen und internationalen oeffentlichen Meinung Beachtung schenkt. Es wird als Versuch betrachtet, die historische Bedeutung der nationalen und internationalen Mobilisierung zu verniedlichen.

* Der Vorschlag reflektiert einen Sieg der Hardliner im Kongress, die versuchen den Dialogprozess zu torpedieren bevor er begonnen hat. Der Vorschlag ist sehr niedrig gehalten und unakzeptabel.
*Wir akzeptieren keinen erniedrigenden Dialog mit einer reduzierten Zahl von Abgeordneten, deren Aufgabe es ist, den Nationalen Indigenen Kongress und die Zapatistas am Dialog mit allen Abgeordneten zu hindern. Man sollte sich daran erinnern, dass Gesetze von den Kammern gemacht werden und nicht von 10 Abgeordneten und 10 Senatoren.

* Die EZLN fordert den Dialog mit allen Abgeordneten, einschliesslich jenen, die sich offen gegen die COCOPAGesetzesinitiative ausgesprochen haben und die uns in unterschiedlichster Weise gedroht haben.

* (1) Es gibt Paradebeispiele, wo Nicht-Abgeordnete die (parlamentarische) Plattform genutzt haben, sowohl Prominente aus dem Ausland als auch Mexikaner. (2) Der Schluessel ist ein Parlamentsbeschluss. (3) Es gibt keinen Artikel, der dies verbietet.

* Die EZLN ruft die Bundes-Legeslative auf sich verantwortungsvoll zu verhalten und sich nicht von ihrer Pflicht der verfassungsmaessigen Anerkennung der indigenen Rechte und vom Friedensprozess hinwegzustehlen.

* Der Kongress sollte erwaegen, ob er der verfassungsmaessigen Anerkennung der indigenen Rechte Prioritaet beimisst oder nicht. Der erhaltene Vorschlag demonstriert weder Interesse noch Willen.

* Wenn der Kongress nicht sieht, was das Land verlangt − wer sonst soll dies sehen ? Es wuerde die voellige Separierung von Macht und Nation bedeuten.

* Hinsichtlich Fox, wird die Falle seines angeblichen "guten Willens" offensichtlich. Den militaerischen Rueckzug von den Resultaten des Dialogs abhaengig zumachen ..... ist eine offene Drohung gegen die EZLN.

* Wir sagen der COCOPA, das es engemessen fuer sie ist, im Hintergrund zu bleiben....

* Die EZLN wird ihren Kontakt zur COCOPA durch ihren Vermittler, den Architekten Fernando Yanez, unterhalten und wird nach neuen Wegen fuer einen Dialog mit dem Kongress suchen.

 Quelle:  
  http://enlacezapatista.ezln.org.mx/ 
 

 Diese Seite bookmarken:  
  add to Google Bookmark add to digg add to Yahoo MyWeb Bookmark newsvine Bookmark del.icio.us Bookmark reddit Bookmark StumbleUpon Bookmark Twitter Bookmark Mr.Wong Bookmark Webnews Bookmark Yigg 
 
 
 Print & Co:  
  E-Mail Drucker PDF 
 

Aktuell empfohlen

Das kritische Denken angesichts der kapitalistischen Hydra

Veranstaltungskalender

back April 2017 forward
S M D M D F S
            1
2 3 4 5 6 7 8
9 10 11 12 13 14 15
16 17 18 19 20 21 22
23 24 25 26 27 28 29
30            

Die nächsten Termine

03.05.2017
Warning

Ort-Detailangaben:
Studio D des Maxim Gorki Theater · Am Festungsgraben 2, 10117 Berlin

Ort: Berlin
Zeit: 20:30 Uhr
12.05.2017
Warning

Ort-Detailangaben:
Jugendherberge »Bad Hersfeld« (Hessen), Lutherstraße 2, 36251 Bad Hersfeld

Zeit: ab 17 Uhr
13.05.2017
Warning

Ort-Detailangaben:
Jugendherberge »Bad Hersfeld« (Hessen), Lutherstraße 2, 36251 Bad Hersfeld

14.05.2017
Warning

Ort-Detailangaben:
Jugendherberge »Bad Hersfeld« (Hessen), Lutherstraße 2, 36251 Bad Hersfeld

Zeit: bis 16 Uhr
18.05.2017
19.05.2017
20.05.2017
21.05.2017
26.05.2017
Warning

Ort-Detailangaben:
wird Interessenten bekannt gegeben

Ort: Berlin
27.05.2017
Warning

Ort-Detailangaben:
wird Interessenten bekannt gegeben

Ort: Berlin