Schnellnavigation

Listenmoderator

Die Liste wird von PCl moderiert.

Webmaster

chiapas.eu powered by KADO.

unterstützte Standards

W3C HTMLW3C CSS
RSS 2.0Adobe PDF
twitter.com/chiapas98

EZLN: Fernando Yañez Muñoz neuer Vermittler

Kommunique vom 24.02.2001
übersetzt von Dana

  24. Februar 2001
Kommunique des Klandestinen Revolutionären Indigenen Komittees − Generalkommando der Zapatistischen Armee der Nationalen Befreiung.
Mexiko.
Februar 2001.

An die Menschen von Mexiko:
An die Völker und Regierungen der Welt:
Brüder und Schwester:

Die Zapstistische Armee der Nationalen Befreiung hat erkannt, dass sie zu diesem Zeitpunk die Hilfe eines sozialen Aktivisten braucht, jemand der sein gesamtes Leben der Veränderung der Lebensbedingungen der mexikanischen Armen gewidmet hat, jemand der bereits für die zapatistische Sache Verfolgung und Gefängniss erlitten hat, jemand dessen Tugenden Ehrlichkeit und das Fehlen von eigensüchtigen Interessen miteinschliessen.

Die EZLN weiss, dass Fernando Yañez Muñoz, der Architekt, die Person ist die diese Anlagen verkörpert, und er wurde ersucht uns bei der gegenwärtigen Initiative direkt zu helfen. Trotz der Tatsache, dass er bereits von einem Haftbefehl bedroht wird und angeklagt wird Teil der Führung der EZLN zu sein, entschied sich Yañez anzunehmen und zusammen mit uns, die Risiken auf sich zu nehmen, die der Kampf um die Anerkennung der indigenen Rechte mit sich bringt.

Aus diesem Grund wird der Architekt Yañez die zapatistische Delegation auf ihren Marsch nach DF in der Kapazität eines Sondergastes der EZLN begleiten. Der Architekt Fernando Yañez Muñoz wird die Person sein die zwischen der zapatistischen Delegation und den Abgeordneten und Senatoren, die individuell oder als Gruppe unsere Einladung in ein Dialog über die konstitutionelle Anerkennung der indigenen Rechte und Kultur zu treten annehmen werden, als Vermittler zu fungieren. Er wird auch als ein Vermittler zu der Führung der verschiedenen mexikanischen politischen Parteien fungieren, die wünschen mit uns in ein Dialog zu treten. Wir heissen ihn daher willkommen und lassen ihn wissen, dass es eine Ehre für uns ist Menschen von seiner menschlichen Grösse an unserer Seite zu haben.

Demokratie!
Freiheit!
Gerechtigkeit!

Aus den Bergen des mexikanischen Südostens.
Das Klandestine Revolutionäre Indigene Komitee-Generalkommando der Zapatistischen Armee der Nationalen Befreiung,
Mexiko, Februar 2001.


* Fernando Yañez Muñoz wurde in Februar 1995 von der Regierung festgenommenund beschuldigt, Comandante Germán zu sein, ein Mitbegründer der EZLN und deren Vorgängerin FLN.

 Quelle:  
  http://enlacezapatista.ezln.org.mx/ 
 

 Twitter:  
 Keine News verpassen? Folgen Sie uns auf Twitter. 
 
 
 Print & Co:  
  E-Mail Drucker PDF 
 

Aktuell empfohlen

Das kritische Denken angesichts der kapitalistischen Hydra

Veranstaltungskalender

back September 2018 forward
S M D M D F S
            1
2 3 4 5 6 7 8
9 10 11 12 13 14 15
16 17 18 19 20 21 22
23 24 25 26 27 28 29
30            

Die nächsten Termine

26.09.2018
Warning

Ort-Detailangaben:
Hospitalhof, Büchsenstraße 33, 70174 Stuttgart

Zeit: 19:00 Uhr
27.09.2018
Warning

Ort-Detailangaben:
European Center for Constitutional and Human Rights (ECCHR), Zossener Str. 55-58, 10961 Berlin

Ort: Berlin
Zeit: 18:00 Uhr
13.12.2018
Warning

Ort-Detailangaben:
wird angemeldeten Teilnehmern bekannt gegeben

14.12.2018
Warning

Ort-Detailangaben:
wird angemeldeten Teilnehmern bekannt gegeben

15.12.2018
Warning

Ort-Detailangaben:
wird angemeldeten Teilnehmern bekannt gegeben

16.12.2018
Warning

Ort-Detailangaben:
wird angemeldeten Teilnehmern bekannt gegeben