Schnellnavigation

Listenmoderator

Die Liste wird von PCl moderiert.

Webmaster

chiapas.eu powered by KADO.

unterstützte Standards

W3C HTMLW3C CSS
RSS 2.0Adobe PDF
twitter.com/chiapas98

Ankündigung der Reise

Kommunique vom 02.12.2000
übersetzt von Dana

  2. Dezember 2000

Kommunique des Geheimen Revolutionaeren Indigenen Komitees -
Generalkommando der Zapatistischen Armee der Nationalen Befreiung Mexico.

And die Menschen von Mexiko
An die Voelker und Regierungen der Welt

Brueder und Schwester:

In Anbetracht dessen :

1. Dass es unmoeglich ist sich ein wuerdiges Mexiko vorzustellen ohne einen wuerdigen Platz fuer die indigene Voelker des Landes.

2. Dass die verfassungsrechtliche Anerkennung von Rechte und Kultur der indigenen Voelker noch offen ist, und dessen Resolution nicht laenger hinausgeschoben werden kann.

3. Dass die Menschen von Mexico und die Voelker der Welt fuer die Forderungen der Indigenas Verstaendnis zeigten, und je nach Moeglichkeit ihre Solidaritaet erwiesen haben

4. Dass die EZLN die Wichtigkeit der Indigenen Sache unterstuetzt hat.

5. Das jeder sich des Versprechens der gegenwaertigen Regierung die San Andres Vereinbarungen zu erfuellen und den indigenen Gesetzesentwurf, der Dezember 1996 von der COCOPA aufgestellt wurde, dem Kongress vorzulegen bewusst ist. Erklaert die Zapatistische Armee den Nationalen Befreiung :

Erstens: Die EZLN ruft den Nationalen Indigenen Kongress, die nationale und internationale Zivilgesellschaft, die politischen und sozialen Organisationen, und alle Menschen im allgemeinen, zu einer grossen Mobilisierung auf, um die verfassungsrechtliche Anerkennung des Mexikanischen Kongresses fuer die indigene Rechte und Kultur gemaess dem Gesetzesvorschlag der COCOPA zu erwirken.

Zweitens: Es wurde entschieden eine Delegation der CCRI-CG der EZLN nach Mexico City zu entsenden, mit dem Zweock diese Mobilisierung anzufuehren, um sich vor dem ehrwuerdigen Kongress zugunsten des guten sogenannten "Indigenen Gesetzesvorschlages der COCOPA" einzusetzen.

Drittens: Diese besagte Delegation wird sich aus 24 Mitgliedern des CCRI-CG der EZLN zusammensetzen; diese Compańeros und Compańeras repraesentieren die ethnischen Gruppen der Tzotzil, Tzeltal, Tojolabal, Chol, Zoque, Mame und der Mestizen, ihre Namen sind:
Comandante David
Comandante Eduardo
Comandante Tacho
Comandante Gustavo
Comandante Zevedo
Comandante Sergio
Comandante Susana
Comandante Omar
Comandante Javier
Comandante Filemón
Comandante Yolanda
Comandante Abraham
Comandante Isaías
Comandante Daniel
Comandante Bulmaro
Comandante Mister
Comandante Abel
Comandante Fidelia
Comandante Moisés
Comandante Alejandro
Comandante Esther
Subcomandante Insurgente Marcos
Comandante Maxo
Comandante Ismael

Viertes: Die zapatistische Delegation wird im Februar des Jahres 2001 nach Mexico City reisen, zu einem Datum der noch nachtraeglich genauer spezifiziert werden soll.

Fuenftes: Wir rufen den Nationalen Indigenen Kongress und alle indigene Voelker Mexikos − unabhaengig ihrer politischen Zugehoerigkeit − dazu auf, sich zu organisieren, zu mobilisieren und zusammen mit unserer Delegation zu kommen, um die Anerkennung des Kongresses fuer die indigenen Rechte und Kultur zu fordern.

Sechstens: Wir rufen die Mexikanische Zivilgesellschaft auf sich zu organisieren und sich fuer die Unterstuetzung dieser Forderung zu mobilisieren.

Siebtes: Wir rufen die Solidaritaetskomitees, Gruppen und Individuen auf der ganzen Welt auf, ihre Stimmen fuer diese Forderung zu erheben.

Achtens: Die zapatistische Delegation ersucht und hofft auf die Begleitung der Zivilgesellschaft als ganzes, ohne Unterscheidungen oder Bevorzugung, fuer die sie im kurzen den Programm und die Route der Reise nach Mexico City bekannt machen wird, deren Organisation einzig in den Haenden der EZLN liegen wird.

Neuntens: Die Reise der zapatistischen Delegation nach Mexico City wird stattfinden, ungeachtet dessen ob der Dialog mit der Bundesregierung wiederaufgenommen wurde oder nicht. Wir werden uns an die legislative Gewalt wenden, in der Gewissheit dort Verstaendnis zu finden um angehoert zu werden.

Demokratie !
Freiheit !
Gerechtigkeit !

Aus den Bergen des Mexikanischen Suedostens
Fuer das Geheime Revolutionaere Indigene Komitee -
Generalkommando der Zapatistischen Armee der Nationalen Befreiung
Subcomandante Insurgente Marcos.

 Quelle:  
  http://enlacezapatista.ezln.org.mx/ 
 

 Diese Seite bookmarken:  
  add to Google Bookmark add to digg add to Yahoo MyWeb Bookmark newsvine Bookmark del.icio.us Bookmark reddit Bookmark StumbleUpon Bookmark Twitter Bookmark Mr.Wong Bookmark Webnews Bookmark Yigg 
 
 
 Print & Co:  
  E-Mail Drucker PDF 
 

Aktuell empfohlen

Das kritische Denken angesichts der kapitalistischen Hydra

Veranstaltungskalender

back August 2017 forward
S M D M D F S
    1 2 3 4 5
6 7 8 9 10 11 12
13 14 15 16 17 18 19
20 21 22 23 24 25 26
27 28 29 30 31    

Die nächsten Termine

17.08.2017
Warning

Ort-Detailangaben:
Bismarckstr. 101, 5. Etage bei SEKIS, Berlin

Ort: Berlin
Zeit: 19:00 Uhr
21.09.2017
Warning

Ort-Detailangaben:
Bismarckstr. 101, 5. Etage bei SEKIS, Berlin

Ort: Berlin
Zeit: 19:00 Uhr