Schnellnavigation

Listenmoderator

Die Liste wird von PCl moderiert.

Webmaster

chiapas.eu powered by KADO.

unterstützte Standards

W3C HTMLW3C CSS
RSS 2.0Adobe PDF
twitter.com/chiapas98

Kongressunterstützung: BUKO 31, 9.-12.5.08 in Dortmund

News vom 07.02.2008

  Liebe BUKO-News-BezieherInnen, anbei der Kongressaufruf.
Gerne auch zum Weiterleiten.


1) Einladung zur Unterstützung

Liebe Leute,

die Vorbereitungen zum nächsten BUKO, der vom 9.-12. Mai (Pfingsten) in Dortmund stattfinden wird, sind in vollem Gange und die Mobilisierung läuft an.


Wir laden politische Gruppen zur ideellen und finanziellen Unterstützung und natürlich zur Teilnahme ein.


Anbei findet Ihr den Aufruftext zum Kongress mit der Bitte, diesen weiter zu verbreiten und vor allem zu diskutieren, ob Ihr als Gruppe den Kongress(-aufruf) unterstützen wollt. Gruppen, die den BUKO 31 mit unterstützen wollen, sollten sich unter mail AT buko PUNKT info zurückmelden.

Leider ist der Zeitplan etwas eng. Damit Ihr in der Zeitung als UnterstützerIn aufgelistet werdet, müsstet Ihr uns bitte bis spätestens !!! 6.3.2008!!! Bescheid geben. Natürlich ist eine spätere Unterstützung ebenfalls möglich. Die UnterstützerInnen, die sich nach dem Termin melden, werden auf der Homepage und in dem kurz vor dem Kongress erscheinenden Kongressprogramm erwähnt.


Das leidige Geld-Thema

Wir wollen Eure Unterstützung in erster Linie als ideelle Unterstützung, da es uns wichtig ist, eine möglichst breite UnterstützerInnenschaft zu realisieren. Allerdings werdet ihr sicherlich mitbekommen haben, dass die BUKO seit längerem in finanziellen Schwierigkeiten steckt (siehe http://www.buko-braucht-kohle.de). Wir wissen, dass es vielen anderen Projekten ähnlich geht, nichts desto trotz wollen wir Euch bitte, zu überlegen, inwieweit ihr Eure idelle Unterstützung auch mit einer finanziellen verbinden könnt, und damit die Realisierung des Kongress unterstützt.


Kongress-Aufruf BUKO31 (9.-12.5.08 Pfingsten in Dortmund)

Dabei sein ist alles
Kämpfe für Selbstbestimmung und gegen globale Ausschlüsse

Global gesehen stellt das Ruhrgebiet mit ca. 5.245.598 EinwohnerInnen nur einen kleinen Teil der Bevölkerung. Ein internationalistischer Blick aus dem Ruhrgebiet auf die Welt zeigt jedoch: Überall findet Entrechtung statt. Zugegeben, Form und Ausmaß variieren, aber es gibt Gemeinsamkeiten unter den Betroffenen: Der Kampf um Teilhabe!

Wir stoßen z.B. auf Entrechtung im Krieg nach "Innen" und "Außen", im Arbeitsalltag, an den EU-Außengrenzen oder aber im Umgang mit der Knappheit der Ressourcen. Aber welche Strategien der Teilhabe lassen sich dem entgegen stellen? Wie gehen Menschen z.B. in "Ländern des globalen Südens" mit Entrechtung um? Welche Ansatzpunkte bieten dortige Kämpfe um Teilhabe für andere Regionen?

Entrechtung? Rechte? Globale Soziale Rechte? Kann man Rechte festlegen und durchsetzen, die für jede/n Gültigkeit haben, trotz weltweit unterschiedlichen Bedürfnissen und Umsetzungsmöglichkeiten? Wer ist berechtigt, Rechte zu formulieren ohne zu bevormunden? Oder bestätigen wir mit solchen Überlegungen nur das gegebene Herrschaftssystem?

Auf dem BUKO31 soll es nicht nur um Entrechtung und Teilhabe gehen. Rückblickend auf Erfolge und Misserfolge der Kämpfe weltweit wollen wir über Handlungsspielräume diskutieren, die Debatten um Arbeitsmigration mit Arbeiterkämpfen in Beziehung setzen, der Dramaturgie der Naturkatastrophen und der daraus scheinbar legitimierten Entrechtung einen entschleunigten Prozess gegenüberstellen. Wo lassen sich zwischen den einzelnen Bereichen Brücken schlagen und Kräfte bündeln?

Habt Teil am Kick-Off-Strategie-Meeting im Pott! Kommt zum Kennenlernen, Wiedertreffen, Diskutieren und Feiern in die "Stollen und Zechen" und bringt die Grubenlampen mit!

Es freut sich auf Euch die BUKO31-Vorbereitungsgruppe Ruhrgebiet

Infos: http://buko31.blogsport.de/ Kontakt: mail AT buko PUNKT info


Geschäftsstelle der BUKO (Bundeskoordination Internationalismus)
Nernstweg 32-34
22765 Hamburg
fon 040/393 156
fax 280 55 122
www.buko.info
mail AT buko PUNKT info

Damit es auch 2008 und danach noch eine BUKO gibt
Zukunftssicherung der BUKO unter

 Quelle:  
  http://www.buko-braucht-kohle.de 
 

 Diese Seite bookmarken:  
  add to Google Bookmark add to digg add to Yahoo MyWeb Bookmark newsvine Bookmark del.icio.us Bookmark reddit Bookmark StumbleUpon Bookmark Twitter Bookmark Mr.Wong Bookmark Webnews Bookmark Yigg 
 
 
 Print & Co:  
  E-Mail Drucker PDF 
 

Aktuell empfohlen

Das kritische Denken angesichts der kapitalistischen Hydra

Veranstaltungskalender

back Oktober 2017 forward
S M D M D F S
1 2 3 4 5 6 7
8 9 10 11 12 13 14
15 16 17 18 19 20 21
22 23 24 25 26 27 28
29 30 31        

Die nächsten Termine

28.10.2017
Warning

Ort-Detailangaben:
Kultur-Etage Messestadt, Riem Arcade, Erika-Cremerstr. 8, 81829 München, U2 Messestadt West

Zeit: 14:00 Uhr
09.11.2017
Warning

Ort-Detailangaben:
genauer Ort wird den Teilnehmern von den Veranstaltern bekannt gegeben

10.11.2017
Warning

Ort-Detailangaben:
genauer Ort wird den Teilnehmern von den Veranstaltern bekannt gegeben

11.11.2017
Warning

Ort-Detailangaben:
genauer Ort wird den Teilnehmern von den Veranstaltern bekannt gegeben

12.11.2017
Warning

Ort-Detailangaben:
genauer Ort wird den Teilnehmern von den Veranstaltern bekannt gegeben

18.11.2017
Warning

Ort-Detailangaben:
Linkes Zentrum »Hinterhof«, Corneliusstr. 108, Düsseldorf

Zeit: 21:00 Uhr
07.12.2017
Warning

Ort-Detailangaben:
genauer Ort wird den Teilnehmern von den Veranstaltern bekannt gegeben

08.12.2017
Warning

Ort-Detailangaben:
genauer Ort wird den Teilnehmern von den Veranstaltern bekannt gegeben

09.12.2017
Warning

Ort-Detailangaben:
genauer Ort wird den Teilnehmern von den Veranstaltern bekannt gegeben

10.12.2017
Warning

Ort-Detailangaben:
genauer Ort wird den Teilnehmern von den Veranstaltern bekannt gegeben