Schnellnavigation

Listenmoderator

Die Liste wird von PCl moderiert.

Webmaster

chiapas.eu powered by KADO.

unterstützte Standards

W3C HTMLW3C CSS
RSS 2.0Adobe PDF
twitter.com/chiapas98

MAPUCHE im Kampf um Land, kulturelle Identität und gegen Staudammprojekte

FDCL vom 07.05.2008

  »MARICHI WEU!« − MAPUCHE im Kampf um Land, kulturelle Identität und gegen Staudammprojekte

Der Mehringhof e.V. − Verein zur Förderung der Erziehung, Volks- und Berufsbildung und Völkerverständigung (Berlin) in Kooperation mit FDCL lädt ein zum MehringHof-Themenabend:

»MARICHI WEU!«
MAPUCHE im Kampf um Land, kulturelle Identität und gegen Staudammprojekte

Wir zeigen einen Dokumentarfilm über die Situation der Mapuche, und gemeinsam mit Moira Millán, Mitglied der Mapuche-Gemeinschaft Pillán Mahuiza in Puelmapu, werden wir im Anschluß an ihren Vortrag gemeinsam diskutieren.

Zeit: Dienstag, 13.05.08 um 18:30 Uhr
Ort: Versammlungsraum im Mehringhof (Aufgang III, 1 Stock links, über dem Theater!), Gneisenaustr. 2a, 10961 Berlin (U6/U7 Mehringdamm)

Moira Millán, Mitglied der Mapuche-Gemeinschaft Pillán Mahuiza in Puelmapu (Mapuche-Gebiet im argentinischen Staat) berichtet vom Kampf der Mapuche um ihr Land, ihre kulturelle Identität und gegen Staudammbau in Patagonien. Die Mapuche Gemeinde Pillán Mahuiza wurde 1939 von ihren Ländereien vertrieben. Ihre Häuser wurden verbrannt und das Land an Grossgrundbesitzer übereignet, die wiederum ein Teil des Landes der argentinische Polizei übertragen hatten, die dort einen Kontrollpunkt errichtete. 1999 − sechzig Jahre nach der gewaltsamen Enteignung − kehrten mehrere Mapuche Familien zurück, besetzen Ihr Land wieder und fordern vom argentinischen Staat kollektive Eigentumstitel. Sie kämpfen seitdem gegen Konzerne, die auf dem Land Staudämme und Forstplantagen errichten wollen. Neuerdings engagiert sich auch die deutsche GTZ in der Nähe der argentinischen Mapuche Gebiete.

Dienstag, 13. Mai 2008, Mehringhof, Versammlungsraum, 18:30 Uhr, Film und Diskussion mit Moira Millán

Ein Film und Diskussionsabend veranstaltet von Mehringhof e.V. in Zusammenarbeit mit dem FDCL e.V. Eintritt wie immer frei!

Weitere Informationen unter: http://fdcl-berlin.de/index.php?id=1408

Weitere Veranstaltung mit Moira Millán:
Donnerstag, 15.05. New Yorck 59, Bethanien Südflügel, 20:00 Uhr
Veranstaltung mit Film und Vokü der Plataforma der Flüchtlinge und MigrantInnen. Die Mapuche-Aktivistin Moira Millán berichtet über die Kämpfe der Mapuche in Puelmapu (Argentinien). Veranstalterin: Plataforma der Flüchtlinge und MigrantInnen.

 Quelle:  
  http://www.fdcl.org 
 

 Diese Seite bookmarken:  
  add to Google Bookmark add to digg add to Yahoo MyWeb Bookmark newsvine Bookmark del.icio.us Bookmark reddit Bookmark StumbleUpon Bookmark Twitter Bookmark Mr.Wong Bookmark Webnews Bookmark Yigg 
 
 
 Print & Co:  
  E-Mail Drucker PDF 
 

Aktuell empfohlen

Das kritische Denken angesichts der kapitalistischen Hydra

Veranstaltungskalender

back Oktober 2017 forward
S M D M D F S
1 2 3 4 5 6 7
8 9 10 11 12 13 14
15 16 17 18 19 20 21
22 23 24 25 26 27 28
29 30 31        

Die nächsten Termine

09.11.2017
Warning

Ort-Detailangaben:
genauer Ort wird den Teilnehmern von den Veranstaltern bekannt gegeben

10.11.2017
Warning

Ort-Detailangaben:
genauer Ort wird den Teilnehmern von den Veranstaltern bekannt gegeben

11.11.2017
Warning

Ort-Detailangaben:
genauer Ort wird den Teilnehmern von den Veranstaltern bekannt gegeben

12.11.2017
Warning

Ort-Detailangaben:
genauer Ort wird den Teilnehmern von den Veranstaltern bekannt gegeben

18.11.2017
Warning

Ort-Detailangaben:
Linkes Zentrum »Hinterhof«, Corneliusstr. 108, Düsseldorf

Zeit: 21:00 Uhr
07.12.2017
Warning

Ort-Detailangaben:
genauer Ort wird den Teilnehmern von den Veranstaltern bekannt gegeben

08.12.2017
Warning

Ort-Detailangaben:
genauer Ort wird den Teilnehmern von den Veranstaltern bekannt gegeben

09.12.2017
Warning

Ort-Detailangaben:
genauer Ort wird den Teilnehmern von den Veranstaltern bekannt gegeben

10.12.2017
Warning

Ort-Detailangaben:
genauer Ort wird den Teilnehmern von den Veranstaltern bekannt gegeben